Samsung NU8009

68 %
- veraltete Wertung -

Der Samsung NU8009 ist der meistverkaufte 2018er Mittelklasse TV des koreanischen Herstellers. Er liefert eine gute Bildqualität zu sehr moderaten Preisen. Sowohl in hellen als auch in eher dunklen Räumen kann die Performance überzeugen. Vor allem fürs Gaming mit der Xbox One S oder X (bzw PC mit AMD Grafikkarte) ist er dank FreeSync prädestiniert!

https://www.youtube.com/watch?v=R9jr58poxro

Vorbildliche Qualität für die Mittelklasse

Das Design des NU8009 ist modern, stilvoll, aber noch nicht übertrieben. Samsung bewirbt das “360°-Design” und meint damit zu recht, dass der TV eine aufgeräumte Rückseite hat. Auch wenn der TV größtenteils aus Plastik ist, macht er dennoch einen hochwertigen Eindruck.
Nach der “Form follows Function”-Devise wurde ein cleveres Kabel-Management implementiert. Die Rillen auf der Rückwand führen die Kabel zum mittigen Standfuß in welchem sie dann versteckt werden können. Der TV steht stabil, jedoch kann der Standfuß es erschweren eine Soundbar direkt unter den Fernseher zu stellen.
Einzig das 82 Zoll Model hat 2 außenliegende Standfüße, da es ansonsten wahrscheinlich zu wacklig stehen würde.
Selbstverständlich ist bei allen Größen auch eine Wandmontage mit einer Wandhalterung des VESA Standards möglich.

Erfahrung August 2018: Es kann sein, dass es nach dem Ein- und Ausschalten zu Knack-Geräuschen am unteren Rand kommt. Dies hat mit den Temperaturunterschieden der Plastik zu tun und sollte nach kurzer Zeit wieder aufhören.

Kontrastreiche Bildqualität

Das VA-Panel des Samsung TVs sorgt für ein sehr gutes Schwarz und einen ziemlich hohen Kontrast. Der Bildschirm wird, vor allem verglichen mit ähnlich teuren Modellen, sehr hell und kann auch durch seine Beschichtung Spiegelungen und Reflexionen weitestgehend minimieren.
Der weite Gamut erzeugt ein solides Farbvolumen, sodass auch Farbverläufe gut dargestellt werden können.
Das Upscaling von SD- oder HD-Inhalten funktioniert vorbildlich, sodass diese besser als in der nativen Auflösung aussehen.
Ein Nachteil des VA-Panels ist allerdings, dass die Bildqualität mit steigendem Betrachtungswinkel vergleichsweise schnell abnimmt. Somit ist der Fernseher nur bedingt dafür geeignet, dass Leute schräg (>20°) zum Bildschirm sitzen.

Größtenteils klare Bewegungen auf dem Samsung NU8009

Das Motion Handling profitiert in erster Linie vom 120Hz Panel (außer 49 Zoll!) und der kurzen Response Time von ~5ms. Mit dieser Hardware können die Interpolation und Blur Reduction Programme dann gut arbeiten. Mit einem Black Frame Insertion Feature können schnelle Bewegungen weiter optimiert werden. Allerdings kann das dadurch entstehende Flimmern sehr stören.

Gaming mit VRR dank FreeSync!

Der Samsung NU8009 überzeugt beim Gaming Test mit der Xbox One S/X
Der Samsung NU8009 überzeugt beim Gaming Test mit der Xbox One S/X

Wie schon eingangs erwähnt hat Samsung in 2018 erstmals ein VRR bei Fernsehern ermöglicht. Mit FreeSync können so Games ohne Tearing dargestellt werden. Daraus resultiert auch ein unglaublich geringes Input Lag, wenn FreeSync aktiviert ist (~6ms bei 1080p und~15ms bei 2160p). Auch ohne VRR ist das Input Lag zwischen ~10ms (1080p @120Hz) und 18ms immer noch sehr gering.

Gepaart mit dem guten Motion Handling macht das den NU8009 zu einer sehr guten Wahl fürs Gaming.

