Samsung Fernseher
2019, 2020, 2021, 2022, 2023, 2024er Lineup im Vergleich

Samsung konnte über viele Jahre hinweg seine Position als Spitzenhersteller von TV-Geräten behaupten und ist heute einer der bekanntesten und größten Elektronikkonzerne weltweit. Bekannt ist das Unternehmen aus Südkorea inzwischen durch seine QLED und Neo QLED Modelle. Mit der Etablierung einer eigenen OLED-Linie wurde das Portfolio nach langem zögern schließlich auch durch selbstleuchtende Pixel ergänzt. Schwerpunkt bleibt allerdings die Produktion von Geräten auf Basis sogenannter VA-Panels in Kombination mit weiteren Bildschirmtechnologien.

Die besten Samsung Fernseher 2023/2024

* Preise inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Meistens handelt es sich hierbei um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Samsung Fernseher Modelle Übersicht (2019-2024)

2019 2020
2021
2022
2023
2024

QLED Modelle

Q60R
Q60R
Q60R
Panel Typ
IPS (43")
VA (49", 55", 65", 75", 82")
Größen
43", 49", 55", 65", 75", 82"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz (43", 49")
120Hz (55", 65", 75", 82")
HDMI Standart
HDMI 2.0
Q60T
Q60T
Q60T
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 58", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
Q60A
Q60A
Q60A
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 65", 70", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
Q60B
Q60B
Q60B
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
Q60C
Q60C
Q60C
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 65", 70", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
Q65B
Q65B
Q65B
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 65", 75
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0b
Q70R
Q70R
Q70R
Panel Typ
VA
Größen
49", 55", 65", 75", 82"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz (49")
120Hz (55", 65", 75", 82")
HDMI Standart
HDMI 2.0
Q70T
Q70T
Q70T
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
Q70A
Q70A
Q70A
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
Q70B
Q70B
Q70B
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
Q70C
Q70C
Q70C
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
Q700T
Q700T
Q700T
Panel Typ
VA
Größen
55", 65"
Auflösung
UHD-2 8K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0b
Q80R
Q80R
Q80R
Panel Typ
VA
Größen
55", 65"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
Q80T
Q80T
Q80T
Panel Typ
VA
Größen
49", 55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz (49")
120Hz (55", 65", 75", 85")
HDMI Standart
HDMI 2.1
Q80A
Q80A
Q80A
Panel Typ
VA (50", 85")
ADS (55", 65", 75")
Größen
50", 55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz (50")
120Hz (55", 65", 75", 85")
HDMI Standart
HDMI 2.1
Q80B
Q80B
Q80B
Panel Typ
VA (50", 85")
ADS (55", 65", 75")
Größen
50", 55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz (50")
120Hz (55", 65", 75", 85")
HDMI Standart
HDMI 2.1
Q80C
Q80C
Q80C
Panel Typ
IPS (50", 55", 65", 75")
VA (85", 98")
Größen
50", 55", 65", 75", 85", 98"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz (50")
120Hz (55", 65", 75", 85", 98")
HDMI Standart
HDMI 2.1
Q800T
Q800T
Q800T
Panel Typ
VA
Größen
65", 75", 82"
Auflösung
UHD-2 8K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
Q85R
Q85R
Q85R
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
Q90R
Q90R
Q90R
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
Q90T
Q90T
Q90T
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
Q900
Q900
Q900
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75", 82", 98"
Auflösung
UHD-2 8K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
Q900TS
Q900TS
Q900TS
Panel Typ
VA
Größen
65", 75"
Auflösung
UHD-2 8K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
Q95T
Q95T
Q95T
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
Q950R
Q950R
Q950R
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75", 82", 98"
Auflösung
UHD-2 8K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
Q950TS
Q950TS
Q950TS
Panel Typ
VA
Größen
65", 75", 85"
Auflösung
UHD-2 8K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1

