Die besten Fernseher mit 65 Zoll 02.2021

tvfindr Vitus
Vitus // tvfindr.com

Was zeichnet den besten Fernseher mit 65 Zoll aus?

Aktuell gibt es auf dem Elektronikmarkt besonders bei Fernsehgeräten einen deutlichen Trend: Sie werden immer größer. Während Fernseher wie der Samsung Q950R mittlerweile an der 100 Zoll-Marke kratzen, zählen Fernseher mit 65 Zoll zu den beliebtesten Größen. Auf dieser Seite präsentieren wir dir drei Geräte, die sich in Eigenschaften und Preis unterscheiden und allesamt 65 Zoll Bildschirmdiagonale haben. Wenn also die Größe für dich schon beschlossene Sache ist und du nur noch zwischen Herstellern und Features schwankst, könnte der folgende Guide für dich hilfreich sein.

Der LG CX ist ein wahrer Traum in 65 Zoll und ist daher unser Sieger geworden. Dennoch kann der Panasonic HZW2004 durch seine unglaubliche Gesamtwertung beeindrucken und rückt dahingehend ganz dicht an den CX heran. Vor allem durch seine überlegene HDR-Performance hat der Panasonic sich seinen 2. Platz redlich verdient. Aber auch der Samsung Q90T kann in dieser Kategorie glänzen, vor allem in hellen Räumen und im Gaming.

Hey! Wenn du über unsere Links kaufst, unterstützt du unser Projekt. Es kostet dich keinen Cent mehr! Vielen Dank im Voraus! ♥️ LG, Kamil & Vitus

Der beste 65 Zoll Fernseher 2021: LG OLED CX

LG OLED CX (65 Zoll)
TESTSIEGER Stiftung Warentest 01/2021
LGs Allround-Wunder mit großartiger Bildqualität
Bildqualität heller Raum
77%
Bildqualität dunkler Raum
97%
schräger Winkel
97%
HDR
79%
Filme & Serien
89%
Gaming
95%
Sport
88%
Ausstattung
77%

LG OLED CX im Vergleich zu den Alternativen

Wertung v1.14

Es ist in dieser Kategorie wirklich nicht einfach einen Sieger zu küren. Die meisten High-End TVs können durch ihre individuellen Stärken durchaus überzeugen, sodass man abwägen muss welcher TV für einen selbst der richtige ist.

Der LG CX ist unserer Ansicht nach der am besten abschneidende Fernseher in 65 Zoll im Jahre 2020. Das OLED Panel ist vor allem in dunkler Umgebung derart überzeugend, sodass kaum ein anderer TV hier ein besseres Ergebnis erzielen kann. Außerdem wird Dolby Vision IQ unterstützt, durch welches HDR Inhalte nicht nur dynamisch optimiert, sondern auch an die Umgebungshelligkeit angepasst werden.

Jedoch haben OLEDs durch ihre Bauweise eine nicht ganz so hohe maximale und durchschnittliche Helligkeit, welche ihre Bildqualität in heller Umgebung etwas abschwächen. Dennoch wird der CX mit etwa 800 Nits immer noch heller als die meisten herkömmlichen LED-LCD TVs. Nur die High-End LED Modelle schneiden hier besser ab.

Die vergleichsweise niedrige Helligkeit resultiert daher, dass OLED TVs mit organischen LEDs ausgestattet werden, welche nicht zu warm werden dürfen, da sie ansonsten Schaden nehmen. Daher wird auch ein automatic Brightness Limiter benötigt, welcher in großflächig hellen Szenen durchaus störend sein kann.

Fürs Gaming ist der LG CX hervorragend geeignet und ist der beste 2020er Gaming TV. Seine HDMI 2.1 Schnittstelle ermöglicht eine Variable Refresh Rate für Screen Tearing freies Gaming und ein ALLM, sowie HDMI eARC sind ebenfalls im Gepäck. Das 120Hz OLED Panel hat ein hervorragendes Motion Handling mit einer Response Time von unter 1ms.

Mit dem webOS 5.0 ist der CX auch als Smart TV hervorragend geeignet und man muss nichts missen. Mit LG ThinQ kann er auch als Schaltzentrale für andere Smart Home Anwendungen genutzt werden, welche dann bequem mit der Magic Remote gesteuert werden können.

LG OLED CX Pro / Kontra

  • Perfektes Schwarz
  • Kontrast: ∞:1
  • Klare Bewegungen
  • Betrachtungswinkel
  • HDMI 2.1 ([email protected])
  • HDMI VRR & G-Sync Compatible VRR
  • Dolby Vision
  • Dolby Atmos
  • Alpha 9 Gen 3 Prozessor
  • Automatic Brightness Limiter (ABL)

Alternativen zum LG OLED CX als 65 Zoll Fernseher

Alterantive
OLED mit Master HDR Professional-Edition-Panel 
Panasonic HZW2004 OLED (65 Zoll)
Bild heller Raum +8
Bild dunkler Raum +2
HDR +11
Gaming -8
Höherer Preis +1460 €*

Eines vorweg: Im Heimkino hat der Panasonic HZW2004 verglichen mit dem CX die Nase vorne. Neben dem überlegenen Soundsystem des HZW, handelt es sich zwar bei beiden um OLED TVs, jedoch kann der Panasonic TV heller werden, was vor allem der HDR Performance und der Bildqualität in heller Umgebung zugute kommt.