Erfahrung Juli 2018: Bei machen Nutzern kommt es zu Mikro-Rucklern und unerwartet schlechtem Motion Handling. Die Gründe dafür sind leider noch unbekannt. Die Probleme treten allerdings sehr selten auf. Schwierigkeiten gab es nur mit der PS4 bei grafik-intensiven Games und Fußball-Games.

Überdurchschnittlicher Sound beim Samsung NU8009

Hier darf man jetzt aber nicht zu viel hinein interpretieren! Ja, der Samsung NU8009 hat einen besseren Klang als der Durchschnitt der Flatcreens; Allerdings ist das immer noch nicht berauschend.
Das 40 Watt 2.1 System wird verhältnismäßig laut und gibt Stimmen klar genug wieder. Mitten und Höhen sind weitestgehend unverfälscht, dem Bass fehlt aber die nötige Leistung.
Fürs Nachmittagsprogramm sind die verbauten Lautsprecher wohl ausreichend. Will man aber Kinofilme, spannende Serien oder Video-Games genießen, sollte man eine externe Soundbar oder HiFi-Anlage verwenden.

Etwas schade ist, das Samsung bei den 2018er TVs den DTS-Support eingestellt hat. Auch, wenn die meisten Surround-Tonspuren auch oder ausschließlich Dolby Digital sind, kann es ärgerlich sein, wenn man genau den Content erwischt, der nur DTS hat.
Hat man eine externe Anlage oder Soundbar, welche DTS unterstützt, kann man aber auch vorher das Audio- und Video-Signal trennen.

 

Umfangreiches Smart-TV Angebot

Mit der Tizen 4.0 Plattform von Samsung hat man eine der schnellsten und intuitivsten Benutzeroberflächen. Die wichtigsten Apps sind bereits vorinstalliert und man hat ein sehr großes weiteres Angebot. Die Steuerung mit der Smart Remote ist sehr intuitiv. Auch der Bixby Sprachassistent funktioniert sehr gut, aber die sehr dürftige Smartphone Remote App kann man sich eigentlich sparen, da sie nicht genug Features hat.
Mit Samsungs Smart Things kann der NU8009 auch perfekt ins Smart Home integriert werden. Mit der Smart Remote lassen sich die meisten anderen Geräte auch steuern.
Ein kleines Manko ist, das Samsung im Smart Hub (Favoriten-Menu) Werbeflächen integriert hat.

Erfahrung Oktober 2018: Über das Service Menu kann man die Werbung deaktivieren. Hierzu braucht man allerdings eine Ziffernfernbedienung. Des Weiteren ist beim Service Menu Vorsicht geboten, da man auch viele wichtige Sachen verstellen kann.
Außerdem hat man keine Garantieansprüche mehr, wenn man etas eigenmächtig im Service Menu ändert!

Varianten der Samsung Premium UHD TVs

Samsung NU8049, NU8059 & NU8079

Samsung 49NU8049
Samsung NU8049

Auf dem deutschen Markt werden noch 3 weitere Varianten des NU8009 vertrieben. Zwischen den drei Varianten NU8049, NU8059 & NU8079 konnten wir bis jetzt keinen technischen Unterschied feststellen.
Zum Grundmodell NU8009 gibt es ein paar optische Unterschiede. Der Standfuß der Varianten hat hinten noch eine kleine Verbreiterung. Dadurch stehen die TVs noch etwas sicherer. Des Weiteren kommen sie mit der Premium Smart Remote anstatt der normalen Smart Remote.

Theoretisch haben sie eine andere Software namens “Supreme UHD Dimming” installiert. Beim NU8009 wäre es nur “UHD Dimming”. Samsung äußert sich allerdings nicht über die Unterschiede. Genauso fällt auf, dass der NU8000 in den USA mit “Supreme UHD Dimming” vermarktet wird. Da wir noch von keinem Experten oder Laien gehört haben, dass man einen Unterschied erkennen kann, gehen wir davon aus, dass die Softwares identisch sind. Es ist wohl eine reine Marketing-Strategie von Samsung.
Aus diesen Gründen raten wir dazu stets die günstigste Variante zu wählen. Meistens ist das der NU8009.