Lifestyle Modelle

The Frame
The Frame
The Frame
Panel Typ
VA
Größen
43", 49", 55", 65"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
The Frame
The Frame
The Frame
Panel Typ
VA
Größen
32", 43", 50", 55", 65", 75"
Auflösung
FHD (32")
UHD 4K (43", 50", 55", 65", 75")
Frequenz
60Hz (32", 43", 50")
120Hz (55", 65", 75")
HDMI Standart
HDMI 2.0
The Frame
The Frame
The Frame
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz (43", 50")
120Hz (55", 65", 75", 85")
HDMI Standart
HDMI 2.1
The Frame
The Frame
The Frame
Panel Typ
VA
Größen
32", 43", 50", 55", 65", 75", 85"
Auflösung
FHD (32")
UHD 4K (43", 50", 55", 65", 75", 85")
Frequenz
60Hz (32", 43", 50")
120Hz (55", 65", 75", 85")
HDMI Standart
HDMI 2.1
The Frame
The Frame
The Frame
Panel Typ
VA
Größen
32", 43", 50", 55", 65", 75", 85"
Auflösung
FHD (32")
UHD 4K (43", 50", 55", 65", 75", 85")
Frequenz
60Hz (32", 43", 50")
120Hz (55", 65", 75", 85")
HDMI Standart
HDMI 2.1
The Serif
The Serif
The Serif
Panel Typ
VA
Größen
43", 49", 55"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
The Serif (Cloud White)
The Serif (Cloud White)
The Serif (Cloud White)
Panel Typ
VA
Größen
43", 49", 50", 50", 55", 65"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
The Serif (Cloud White)
The Serif (Cloud White)
The Serif (Cloud White)
Panel Typ
VA
Größen
43", 55", 65"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
The Serif (Cloud White)
The Serif (Cloud White)
The Serif (Cloud White)
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 65"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
The Serif (Cloud White)
The Serif (Cloud White)
The Serif (Cloud White)
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 65"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
The Serif (Cotton Blue)
The Serif (Cotton Blue)
The Serif (Cotton Blue)
Panel Typ
VA
Größen
43", 49", 55"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
The Serif (Cotton Blue)
The Serif (Cotton Blue)
The Serif (Cotton Blue)
Panel Typ
VA
Größen
43", 55", 65"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
The Serif (Cotton Blue)
The Serif (Cotton Blue)
The Serif (Cotton Blue)
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 65"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
The Serif (Cotton Blue)
The Serif (Cotton Blue)
The Serif (Cotton Blue)
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 65"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
The Sero
The Sero
The Sero
Panel Typ
IPS
Größen
43"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
The Sero
The Sero
The Sero
Panel Typ
IPS
Größen
43"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
The Sero
The Sero
The Sero
Panel Typ
VA
Größen
43"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
The Sero
The Sero
The Sero
Panel Typ
VA
Größen
43"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
The Terrace (Full)
The Terrace (Full)
The Terrace (Full)
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
The Terrace (Full)
The Terrace (Full)
The Terrace (Full)
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
The Terrace (Partial)
The Terrace (Partial)
The Terrace (Partial)
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
The Terrace (Partial)
The Terrace (Partial)
The Terrace (Partial)
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1

