Die besten Fernseher mit 82 Zoll und mehr 11.2020

tvfindr Vitus
Vitus // tvfindr.com

Was zeichnet den besten Fernseher ĂĽber 82 Zoll aus?

Nicht weniger ist mehr – mehr ist mehr! Wenn dir die gewöhnlichen Größen zu langweilig sind und die Fernseher mit 82 Zoll oder mehr suchst, bist du hier genau richtig. Für sehr große Wohnzimmer mit riesigen Sofas und langen Sitzabständen von 4m und mehr ist das auch notwendig! Ein gewöhnlicher Fernseher mit 55 Zoll reicht da nicht aus. Daher stellen wir hier drei Fernseher vor, die uns in der Kategorie am meisten überzeugt haben.

Gerade bei den sehr ähnlichen Sony-Fernsehern muss man schauen, welche Bedürfnisse der eigene Fernseher erfüllen soll und ob sich da ein eventuell höherer Preis vielleicht doch lohnt. Der Q95T eignet sich am besten für helle Räume, da die QLEDs da immer besser abschneiden im Vergleich zum OLED.

Hey! Wenn du über unsere Links kaufst, unterstützt du unser Projekt. Es kostet dich keinen Cent mehr! Vielen Dank im Voraus! ♥️ LG, Kamil & Vitus

Der beste Fernseher mit 82 Zoll 2021: Sony XH9505

Sony XH9505 (85 Zoll)
FĂĽr Film und Sport mit der Familie oder zu zweit
Bildqualität heller Raum
85%
Bildqualität dunkler Raum
64%
schräger Winkel
81%
HDR
84%
Filme & Serien
74%
Gaming
78%
Sport
84%
Ausstattung
89%

Sony XH9505 im Vergleich zu den Alternativen

Wertung v1.14

Der Testsieger unter den ganz GroĂźen ist der XH95 von Sony. Er gilt als das 4K LED LCD Flaggschiff aus der Bravia-Reihe des japanischen Herstellers. Mit seinen 80% in der Gesamtwertung hat er es bei uns auf das Siegertreppchen geschafft. Warum? Dass erfahrt ihr hier.

Schon vom Design her kann der XH95 überzeugen, da er edel wirkt und eine ordentliche Verarbeitung vorweisen kann. Leider können die Standfüße bei der 85 Zoll Version nicht verstellt werden wie bei den kleineren Geschwistern und auch hat er aufgrund der großen Größe einen etwas breiteren Rahmen.

Das Bilderlebnis beim Streaming sowie beim Gaming ist hervorragend. Mit dem verbauten 10 Bit VA-Panel kann ein tiefes Schwarz und ein relativ hoher Kontrast erzielt werden. Auch wurde die X-Wide Angle-Beschichtung verbaut, um den eingeschränkten Betrachtungswinkel des verbauten VA-Panels zu verbessern, wodurch sogar Reflexionen und Spiegelungen deutlich minimiert werden. Dank Full Array Local Dimming wird der Kontrast weiter verbessert, aber durch die Beschichtung muss der Fernseher wieder etwas an Kontrast einbüßen. Dennoch sind die maximale Helligkeit von 1180 Nits und der Schwarzwert sehr gut und sorgen dafür, dass besonders in heller Umgebung ein gutes Bild entsteht. Durch diese Eigenschaften und seinen weiten Farbraum eignet sich der Sony XH95 bestens für HDR-Inhalte im Streaming und Gaming.

Auch das Motion Handling kann sich sehen lassen, da es daran kaum etwas auszusetzen gibt. Dank einer Bildwiederholungsfrequenz von 120 Hz einer sehr kurzen Response Time von maximal 4 ms kommt es nicht zu Motion Blur, was vor allem Sportfans zugute kommt. Besonders positiv fällt auf, dass sich beim XH95 bei keiner Ressource Judder feststellen lassen.

Der XH95 eignet sich nicht unbedingt als Gaming-TV, auch wenn er einige gute Features dafür mitbringt. Auch wenn der Input Lag im verfügbaren Gaming Modus relativ gering ist und er analoge Anschlüsse für das Zocken mit älteren Konsolen mitbringt, fehlen relevante modernere Features, wie eine Variable Refresh Rate und der Auto Low Latency Mode. Auch auf einen HDMI 2.1 Anschluss muss leider verzichtet werden.

Die Soundqualität des XH95 ist überraschend gut. Er verfügt über separate Hochtonlautsprecher, die den Sound noch präziser auf das Bild abstimmen sollen. Zudem kann der Ton über eine Akustik Kalibrierung, das sogenannte Ambient Optimization Feature von Sony, an die jeweilige Raumumgebung angepasst werden. Insgesamt ist der Ton relativ ausgeglichen, auch wenn der Bass etwas zu wünschen übrig lässt. Dafür verfügt der Sony XH95 über einen HDMI eARC Anschluss und ermöglicht damit auch Audioformate, wie Dolby Atmos und DTS:X in unkomprimierter Form.