Samsung NU8509 Curved TV

Der Samsung NU8509 ist die Curved Variante des NU8009. Außer dem gebogenen Bildschirm und der Software “Supreme UHD Dimming” gibt es keine weiteren Unterschiede. Die Performance des Curved Screen ist weitestgehend identisch wie die der flachen Varianten. Es gibt kleine Nachteile im Kontrast, die aber kaum auffallen dürften. Ein Curved TV ist reine Geschmacksache und bringt keine wirklich weiter Verbesserung des Bildes. Aufgrund des doch großen Preisunterschiedes ist der NU8009 wahrscheinlich die bessere Wahl.

 

 

This post is also available in: English

Preis/Leistungs-Hammer von Samsung

Mit dem NU8009 hat Samsung einen wirklich ausgereiften LED Fernseher auf dem Markt, welcher für seinen relativ geringen Preis schon sehr viel liefert. Durch das helle VA-Panel eignet sich der NU8009 sowohl für helle als auch für dunkle Räume. Vor allem zum Gaming ist er als günstigster Fernseher mit FreeSync prädestiniert. Selbstverständlich ist er aber auch eine sehr gute Wahl für eine normale oder gemischte Nutzung.

Die Schwächen sind der fehlende DTS-Support und das bescheidene Local Dimming. Allerdings sind TVs mit (besserem) Full Array Local Dimming auch nochmal eine Ecke teurer als der Samsung NU8009.

Direkt zum Angebot
Pro
  • Curved TV
  • Tiefes Schwarz
  • Kontrast: 4500:1
  • Geringes Input Lag
  • FreeSync VRR
  • 120Hz VA-Panel
  • Edge Lit Local Dimming
  • HDR10+
49'': 60Hz Panel
Kontra
  • Betrachtungswinkel
  • Kein DTS
  • Kein Dolby Vision
68 %
- veraltete Wertung -
Interessiert am Samsung NU8009?
Dann sichere dir jetzt den Samsung NU8009 zum Rabatt-Preis!
Vergleiche diesen Fernseher mit Anderen!
Zoll
im Vergleich zu ...
Zoll
🔥
Aktuelle TV / Heimkino Top-Deals
    * Der von uns recherchierte Deal-Preis. Alle Angaben ohne Gewähr.
    Zu den Deals

    Samsung NU8009: Varianten & Modelle


    Hersteller Samsung
    Samsung
    Samsung
    Samsung
    Samsung
    Samsung
    Samsung
    Samsung
    Samsung
    Artikelnummer UE55NU8049TXZG
    UE49NU8049TXZG
    UE55NU8509TXZG
    UE65NU8509TXZG
    UE49NU8009TXZG
    UE55NU8009TXZG
    UE65NU8009TXZG
    UE75NU8009TXZG
    UE82NU8009TXZG
    Bildschirmdiagonale 55 Zoll
    49 Zoll
    55 Zoll
    65 Zoll
    49 Zoll
    55 Zoll
    65 Zoll
    75 Zoll
    82 Zoll
    Panel Typ VA (10 Bit)
    VA (10 Bit)
    VA (10 Bit)
    VA (10 Bit)
    VA (10 Bit)
    VA (10 Bit)
    VA (10 Bit)
    VA (10 Bit)
    VA (10 Bit)
    Preis 1099 €724.83 €
    Shops
    Amazon DE
    1.099,00€*
    1.099,00€*
    Amazon DE
    724,83€*
    724,83€*
    Bild
    Auflösung 3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
    3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
    3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
    3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
    3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
    3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
    3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
    3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
    3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
    Kontrast 5450:1
    5450:1
    4300:1
    4300:1
    5450:1
    5450:1
    5450:1
    5450:1
    5450:1
    Helligkeit 980
    980
    929
    929
    980
    980
    980
    980
    980
    HDR10+