Die höhere durchschnittliche Helligkeit, sowie Spitzenhelligkeit kann er mithilfe einer Metallplatte hinter dem OLED Panel erzeugt werden. Diese Metallplatte fungiert als Wärmesenke, durch welche von den organischen LEDs erzeugte Abwärme wesentlich effizienter abgeführt werden kann – einen ABL braucht er aber dennoch.

Genau wie der LG CX unterstützt auch der HZW Dolby Vision IQ jedoch kommt er ohne HDMI 2.1, was für Gamer eine schlechte Nachricht ist. Hierdurch hat der HZW keine Variable Refresh Rate und ist auch nicht in der Lage Inhalte mit einer 4K Auflösung und einer 120Hz Bildwiederholfrequenz darzustellen. Gaming macht mit einem Input Lag von 19ms zwar Spaß, aber sowohl Q90T, als auch CX schneiden bei den Gaming Features erheblich besser ab. Jedoch wurden auf der CES 2021 TVs vorgestellt, die sowohl ein helleres OLED Panel besitzen sollen, als auch HDMI 2.1. Es bleibt also spannend welcher TV 2021 in dieser Kategorie brillieren wird.

Leider ist das Betriebssystem von Panasonic nicht ganz so gut wie zum Beispiel das Tizen OS von Samsung oder das webOS von LG. My Home Screen 5.0 läuft zwar äußerst flüssig und die Bedienweise ist wirklich intuitiv, aber leider ist die Auswahl an Apps nicht ganz so groß und sogar einige gängige Streamingdienste lassen sich hiermit nicht nutzen. Als Sprachsteuerung stehen sowohl  Amazon Alexa, als auch der Google Assistant zur Verfügung.

Alterantive
Tolle Gaming-Performance in hellen Räumen 
Samsung QLED Q90T (65 Zoll)
Bild heller Raum +20
Günstigerer Preis -220 €*
Bild dunkler Raum -15
Gaming -5

Der Q90T ist ein wirklicher Allrounder, auf dem so gut wie alle Inhalte sehr gut zur Geltung kommen – egal ob in heller oder dunkler Umgebung. Zwar kann er in dunklen Räumen nicht so ganz an die OLED Bildqualität rankommen, dafür hat er aber eine wesentlich höhere Helligkeit von maximal ~1400 Nits. 

Aufgrund der hohen Helligkeit in Verbindung mit dem guten Full Array Local Dimming Feature und dem sehr weiten Farbraum kommen HDR Inhalte sehr gut zur Geltung. Aber leider unterstützt der Q90T lediglich HDR10+ und kein Dolby Vision, um HDR Inhalte dynamisch optimieren zu können, was in dieser Preisklasse ein wirkliches Manko ist.

Der Q90T wurde mit einem 10 Bit VA Panel ausgestattet. Dieses hat üblicherweise einen recht schmales Betrachtungswinkel, welcher aber beim High-End QLED durch Samsung Ultra Viewing Angle Schicht stark erweitert wird, sodass man auch noch aus einem sehr schrägen Winkel keine allzu großen Farbabweichungen sieht.

Samsungs Flaggschiff kommt, genau wie der CX, auch mit einer HDMI 2.1 Schnittstelle. Daher hat er alles, was man für ein tolles Gaming Erlebnis braucht. Für Screen Tearing freies Spielen wird eine Variable Refresh Rate via FreeSync und HDMI Forum VRR genutzt und natürlich ist [email protected] für den Q90T kein allzu großes Problem. Jedoch wird im automatisch eingeschalteten Spielemodus (ALLM) das FALD weitestgehend deaktiviert, wodurch die HDR Performance ziemlich stark leidet.

Das Tizen Smart OS liefert alles, was man in einem Smart TV brauchen könnte. Als Sprachassistenten stehen Amazon Alexa und seit einem Software Update auch der Google Assistant zur Verfügung. Alle gängigen Streamingdienste sind mit an Bord und Apple Airplay 2 und Samsung Smart Things können ebenfalls genutzt werden.

Die besten 65 Zoll Fernseher im Vergleich

tvfindr
Bild heller Raum
Bild dunkler Raum
schräger Winkel
HDR
Filme & Serien
Gaming
Sport
Ausstattung
77%
97%
97%
79%
89%
95%
88%
77%
85%
99%
125%
90%
97%
87%
97%
68%
97%
82%
82%
78%
85%
90%
87%
74%
* Preise inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
🔥 Die besten aktuellen TV-Deals 🔥 Jetzt zuschlagen!
Zu den Deals