UHD Modelle

TU7000
TU7000
TU7000
Panel Typ
VA
Größen
43", 43", 43", 50", 50", 50", 55", 55", 55", 58", 58", 65", 65", 65", 70", 70", 75", 75", 75"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
RU7100
RU7100
RU7100
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 58", 65", 75"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
TU7100
TU7100
TU7100
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 58", 65", 75"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0b
CU7179
CU7179
CU7179
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
RU7300
RU7300
RU7300
Panel Typ
VA
Größen
49", 55", 65"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
RU7400
RU7400
RU7400
Panel Typ
VA
Größen
43", 43", 50", 50", 55", 65"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
TU7500
TU7500
TU7500
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 65", 75"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0b
RU8000
RU8000
RU8000
Panel Typ
VA
Größen
49", 55", 65", 82"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz (49")
120Hz (55", 65", 82")
HDMI Standart
HDMI 2.0
TU8000
TU8000
TU8000
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 65", 75", 82", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
AU8079
AU8079
AU8079
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 60", 65", 70", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
BU8079
BU8079
BU8079
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
CU8079
CU8079
CU8079
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz (43", 50", 55", 65", 75")
120Hz (85")
HDMI Standart
HDMI 2.0
TU8500
TU8500
TU8500
Panel Typ
VA
Größen
43", 43", 50", 50", 55", 65"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
BU8500
BU8500
BU8500
Panel Typ
IPS (VA bei 50")
Größen
43", 50", 55", 65", 75"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0b
CU8579
CU8579
CU8579
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
TU9000
TU9000
TU9000
Panel Typ
IPS
Größen
86"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
AU9000
AU9000
AU9000
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 65", 75"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0b
RU9000
RU9000
RU9000
Panel Typ
VA
Größen
65", 75", 82"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0

Neo QLED Modelle

QN85A
QN85A
QN85A
Panel Typ
ADS (55", 65", 75")
VA (85")
Größen
55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
QN85B
QN85B
QN85B
Panel Typ
ADS
Größen
55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
QN85C
QN85C
QN85C
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
QN90A
QN90A
QN90A
Panel Typ
VA (43", 50", 85")
ADS (55", 65", 75", 98")
Größen
43", 50", 55", 65", 75", 85", 98"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
60Hz (43")
120Hz (50", 55", 65", 75", 85", 98")
HDMI Standart
HDMI 2.1
QN90B
QN90B
QN90B
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
QN90C
QN90C
QN90C
Panel Typ
VA (43", 50")
ADS (55", 65", 75", 85")
Größen
43", 50", 55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
144Hz (43", 50")
120Hz (55", 65", 75", 85")
HDMI Standart
HDMI 2.1
QN94B
QN94B
QN94B
Panel Typ
VA
Größen
43", 50", 55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
144Hz (43", 50")
120Hz (55", 65", 75", 85")
HDMI Standart
HDMI 2.1
QN95A
QN95A
QN95A
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
QN95B
QN95B
QN95B
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
144Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
QN95C
QN95C
QN95C
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75", 85"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
144Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
QN100B
QN100B
QN100B
Panel Typ
VA
Größen
98"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
QN700A
QN700A
QN700A
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75"
Auflösung
UHD-2 8K
Frequenz
0Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
QN700B
QN700B
QN700B
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75"
Auflösung
UHD-2 8K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.0
QN700C
QN700C
QN700C
Panel Typ
VA
Größen
55", 65", 75"
Auflösung
UHD-2 8K
Frequenz
60Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
QN800A
QN800A
QN800A
Panel Typ
VA
Größen
65", 75", 85"
Auflösung
UHD-2 8K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
QN800B
QN800B
QN800B
Panel Typ
VA
Größen
65", 75", 85"
Auflösung
UHD-2 8K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
QN800C
QN800C
QN800C
Panel Typ
VA
Größen
65", 75", 85"
Auflösung
UHD-2 8K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
QN900A
QN900A
QN900A
Panel Typ
VA
Größen
65", 75", 85"
Auflösung
UHD-2 8K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
QN900B
QN900B
QN900B
Panel Typ
VA
Größen
65", 75", 85"
Auflösung
UHD-2 8K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
QN900C
QN900C
QN900C
Panel Typ
VA
Größen
65", 75", 85"
Auflösung
UHD-2 8K
Frequenz
144Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1

QD-OLED Modelle

S90C
S90C
S90C
Panel Typ
QD-OLED
Größen
55", 65", 77"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
144Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
S95B
S95B
S95B
Panel Typ
QD-OLED
Größen
55", 65"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
120Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1
S95C
S95C
S95C
Panel Typ
QD-OLED
Größen
55", 65", 77"
Auflösung
UHD 4K
Frequenz
144Hz
HDMI Standart
HDMI 2.1

