Die besten Fernseher für Gaming 12/2019

tvfindr

Gaming auf Konsolen ist seit Jahrzehnten eine spaßige Freizeitbeschäftigung. Seit einigen Jahren wird es auch professionell betrieben und ist in einigen Ländern als offizielle Sportart anerkannt. Jährlich vergrößern sich die Anforderungen und technischen Eigenschaften von Konsolen und Endgeräten, da Videospiele grafisch immer anspruchsvoller werden. Demnach verbessern sich Spielekonsolen im regelmäßigen Takt. Dafür braucht es einen guten Fernseher für Gaming!

Playstation 5, Xbox Scarlett und Google Stadia sind drei kommende Konsolen, die von der Gaming-Community mit langem Atem erwartet werden. Doch es muss nicht überall das Beste vom Besten sein. Auch für gelegentliche Gamer, die einfach nur nach Feierabend mal eine Runde spielen wollen, haben wir auch etwas in petto. Wir stellen drei Fernseher vor, die sich für Einsteiger, Enthusiasten und anspruchsvolle Profis eignen.

Das sind die besten Fernseher für Gaming im Jahr 2020

Einsteiger
UE65RU7179UXZG
Der Samsung RU7179 ist nicht nur ein grundsolider 4K Fernseher, sondern eignet sich auch wunderbar für Einsteiger ins 4K-Gaming. Er bietet keine großartigen Extras, bildet aber eine sehr gute Basis.
  • 1080p und 4K mit 60 Hz
  • Geringer Input Lag
  • Kein Burn-In-Risiko
  • Kein VRR
  • Kein HDMI 2.1
  • Betrachtungswinkel
  • HDR-Gaming

Größen: 43, 50, 55, 58, 65, 75 Zoll
1 Zuletzt aktualisiert vor 17 Stunden
FreeSync Gaming
GQ65Q70RGTXZG
Der Samsung Q70R hebt sich in punkto Gaming von vielen 4K Fernsehern ab. Er bietet zwar kein HDMI 2.1, dafür aber viele weitere Extras, die Gaming in Full HD und 4K ermöglichen und sehr angenehm machen.
  • 1080p mit 120 Hz (ab 55 Zoll)
  • 4K mit 60 Hz
  • VRR (FreeSync)
  • Auto Low Latency Mode
  • Sehr geringer Input Lag
  • Kein Burn-In-Risiko
  • Betrachtungswinkel
  • Kein HDMI 2.1

Größen: 49, 55, 65, 75, 82 Zoll
High End Gaming
OLED55C97LA
Der LG C9 bietet alles, was Gamer wollen. HDMI 2.1 macht ihn zu einer zukunftssicheren Investition. Durch OLED Bauweise ist Betrachtungswinkel sehr breit und Response Time extrem gering. 4K bei 120 Hz, VRR und Auto Low Latency Mode werden durch HDMI 2.1 auch unterstützt.
  • HDMI 2.1
  • 4K mit 120 Hz
  • VRR (HDMI Forum) (außer 77")
  • Auto Low Latency Mode
  • HDMI eARC
  • Sehr geringer Input Lag
  • Betrachtungswinkel
  • Burn-In-Risiko

Größen: 55, 65, 77 Zoll
1 Zuletzt aktualisiert vor 16 Stunden
43, 50, 55, 58, 65, 75 Zoll
10 Bit
60 Hz
VA Panel
UE43RU7179UXZG, UE50RU7179UXZG, UE55RU7179UXZG, UE58RU7179UXZG, UE65RU7179UXZG, UE75RU7179UXZG

Der beste Fernseher für Gaming für Einsteiger
Samsung RU7179

Vorweg: Für anspruchsvolles Gaming reicht der Samsung RU7179 nicht ganz aus. Für gelegentliche Spieler ist er allerdings eine tolle Wahl! Gaming in Full HD und 4K ist bei 60 Hz möglich. Er punktet mit sehr geringem Input Lag von unter 11 ms. Das sorgt für eine beinah unmittelbare Umsetzung des Steuerungsbefehls vom Controller oder der Tastatur und Maus. Außerdem gibt es den Auto Low Latency Mode. Zusätzliche Gaming-Features, wie VRR gibt es hier hingegen leider nicht. Auch HDMI 2.1 ist nicht verfügbar.

Aufgrund der LCD-Bauweise ist der Betrachtungswinkel des RU7179 nicht besonders groß. Wer direkt vor dem Fernseher sitzt und zockt, wird damit keine Probleme haben. Wer jedoch gerne mit mehreren Personen spielt, die sich vor dem Fernseher verteilen, wird feststellen, dass sich ein Grauschleier über schwarze Elemente legt und Farben verblassen.