Das Betriebssystem beim Sony XH95 ist ebenfalls das sehr flüssig und sauber laufende Android 9.0 Pie. Das Interface ist übersichtlich und in der großen App Auswahl befinden sich alle klassischen Streaming Anbieter. Hier fällt insbesondere der zusätzliche Netflix Calibrated Mode auf, der die originale Studioqualität von Netflix Originals wiedergibt. Die smarte Fernbedienung punktet durch Hintergrundbeleuchtung und der dadurch ermöglichten Sprachsteuerung via Google Assistant. Der eingebaute Twin Tuner erlaubt zudem USB-Aufnahmen.

Sony XH9505 Pro / Kontra

  • Tiefes Schwarz
  • Kontrast 3170:1
  • Betrachtungswinkel
  • Full Array Local Dimming (FALD)
  • Maximale Helligkeit ~1180 Nits
  • Hohe Farbgenauigkeit
  • Dolby Vision & Atmos
  • 120Hz VA-Panel
  • HDMI eARC
  • Kein HDMI 2.1
  • Keine Variable Refresh Rate
  • Kein Auto Low Latency Mode (ALLM)
49'' deutlich abgespeckte Variante ohne erweiterten Betrachtungswinkel

Alternativen zum Sony XH9505 als Fernseher mit 82 Zoll

Alterantive
GĂĽnstigerer SpaĂź fĂĽr Gamer 
Sony XH90 (85 Zoll)
Gaming +12
Bild heller Raum -19
Sport -9

Der günstige Bruder vom Testsieger überzeugt auch mit einigen guten Features, was vor allem Gamer freuen wird. Der Nachfolger des im Jahr 2018 erschienenen Sony XF90 glänzt mit seinem robusten und modernen Design und durch den schmalen Rahmen macht sich der TV auch wundervoll an der Wand.

Das Bild überzeugt durchaus, allerdings weist es einige Schwächen auf. Der XH90 verfügt über ein 10 Bit VA Panel, wodurch ein tiefes und gleichmäßiges Schwarz erzeugt wird. Der Kontrast ist mit rund 4800:1 sehr gut und in Verbindung mit dem Full Array Local Dimming werden HDR-Inhalte sehr schön dargestellt. Leider ist das Local Dimming Feature mit nur 32 Dimming-Zonen ausgestattet, weswegen es vor allem bei großen Größen des TVs zu Blooming kommen kann. Auch die maximale Helligkeit mit ~740 Nits ist zwar ausreichend, um kleine Highlights gut darstellen zu können. In hellen Räumen macht der TV dadurch aber keine so gute Figur, auch wenn das Reflektionsverhalten durchaus gut ist. Durch das VA-Panel ist der Betrachtungswinkel leider sehr klein und die Farben wirken schon bei leicht schrägem Betrachtungswinkel verwaschen, trotz eigentlich recht weitem Farbraum. Dolby Vision wird auch unterstützt, wodurch HDR-Inhalte noch besser optimiert werden können.

Das Motion Handling des XH90 ist hervorragend mit einer nativen Bildwiederholfrequenz von 120Hz und einer Response Time von ~4ms. Dadurch sind kaum Bewegungsunschärfen zu sehen, auch bei sehr schnellen Bewegungen. Um diese noch weiter zu minimieren, kann optional das Black Frame Insertion Feature genutzt werden. Judder können vollständig vom XH90 entfernt werden, jedoch kann es bei Inhalten mit niedriger Bildwiederholrate zu Stutter kommen.

Auch fĂĽr Gamer ist der XH90 hervorragend geeignet, da er alles bietet, was man fĂĽr einen gepflegten Zocker-Abend benötigt. Dank des groĂźartigen Motion Handling sind auch schnelle Games kein Problem und durch den niedrigen Input Lag von ~15ms reagiert der TV auch fix auf externe Eingaben, wie zum Beispiel der Tastendruck auf einem Gamepad. Zusätzlich könnt ihr den Input Lag so niedrig wie nur möglich halten durch den Auto Low Latency Mode, der automatisch erkennt, wenn eine Konsole angeschlossen und eingeschaltet wird. Der XH90 ist auĂźerdem mit einem HDMI 2.1-Anschluss ausgestattet, sodass ihr ohne Probleme alles aus den neuen Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5  herausholen könnt. Dadurch sind [email protected] problemlos möglich!

Der Sound ist solide, aber eindeutig ausbaufähig beim XH90. Die 2.0 Kanal 20W Lautsprecher können Dialoge verständlich wiedergeben und der Sound wirkt im Großen und Ganzen recht ausgewogen. Aber auch hier kommt der Bass wieder deutlich zu kurz, weswegen man den Kauf einer Soundbar in Erwägung ziehen sollte, vor allem wenn man gerne Actionfilme schaut. Denn Dolby-Soundformate und auch DTS:X werden unterstützt und durch den HDMI eARC-Anschluss ist sogar unkomprimiertes Dolby Atmos via Dolby True-HD möglich.