Änderungen

  • Die 2018 eingeführte 8K Serie Q900R wird weiter fortgesetzt

  • Q950R wird mit HDMI 2.1 ausgestattet

  • Das 8K-Angebot wird zunehmend ausgebaut und um weitere Modell-Serien ergänzt

  • Auch für den Außenbereich präsentiert Samsung mit dem The Terrace nun den ersten Outdoor-TV im Portfolio

  • Die Modelllinie The Serif wird in zwei farblich voneinander getrennte Designs aufgeteilt

  • Im Rahmen der Neo QLED Serie nimmt Samsung erstmalig TVs auf Mini-LED Basis in sein Portfolio auf

  • One Connect Box bekommt eine Slim-Variante und wird dadurch deutlich schlanker

  • Mit dem S95B ergänzt Samsung sein Lineup erstmals um ein OLED-Modell 

  • Das Neo QLED Flaggschiff wird mit einem 144-Hertz-Panel ausgestattet

  • Tizen wurde überarbeitet und auf die Version 7.0 gebracht

  • Neue Sollar Cell Fernbedienung mit Funkfrequenz Lademodus über WLAN bei Neo QLED-TVs

  • Die 2022 eingeführte QD-OLED Serie wird in zwei Modellreihen aufgeteilt

  • One Connect Box nun auch beim QD-Flaggschiff S95C teil des Lieferumfangs

  • QD-Spitzenmodell S95C bekommt das bereits beim LED Flaggschiff genutzte Infinity-Design

  • Das Lifestyle Modell The Frame bekommt ein mattes Display, um Reflexionen zu minimieren

Samsung TV Modelle 2020 Samsung TV Modelle 2021 Samsung TV Modelle 2022 Samsung TV Modelle 2023

Weiteres zum TV Hersteller Samsung

Seit vielen Jahren ist Samsung der globale Marktführer in Sachen TV-Herstellung. Dabei hat sich das Unternehmen im Laufe der vergangenen Jahre zunehmend breiter aufgestellt. Neben der Nutzung von Bildschirmen auf VA-Basis in verschiedenen Produktreihen wie der QLED oder Neo QLED Serie, gehören seit 2022 auch Fernsehgeräte auf OLED Basis, sogenannte QD-OLED Modelle zum Portfolio. 

Nicht nur die Modellauswahl ist dabei inzwischen auf ein stattliches Maß angewachsen, auch bei hauseigenen Funktion, die nicht selten mit verschlungenen Marketingbegriffen wie „Quantum Matrix Technologie Pro“,  „Infinity One Design“ oder „Neural Quantum Prozessor” zunächst für viele Fragezeichen bei den Verbrauchern sorgen, kann durchaus umfangreicher Erklärungsbedarf bestehen.  

Damit ihr bei eurer nächsten Suche durch den TV Dschungel wisst, was ihr für euer Geld geboten bekommt und nicht erst lange nach weitläufigen Erklärungen zu undurchsichtigen Bezeichnungen Ausschau halten müsst, haben wir uns nachfolgend die wichtigsten herstellerspezifischen Features herausgegriffen und in alphabetischer Reihenfolge mit einer Kurzbeschreibung für euch versehen.

Samsung TV Technologien erklärt

Mit dem sogenannten Air Slim Design wird eine Bauform bezeichnet, die relativ schmal ausfällt und auf der Rückseite vergleichsweise eben gestaltet ist. Vorteil: Modelle die auf diese Weise konstruiert wurden, können bei einer Wandmontage in Kombination mit einer Slim Fit Halterung beinahe plan an der Wand befestigt werden. Zusätzlich fällt das Gehäuse verhältnismäßig schmal aus und liegt oft unterhalb von 30 Millimetern Bautiefe.