Ein erfreuliches Feature hat der RU7179 allerdings für Retro-Fans am Start: Er ist der einzige Fernseher in dieser Liste, der über analoge Video-Eingänge verfügt. So lassen sich auch alte Konsolen benutzen! Super Nintendo, Playstation 1 und 2, Gamecube oder Xbox – alles ist möglich.

49, 55, 65, 75, 82 Zoll
10 Bit
120 Hz
VA Panel
GQ49Q70RGTXZG, GQ55Q70RGTXZG, GQ65Q70RGTXZG, GQ75Q70RGTXZG, GQ82Q70RGTXZG

Der beste Fernseher für Gaming mit VRR
Samsung Q70R

Im Vergleich zum Samsung RU7179 macht der Samsung Q70R einen großen Schritt nach oben. Das 10 Bit VA Panel erlaubt Full HD Gaming mit 120 Hz und 4K mit 60 Hz. Außerdem gibt es VRR durch FreeSync, um Tearing zu vermeiden. Auch der Auto Low Latency Mode ist dabei. Videospiele funktionieren auf neuen und älteren Konsolen sehr gut, da Schwarzwert und Kontrast für HDR Content toll aussehen.

Leider leidet auch hier der Betrachtungswinkel unter der Bauweise des Fernsehers. Das VA-Panel bietet dafür sehr gutes Schwarz, gute Helligkeit und starken Kontrast. Das Bild ist noch besser, als das vom Samsung RU7179. HDR Content sieht schärfer und lebhafter aus.

Vorsicht: Erst die Modelle ab 55 Zoll unterstützen 120 Hz und VRR. Die 49-Zoll-Variante schafft nur 60 Hz.

55, 65, 77 Zoll
10 Bit
120 Hz
OLED Panel
OLED55C97LA, OLED65C97LA, OLED77C9PLA

Der beste Fernseher für Gaming mit HDMI 2.1
LG C9

Für Gaming ist der LG C9 einer der besten Fernseher, die aktuell auf dem Markt sind. Das wohl überzeugendste Argument ist die Kompatibilität zu HDMI 2.1. Dieser Standard ermöglicht eine Übertragungsgeschwindigkeit von 48 Gbit/s. Nur so sind 120 fps bei 4K Auflösung mit HDR oder sogar Dolby Vision möglich. Auch andere Features werden mit HDMI 2.1 möglich: Zum Beispiel HDMI eARC zur Verwendung eines AV-Receivers inklusive HiFi-Anlage für unkomprimierten Dolby Atmos Sound.

Insbesondere die kommenden Konsolen Playstation 5 und Xbox Scarlett werden den HDMI 2.1-Standard definitiv ausnutzen. Das macht den C9 zu einer Investition für zukunftssicheres Gaming. Actiongeladene Spiele fühlen sich dank gutem Motion Handling sehr lebendig an. Der Input Lag ist sehr gering: 6 ms bei 1080p @ 120 Hz und etwa 14 ms bei 4K @ 60 Hz. Aufgrund der OLED Bauweise ist außerdem der Betrachtungswinkel sehr breit und Farben verblassen auch bei Betrachtung von der Seite nicht. Perfekt für Zocken in einer Gruppe. Sogar anspruchsvolles HDR-Gaming ist problemslos möglich. Der LG C9 bietet alles, was das Gamerherz begehrt!

Auch, wenn das Burn-In Risiko oben als negativer Punkt angeführt wurde, kann man hier weitestgehend Entwarnung geben. Selbst, wenn man den OLED nur für das Zocken des selben Spiels die ganze Zeit nutzt, kann man das Risiko fast gänzlich ausschließen. Lediglich bei der Verwendung als PC Monitor ist Vorsicht geboten, da Office-Anwendungen zu viele helle, statische Inhalte haben.

Achtung: VRR gibt es nur bei der 55 und 65 Zoll Variante des C9. Die größte Variante unterstützt dieses Feature nicht!

Update September 2019: LG Electronics hat verkündet, dass LG C9 und E9 künftig auch Nvidia G-Sync fähig sein werden. Auf diese Weise ist VRR für Gaming ohne Tearing auch mit Nvidia Grafikkarten möglich.

Update Oktober 2019: Jüngst erschien der LG C98 auf dem Markt, dessen Bezeichnung zurecht für ein wenig Verwirrung sorgt. Laut Datenblatt gibt es keinerlei Unterschiede zum LG C9, weswegen es sich beim LG C98 lediglich um eine Vertriebsvariante handelt.