Das Android 9.0 Pie Betriebssystem macht aus dem Sony XH90 einen modernen Smart-TV, der flüssig läuft und einfach zu bedienen ist. Der Google Assistant steht als Sprachassistent zur Verfügung und auch das Streamen von Inhalten von Apple-Geräten ist dank AirPlay 2 problemlos möglich. Des weiteren ist die App-Auswahl riesig und Streaming-Dienste wie Netflix oder Amazon Prime sind schon vorinstalliert. Zusätzlich verfügt der XH90 über einen Twin Tuner, wodurch das Aufnehmen auf einen USB-Massenspeicher möglich ist.

Vertriebs-Varianten des Sony XH90 Bravia sind der XH9005, der XH9077, der XH9288 und der XH9299. Technische Unterschiede konnten wir nicht feststellen, jedoch besitzt der XH9005 nur einen festen Standfuß, der XH9077 hat eine silberne statt schwarze Rahmenfarbe und der XH9288 und der XH9299 werden mit der Sony Premium Fernbedienung ausgeliefert. Alle Versionen sind in den Größen 55, 65 und 75 Zoll verfügbar, wobei der Xh9077 auf eine 75 Zoll-Größe verzichten muss.

Alterantive
FĂĽr sehr helle Räume geeignet 
Samsung QLED Q95T (85 Zoll)
Bild heller Raum +10
Gaming +12
Ausstattung -2

Der Samsung Q95T ist ein Fernseher auf dem nahezu jeder Inhalt gut aussieht. Angefangen beim Design, das einen sehr robusten Eindruck macht, ist das Display von einem sehr dĂĽnnen Rahmen umrandet, welcher nicht vom eigentlichen Bild ablenkt. Durch die geringe Tiefe macht er auĂźerdem eine gute Figur an der Wand.

Er besitzt sowohl Full Array Local Dimming, als auch eine zusätzliche Displayschicht um den für VA Panele typischen schmalen Betrachtungswinkel stark zu erweitern, was sich außerdem positiv auf sein Reflextionsverhalten auswirkt. Vor allem in heller Umgebung kann er aufgrund der hohe Helligkeit von maximal 1400 Nits eine brillante Bildqualität erzeugen, welche von so gut wie keinem anderen TV erreicht werden kann. In dunkler Umgebung weiß er auch zu überzeugen, jedoch muss er hier in der OLED Konkurrenz den kürzeren ziehen. Seine HDR Performance ist auch überragend, könnte aber durch Dolby Vision noch um einiges besser sein, als sie ohnehin schon ist.

Seine Gaming Performance ist ebenfalls gut abgerundet. Er unterstĂĽtzt HDMI 2.1, hat ein 120Hz Panel, VRR via FreeSync/HDMI Forum, ALLM und einen geringen Input Lag – kurz gesagt, alles was man sich fĂĽr die kommenden Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5 wĂĽnschen kann. AuĂźerdem ist sein Motion Handling mit einer Response Time von unter 4ms wirklich hervorragend, sodass es nur wenige andere TVs gibt die ihm hier das Wasser reichen können; abgesehen von OLEDs.

Das Soundsystem jedoch könnte besser sein. Zwar liefern die eingebauten 4.2.2 Kanal 60W Lautsprecher in den Höhen und Tiefen einen passablen Sound, aber der Bass ist nicht wirklich überzeugend. Bei einem Fernseher dieser Preisklasse sollte das Setup also  durch ein Soundsystem oder eine gute Soundbar erweitert werden, damit man wirklich ein herausragend gutes Heimkino Erlebnis haben kann.

Zum Smart-TV wird der Q95T durch das Betriebssystem Tizen 5.5, wodurch der Fernseher problemlos ins Smart Home eingebunden werden kann. Neben Alexa wird auch der etwas überholte Sprachassistent Samsung Bixby unterstützt. Auch der Datenaustausch mit Apple-Geräten funktioniert dank AirPlay 2 problemlos. Auch der App-Store ist riesig und alle gängigen Streaming-Dienste sind bereits vorinstalliert. Auch hat er die One Connect Box mit im Gepäck, wodurch Time Shift und Aufnahmen auf USB-Geräte möglich ist.

Die besten Fernseher mit 82 Zoll im Vergleich

tvfindr
Bild heller Raum
Bild dunkler Raum
schräger Winkel
HDR
Filme & Serien
Gaming
Sport
Ausstattung
85%
64%
81%
84%
74%
78%
84%
89%
66%
62%
47%
69%
63%
90%
75%
94%
95%
82%
82%
79%
85%
90%
87%
87%
* Preise inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.