Hinter der Bezeichnung Auto Motion Plus verbirgt sich bei Samsung die Bewegungsglättung. Genau genommen fast dieser Begriff eine Reihe von Funktionen zusammen, die euch dabei helfen schnelle Bildfolgen klarer darzustellen. Bei aktuellen Samsung Modellen findet ihr die entsprechenden Einstellungen hierfür unter dem Eintrag Bildschärfe.

Verfügt ein Samsung TV über das Infinity One Design, dann ist das Gehäuse dieses Modells nicht nur besonders flach gefertigt, sondern mit Blick auf die Rückseite auch durchgängig eben. Die Bautiefe kann dabei deutlich unter 20 Millimetern betragen. Bei einer Montage an der Wand trägt das schmale Erscheinungsbild zu einem unauffälligen Look bei.

In Anlehnung an das Infinity One Design besitzen ausgewählte TV-Geräte von Samsung einen sogenannten Infinity Screen. Hierbei ist der Bildschirm aber natürlich nicht unendlich, sondern verfügt über einen beinahe unsichtbaren, da äußerst schmalen Bildschirmrand. Je nach Sitzposition und Entfernung ist der Rahmen um das Panel dann tatsächlich fast nicht mehr zu erkennen.

Hier hinter verbirgt sich ein besonderes Prinzip der Bewegungsglättung. Bei Aktivierung fügt der Fernseher fortwährend schwarze Leerbilder zwischen den angezeigten Inhalt. Um das zu bewerkstelligen, wird die Hintergrundbeleuchtung regelmäßig aus- und wieder eingeschaltet. Auf diese Weise entstehen immer wieder Pausen während der Wiedergabe. Das Bild kommt uns klarer vor. Bekannt ist diese Funktion auch als Black Frame Insertion.

Unter der Bezeichnung Neo QLED werden seit 2021 Fernsehmodelle von Samsung vermarktet, die über eine Hintergrundbeleuchtung auf Grundlage sogenannter Mini LEDs verfügen. Kombiniert wird dieses Prinzip mit den sogenannten Quantum Dots, siehe den Begriff QLED. Neben herkömmlichen 4K-Fernsehern, findet der Einsatz auch in den kostspieligeren 8K-Geräten des Herstellers statt.

Hiermit beschreibt Samsung seine Upscaling Technologie bei Inhalten, die unterhalb von 4K- oder 8K-Auflösungen liegen. Dahinter steht ein KI basiertes Verfahren zur Ergänzung von Bildpunkten. Auf diese Weise kann ein vergleichsweise niedrig aufgelöstes Bild in einer höheren Auflösung dargestellt werden. Lite Varianten sind günstiger und unterstützen eine Bildwiederholfrequenz von lediglich 60 Hertz. Andere Ausführungen unterstützen bis zu 144 Hertz, haben erhöhte Taktraten, können andere Grafikeinheiten und im Detail weitere Änderungen besitzen.

Im Rahmen des OTS Features, ausgeschrieben Object Tracking Sound findet die Audiowiedergabe auf Basis einer Objektverfolgung statt. Hierbei wird der Ton von den Lautsprechern im Optimalfall so arrangiert, dass die Wiedergabe permanent an der aktuellen Position des Objekts entsteht. Je größer das TV-Gerät, desto wahrnehmbarer der Effekt. Samsung unterscheidet zwischen drei Leistungsstufen: OTS Lite, OTS+ und OTS Pro. Stereoton wird grundsätzlich nicht unterstützt.

Zusammen mit ausgewählten High-End-TVs vertreibt Samsung bereits seit 2013 ein Peripheriegerät unter dem Label „One Connect Box“. Das Besondere: Sämtliche Anschlüsse wie HDMI oder USB befinden an einer zentralen Stelle, die ihr bei Bedarf um euren Fernseher herum positionieren könnt. Üblicherweise wird das Zusatzgerät auf der Rückseite des Standfußes untergebracht. Eine kompakte Slim-Variante erschien zum Modelljahr 2021.