    Dolby Vision








    Local Dimming Edge Lit Local Dimming
    Edge Lit Local Dimming
    Edge Lit Local Dimming
    Edge Lit Local Dimming
    Edge Lit Local Dimming
    Edge Lit Local Dimming
    Edge Lit Local Dimming
    Edge Lit Local Dimming
    Edge Lit Local Dimming
    Frequenz 120 Hz
    60 Hz
    120 Hz
    120 Hz
    60 Hz
    120 Hz
    120 Hz
    120 Hz
    120 Hz
    Gaming
    Input Lag 17.8
    17.8
    15.7
    15.7
    17.8
    17.8
    17.8
    17.8
    17.8
    VRR FreeSync
    FreeSync
    FreeSync
    FreeSync
    FreeSync
    FreeSync
    FreeSync
    FreeSync
    FreeSync
    Ton
    Kanäle 2.1
    2.1
    2.1
    2.1
    2.1
    2.1
    2.1
    2.1
    2.1
    Leistung (RMS) 40 W
    40 W
    40 W
    40 W
    40 W
    40 W
    40 W
    40 W
    40 W
    Dolby Digital








    DTS








    Dolby Atmos








    Integrierte Soundbar








    Anschlüsse
    HDMI 2.0 4
    4
    4
    4
    4
    4
    4
    4
    4
    HDMI 2.1 0
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    HDMI ARC 1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    HDMI CEC








    USB 2.0 2
    2
    2
    2
    2
    2
    2
    2
    2
    USB 3.0 0
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Ethernet RJ45 1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    3.5mm Klinke 0
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Digital optisch 1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    1
    Digital koaxial 0
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Satellit 2
    2
    1
    1
    2
    2
    2
    2
    2
    Antenne 1
    1
    0
    0
    1
    1
    1
    1
    1
    Ci+ 1.4 1
    1
    0
    0
    1
    1
    1
    1
    1
    Bluetooth








    WLAN








    USB-Aufnahme PVR








    Timeshift








    Bild-in Bild








    Tuner Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
    Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
    Analog (NTSC/PAL/SECAM) Clear QAM ATSC
    Analog (NTSC/PAL/SECAM) Clear QAM ATSC
    Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
    Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
    Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
    Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
    Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
    Twin Tuner








    Maße
    Tatsächliche Bildschirmdiagonale (mm) 1388
    1231
    1388
    1639
    1231
    1388
    1639
    1893
    2082.8
    Breite ohne Standfuß (mm) 1227.1
    1091.6
    1224.3
    1442.7
    1091.6
    1227.1
    1446.3
    1673.8
    1830
    Höhe ohne Standfuß (mm) 710.7
    634.6
    711.2
    833.1
    634.6
    710.7
    833.8
    964.1
    1054
    Tiefe ohne Standfuß (mm) 54.9
    54.9
    94
    111.76
    54.9
    54.9
    54.9
    57.6
    60.9
    Gewicht ohne Standfuß (kg) 17.1
    13.1
    17.4
    23.8
    13.1
    17.1
    24.2
    36
    44.5
    Breite mit Standfuß (mm) 1227.1
    1091.6
    1224.3
    1442.7
    1091.6
    1227.1
    1446.3
    1673.8
    1830
    Höhe mit Standfuß (mm) 787.1
    711
    787.4
    911.86
    711
    787.1
    910.1
    1040.8
    1144.6
    Tiefe mit Standfuß (mm) 322
    299.7
    337.8
    378.46
    299.7
    322
    349.8
    369.2
    387.2
    Gewicht mit Standfuß (kg) 18.9
    15
    19.2
    25.9
    15
    18.9
    26.4
    39.6
    45.7
    Breite des Standfußes (mm)

    797.56


    797.5

    980

    Tiefe des Standfußes (mm) 322
    299.7
    337.8
    378.46
    299.7
    322
    349.8
    369.2
    387.2
    VESA Norm (mm) 200 x 200
    200 x 200
    200 x 200
    400 x 400
    200 x 200
    200 x 200
    400 x 400
    400 x 400
    600 x 400
    Standfuß abnehmbar?









    Bildnachweise: © Samsung Electronics GmbH
    * Ungefährer Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
    Nicht den richtigen Fernseher gefunden? Wir haben die besten für dich ausgewählt!