Streaming: Apple TV+ und Disney+ in den Startlöchern

Weltweit bekommen die populärsten Streaming-Anbieter Konkurrenz von zwei der größten Unternehmen überhaupt: The Walt Disney Company und Apple Inc. starten im November 2019 mit ihren eigenen Streaming-Plattformen – und das zu ziemlichen Kampfpreisen. Wir haben die Infos im Überblick.

Netflix, Amazon Prime Video, Maxdome, Sky – all diese Streaming-Plattformen sollten sich ab November 2019 nicht nur wegen der eintretenden Kälte warm anziehen. Zwei der größten Unternehmen der Welt starten in diesem Monat ihre hauseigenen Konkurrenzformate: Apple TV+ und Disney+. Das Film- und Serienangebot sowie der monatliche Preis sind, verglichen mit der Konkurrenz, umfassend und günstiger.

Apple TV+: Preis und Angebot

Seit dem 1. November 2019 ist Apple TV+ verfügbar. Apple gab im zwei Monate vor dem offiziellen Start bekannt, dass der Dienst zunächst 4,99€ pro Monat kosten soll. Das Angebot richtet sich allerdings längst nicht nur an Apple-Fans: Der Service soll auf Fernsehern von Samsung, LG und Sony als App verfügbar gemacht werden. Auch Amazon Fire TVs sollen die App bald unterstützen.

Dass Apple einen solchen Streamingdienst entwickelt, war schon länger bekannt. Und dafür hat das Unternehmen weder Kosten noch Mühen gescheut. Laut Meedia hat Apple bereits zwei Milliarden US-Dollar in eigenen Content investiert und bereits im März 2019 fünf Serien abgedreht.

Wer ab dem 10. September ein neues Apple-Gerät bestellt, beispielsweise eins der neuen iPhone 11 Pro, bekommt ein Jahr lang Apple TV+ gratis. Um das kostenlose Jahr zu beanspruchen, muss man sich einfach mit seiner Apple ID in der App anmelden und man bekommt das kostenfreie Jahr angeboten. Nutzer der Studentenvariante von Apple Music bekommen Apple TV+ auch gratis. Und wer das Angebot ganz unverbindlich testen möchte, kann sich für eine kostenlose siebentägige Testphase anmelden.

Disney+: Preis und Angebot

Nachdem Disney in den Jahren 2009, 2012 und 2017 den Verlag Marvel Comics, die Produktionsfirma Lucasfilm Ltd. und große Teile des Medienkonzerns 21st Century Fox übernommen hat, starten sie im Jahr 2019 ihren eigenen Streamingdienst mit dem Namen Disney+. Zwar gehören Disney 67% der Anteile an Hulu (33% gehören Comcast), doch jetzt möchte Disney auch in dieser Sparte eigene Brötchen backen.

Für Fans von Pixar, Marvel, Star Wars oder National Geographic wird kein Weg um Disney+ herumführen. Da der Walt Disney Konzern die Rechte an all diesen Inhalten besitzt, werden diese selbstverständlich auch bei Disney+ verfügbar sein. Auch von vielfältigen Bonusmaterial ist die Rede. Am 12. November geht es in den USA, in Kanada und in den Niederlanden los. Ein offizieller Starttermin für Deutschland ist uns noch nicht bekannt, doch wir rechnen mit 2020.

Der Preis beträgt 6,99€ pro Monat. Alternativ kann ein Jahresabo für 69,99€ abgeschlossen werden. Außerdem wird Disney mit 600 Filmen und Serien starten und das Repertoire selbstverständlich nach und nach aufstocken.

This post is also available in: English


Bildnachweise: © Apple Inc.
* Ungefährer Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.