Fernseher, die als QD-OLED bezeichnet werden, basieren auf einem angepassten Panel mit selbstleuchtender Pixelstruktur. Wie auch bei QLED Modellen werden Nanopartikel als zusätzliches Element eingesetzt. Auf diese Weise vereinen entsprechende Geräte, perfektes Schwarz, hohen Kontrast und eine feinere Farbdarstellung.

Gliedern wir diesen Marketingnamen in seine Hauptbestandteile, erhalten wir zunächst das „Q“ als Kennung für die Quantum Dot Technologie. Damit verfügt der TV über zusätzliche Nanopartikel, die als Farbfilter agieren und so für einen größeren Farbraum sorgen. Auf der anderen Seite bekommen wir „LED“ als Verweis auf die Art der Hintergrundausleuchtung. Achtung: Herkömmliche QLED TVs besitzen keine Mini-LEDs und werden von Samsung teilweise auch ohne sogenanntes Local Dimming gefertigt.

Falls das Modell von Samsung mit Q-Symphony beworben wird, kann der TV im Rahmen eines größeren Soundsystems simultan als zentraler Lautsprecher betrieben werden. Schließt ihr eine kompatible Soundbar an, schalten sich die internen Boxen des Fernsehers also nicht aus, sondern werden mit dem Tonriegel synchronisiert. Im Ergebnis sorgt das für volleren Raumklang. Bluetooth sorgt zudem für eine kabellose Verbindung der Geräte untereinander.

Ein weiterer Marketing Ausdruck, der euch unterkommen könnte, ist die Bezeichnung Quantum HDR. Generell meint Samsung damit die Kombination aus Quantum Dots, siehe QLED und einem HDR fähigen Bildschirm. Technisch bedeutet das grundsätzlich mehr anzeigbare Farben und eine hellere Darstellung. Wie hoch die Spitzenhelligkeit des Panels laut Samsung ausfällt, wird über die Ziffer am Ende angeführt. Diesen Wert müsst ihr anschließend lediglich mit 100 multiplizieren, um die Herstellerangabe zu erhalten.

Der Otto Normalverbraucher wird mit dem Namen Quantum Matrix Technologie Pro nur wenig bis gar nichts anfangen können. Gemeint ist dabei in Wirklichkeit lediglich die Arbeitsweise der Hintergrundausleuchtung auf Grundlage äußerst kleiner und flacher Mini-LEDs. Samsung verbaut diese Technik in TV-Geräten der Neo QLED Reihe. Verglichen mit konventionellen QLED Modellen fällt die Lichtsteuerung des Displays präzisier aus. Das Ergebnis sind allgemeine höhere Kontrastwerte und ein tieferes Schwarz.

Auf diesen Namen hört das hauseigene, auf Linux basierte Betriebssystem. Finden werdet ihr die Schaltzentrale praktisch auf allen modernen Samsung TVs. Ein Versions-Update schiebt Samsung jeweils jährlich im Rahmen des neuen TV-Lineups nach. Neben einem großen App- und Streamingangebot verfügen viele Modelle über einen dezidierten Gaming-Hub, der direkt in die Oberfläche integriert ist. Der Sprachassistent Bixby steht euch bei Bedarf ebenfalls zur Seite.

Samsung Fernseher Tests

Samsung Neo QLED QN90C Testsiegel deutsch Samsung Neo QLED QN90C Testsiegel deutsch
Samsung Neo QLED QN90C

Samsung Neo QLED QN90C Test

Die neue Preis-Leistungs-Spitze?

Samsung S90C Testsiegel deutsch Samsung S90C Testsiegel deutsch
Samsung S90C

Samsung S90C Test

Stimmiger QD-OLED Einstieg?

Samsung Neo QLED QN90B

Samsung Neo QLED QN90B Test

Trotz weniger Features noch Spitze?

Samsung Neo QLED QN95B

Samsung Neo QLED QN95B Test

Lohnt der Helligkeitszuwachs wirklich?