Die besten Fernseher für Gaming im Vergleich

Bildqualität
Hier wird die insgesamte Bildqualität des Fernsehers beim Gaming gemessen.
HDR-Gaming
Genauso wie es Videos und Filme mit HDR gibt, gibt es auch Videospiele mit besonders großem Konstrastumfang.
Betrachtungswinkel
Der Betrachtungswinkel eines Fernsehers ist der Winkel in dem man vor dem Gerät sitzen kann, ohne dass Farben verwaschen und Schwarz seine Tiefe verliert.
Frequenz bei 1080p
Diese Zahl bezeichnet die Anzahl der Bilder, die in einer Sekunde bei Full HD Auflösung angezeigt werden.
60 Hz120 Hz120 Hz
Frequenz bei 4K
Diese Zahl bezeichnet die Anzahl der Bilder, die in einer Sekunde bei 4K Auflösung angezeigt werden.
60 Hz60 Hz120 Hz
Input Lag
Der Input Lag ist die Verzögerung des Eingangssignals von der Bewegung am Controller / der Tastatur und Maus bis zum Bildschirm.
11ms6 bis 16 ms6 bis 14 ms
Motion Handling
Motion Handling bezeichnet die Darstellung von schnellen Inhalten. Dabei sollen Nachzieheffekte möglichst vermieden werden.
Variable Refresh Rate
Eine Variable Refresh Rate (VRR) ist der allgemeine Begriff für eine dynamische Bildwiederholfrequenz, die sich kontinuierlich und nahtlos im laufenden Betrieb auf Bildschirmen ändern kann.
FreeSyncHDMI Forum
Auto Low Latency Mode
Als Auto Low Latency Mode bezeichnet man einen Modus, in den ein Fernseher automatisch schalten soll, wenn eine Spielekonsole angeschaltet wird. Der Modus reduziert die Latenz zwischen Ein- und Ausgangssignal.
HDMI 2.1
HDMI 2.1 ist ein Übertragungsstandard mit 48 Gbit/s. Das ermöglicht es, besonders anspruchsvolle Anforderungen für Gaming umzusetzen. Zum Beispiel 120 Hz bei 4K Auflösung.
Burn-In
Das Festbrennen (bzw. "Ausbrennen") eines einzelnen Pixels bezeichnet man als Burn-In. Diesem Risiko sind nur OLED Fernseher ausgesetzt. Anfälligkeiten sind zum Beispiel sehr helle oder statische Inhalte (weiße Nachrichtenbalken). Für normale Nutzer ist das Risiko allerdings so gut wie nicht vorhanden.
Kein RisikoKein RisikoTheoretisch
Verfügbare Größen
Die verglichenen Fernseher für Gaming sind in den folgenden Bildschirmgrößen verfügbar
* Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich.
tvfindr Vitus
Vitus // tvfindr.com

Was macht den besten Fernseher für Gaming aus?

Der beste Fernseher für Gaming entspricht den Bedürfnissen des Nutzers sowie des Budgets. Wenn du ein Gerät mit Hinsicht auf Playstation 5 oder Xbox Scarlett brauchst, dann empfehle ich dir den LG C9. Nicht nur ist er ein wahnsinniger guter Fernseher, der so ziemlich alles drauf hat, was in der TV-Welt gerade von Bedeutung ist. HDMI 2.1, VRR durch HDMI Forum, Auto Low Latency Mode, 4K bei 120 Hz – das Nonplusultra.

Wenn du nicht planst, dir bei Release die Playstation 5 oder Xbox Scarlett zu kaufen und einfach nur Nebenbeschäftigung mit anspruchsvoller Grafik suchst, dann könnte der Samsung Q70R deine Bedürfnisse erfüllen. Schmankerl wie VRR durch FreeSync und Auto Low Latency Mode gibt es hier auch, jedoch keine Kompatibilität zu HDMI 2.1. Dafür sehen Videospiele in 4K und HDR aufgrund gutem Schwarz und hohen Kontrasts sehr gut aus.

Eine solide Basis für Einsteiger bietet der Samsung RU7179. Für gelegentliches Zocken in 4K nach Feierabend oder am Wochenende ist er prima. Allerdings dürfen hier auch keine großen Sprünge erwarten werden, da er so gut wie keine Extrafeatures bietet.

Hier nochmal meine Empfehlungen:
Einsteiger FreeSync Gaming High End Gaming
tv
Mehr zu neuen TVs?
Dann abonniere unseren TV-Newsletter und bleibe informiert zu Neuheiten aus der Fernseher Welt ...
 
Mehr fürs Heimkino?
... oder abonniere unseren Heimkino-Newsletter um das Kino-Erlebnis nach Hause zu holen!
 
popcorn