Mitte Juli kündigte das Unternehmen aus Südkorea an die S90C Serie größenmäßig nochmals aufzustocken. Erst zum 2023er-Lineup wurde die Palette um eine 77-Zoll-Variante nach oben hin erweitert. Nun folgt ein weiterer Schritt in diese Richtung. Die bislang noch recht neue QD-OLED Reihe wird demnach — erst einmal auf dem US-Markt — um ein 83-Zoll-Modell erweitert. 

Allerdings nur auf den ersten Blick. Schaut ihr euch die Technik dahinter etwas genauer an, werdet ihr eine Überraschung erleben. Um das Vorhaben zu realisieren, arbeitet der Elektronikkonzern mit LG Display zusammen. Bislang stellt die LG Tochter allerdings keine QD-OLED Panels her. So greift das Unternehmen kurzerhand zu einem WOLED Display mit entsprechender Größe. 

Damit fällt das künftig größte Modell der Serie technisch gesehen aus der Reihe und könnte hiermit Verwirrung und Unmut bei Endverbrauchern verursachen, die sich gerne jenseits der 80 Zoll umsehen. Ob die Variante in Zukunft auch in Europa verfügbar sein wird, steht noch aus.

Quelle: Flatpanelshd

Südkoreanischen Medien zufolge wird der Panel-Produzent LG Display noch in diesem Monat die ersten Posten mit WOLED Displays an Samsung Electronics ausliefern. Zwar wurde eine erste Einigung zur Kooperation erzielt, Rahmenbedingungen wie die Vertragsdauer und das Kontingent scheinen bislang aber noch nicht endgültig geklärt zu sein und laufen momentan scheinbar auf Basis eines Probeauftrags. Eine offizielle Ankündigung blieb bis heute jedenfalls aus. 

Angestrebt wird offenbar die Belieferung von 77“ und 83 Zoll großen Panels, die das QD-Angebot im kommenden Jahr weiter ergänzen sollen. Speziell dafür hat Samsung bei der LG Tochter darum gebeten, die Fertigung anhand spezifischer Vorgaben durchzuführen und die Produktion im südkoreanischen Werk in Paju zu realisieren.

Quelle: The Elec

Laut der Nachrichtenagentur Reuters haben sich die beiden Unternehmen aus der Elektronikbranche auf ein Abkommen in Milliardenhöhe verständigt. Auf dieser Grundlage wird LG Display in den kommenden Jahren mehrere Millionen WOLED Panels an Samsung Electronics ausliefern. Die Rede ist von 2 Millionen Einheiten, die bereits für das kommende Jahr vorgesehen sind. Für 2025 und 2026 sind weitere 3 respektive 5 Millionen Stück geplant.

Auf welche Weise Samsung diese Abnahmemengen einsetzen wird, bleibt hingegen offen. Klar ist, das sich der südkoreanische Hersteller weiter im Premium-TV Segment etablieren möchte. Dafür wurde bereits vergangenes Jahr die Produktion von LCD-Panels eingestellt und die Sparte inklusive mehrerer tausend Patente an den chinesischen Displayproduzenten CSOT verkauft — ein Tochterunternehmen von TCL. 

Grund der Vereinbarung ist die aktuell vergleichsweise geringe Produktionskapazität von Samsung Display, um den großen Bruder mit ausreichenden Mengen an QD-OLEDs zu versorgen. Außerdem spielen die höheren Fertigungskosten eine Rolle.

Quelle: Reuters

Noch dieses Jahr bekommt das Lineup von Samsung wieder einmal wortwörtlichen Zuwachs. Genau genommen betrifft das die Q80C-Reihe und eine 98-Zoll-Variante auf Basis von Full Array Local Dimming. Neu ist die riesige Bildschirmdiagonale allerdings nicht.

Bereits in den vergangenen Jahren hatte der südkoreanische Hersteller Fernseher mit derartig großen Maßen auf den Markt gebracht. Zuletzt den QN100B aus der Mini-LED Serie. Konkurrieren soll das TV-Gerät dabei auf Dauer mit dem von TCL vertriebenen 4K-Modell gleicher Größe. 

Der Einstiegspreis wird dabei zwar stolze 8000 Euro betragen, dürfte in der Zeit nach Einführung allerdings deutlich nach unten hin korrigiert werden und den Q80C gemessen an der Größe damit zu einem relativ „preiswerten“ Modell machen.

Quelle: Flatpanelshd

Nachdem inzwischen seit vergangener Woche klar ist, dass Samsung den Titel als Anteilsbester des TV-Markts zum vielfachen Mal geholt hat, wurde nun bekannt, was sich bereits seit einiger Zeit ankündigte. Laut den Marktdaten von Omdia kann sich TCL mit einem Marktanteil von 11,7 Prozent im Vergleich zu 11,69 Prozent erstmals — wenn auch äußerst knapp — vor LG platzieren. 

Nominell gesehen verkaufte der chinesische Elektronikhersteller damit mehr TV-Geräte. Beim Umsatz sieht das Bild allerdings noch etwas anders aus. Hier belegt LG mit 16,7 Prozent hinter Samsung mit 29,7 Prozent weiterhin Platz zwei vor TCL mit 9,4 Prozent. Grund dafür ist das größere Premium Portfolio der beiden bestplatzierten.

Quelle: Business Korea

Auch im vergangenen Jahr konnte der Elektronikkonzern aus Südkorea erneut seine Spitzenposition am Absatzmarkt im TV-Segment behaupten und staube damit zum nunmehr 17. Mal den ersten Platz ab. Nach Angaben des Marktforschungsinstituts Omdia setze Samsung dabei in diesem Zeitraum insgesamt 9,65 Millionen Einheiten aus seiner QLED- und Neo-QLED Modellreihe ab.

Zugpferde sind dabei vor allem Fernsehgrößen mit mehr als 75“ und 80 Zoll. In diesen Bereichen beläuft sich der Marktanteil auf über 36 und fast 43 Prozent. Auch im Premium-Sektor — also der Preisklasse über 2500 Dollar — kratzt der Konzern an der 50-Prozent-Marke.

Quelle: Samsung Newsroom

Neben den üblichen Merkmalen wie Helligkeit, Kontrast oder Betrachtungswinkel wird das Thema Reflexionsbeständigkeit bei Fernsehgeräten eher nachrangig behandelt. Speziell bei OLEDs bietet eine gute Lösung an dieser Stelle allerdings besonderen Mehrwert. Warum? Geräte mit dieser Technologie haben auch heute noch eine wesentliche Schwachstelle in Form der Leuchtdichte. 

Während der Wert für die höchstmögliche Helligkeit inzwischen immer weiter in die Höhe schnellt und nicht selten als primäres Verkaufsargument dient, bleiben die Messergebnisse über größere Flächen oder gar dem gesamten Bild hinweg weiterhin fernab von hintergrundbeleuchteten TV-Geräten. Besonders in lichtdurchfluteten Räumen mit spiegelnden Objekten und Sonnenlicht kann das ein Problem sein. 

Um Bildschirme beständiger gegenüber solcher Einflüsse zu machen, haben gleich mehrere Hersteller für das kommende 2023er-Lineup eine neue Anti-Reflexionsbeschichtung namens „AR“ bestätigt. Neben dem G3 von LG und dem Philips OLED908 wird auch die Panasonic-Serie MZ2000 und sämtliche QD-Bildschirme, die Samsung auf den Markt bringt, von dieser Verbesserung profitieren. Dadurch sollen laut LG Spiegelreflexionen um bis zu 70 Prozent und die Gesamtreflexion um 30 Prozent zurückgehen. Zusätzlich soll der rötlich-pinke Farbton durch einen neutraleren Ton ersetzt werden.

Quelle: Flatpanelshd

Samsung TVs im Vergleich

Vergleiche selbst
Versus
TV
TV
Nicht das Richtige gefunden?