Die besten Fernseher mit 55 Zoll 02.2021

tvfindr Vitus
Vitus // tvfindr.com

Was zeichnet den besten Fernseher mit 55 Zoll aus?

Heutzutage führt der Trend bei Fernsehern in Richtung 65 Zoll und größer. Doch für den wenige Haushalte ist eine solche Größe überhaupt notwendig. Kleinere Wohnungen und Zimmer in Einfamilienhäuser kommen auch mit kleineren Geräten aus, zum Beispiel mit einem Fernseher mit 55 Zoll. Auf dieser Seite präsentieren wir drei Geräte, die sich in Preis sowie Stärken und Schwächen unterscheiden, jedoch allesamt 55 Zoll groß sind und unterschiedliche Bedürfnisse erfüllen.

Auch wenn der LG CX der derzeit beste TV auf dem Markt ist und als 55 Zoll-Fernseher vor allem durch seine Ausstattung überzeugt, geht der erste Platz an den HZW2004 von Panasonic. Er hat die beste Bildqualität und dank seines Wärmeableiters kann er heller werden, als andere OLEDs. Auch liefert er dank HDR10+ und Dolby Vision IQ die beste HDR-Performance. Auch besitzt er eine der besten verbauten Soundsysteme, was das Heimkino zu Hause komplettiert. Doch auch der QLED Q90T von Samsung kann gut mit seiner Konkurrenz mithalten und überzeugt vor allem beim Gaming im Tageslicht.

Hey! Wenn du über unsere Links kaufst, unterstützt du unser Projekt. Es kostet dich keinen Cent mehr! Vielen Dank im Voraus! ♥️ LG, Kamil & Vitus

Der beste 55 Zoll Fernseher 2021: Panasonic HZW2004 OLED

Panasonic HZW2004 OLED (55 Zoll)
Panasonics Flaggschiff mit "getunetem" OLED Panel
Bildqualität heller Raum
85%
Bildqualität dunkler Raum
99%
schräger Winkel
125%
HDR
90%
Filme & Serien
97%
Gaming
87%
Sport
97%
Ausstattung
68%

Panasonic HZW2004 OLED im Vergleich zu den Alternativen

Wertung v1.14

Den besten 55 Zoll TV zu bestimmen ist eigentlich gar nicht so einfach ohne weiteres möglich. Meistens kommt es auf den Anwendungsbereich des Nutzers an, weswegen man nicht einfach eine pauschale Aussage treffen kann.

Diesmal haben wir den HZW2004 auf Siegertreppchen gesetzt, der vor allem im Heimkino Bereich die Nase vorne hat. Wenn ein TV im Heimkino die beste Performance zeigt, dann ist natürlich klar, dass es sich um einen OLED handeln muss. Jedoch sticht der HZW auch aus den OLEDs diesbezüglich hervor. Das 10 Bit OLED Panel besitzt eine effizientere Wärmeableitung, wodurch er eine höhere maximale Helligkeit erzeugen kann. Darunter profitiert vor allem die ausgezeichnete Darstellung von HDR Inhalten, da helle Details noch präziser dargestellt werden können. Aber auch in heller Umgebung kann der HZW hierdurch eine bessere Bildqualität erzeugen. Außerdem wird sowohl Dolby Vision IQ, als auch HDR10+ unterstützt.. Jedoch kommt er auch nicht ohne den automatic Brightness Limiter aus, welcher in großflächig hellen Szenen die Gesamthelligkeit reduziert.

Fürs Heimkino sind die Lautsprecher aber ebenfalls ein äußerst wichtiger Faktor. Da der Panasonic TV integrierte upfiring Dolby Atmos Lautsprecher besitzt und auch die, normalen Stereo Lautsprecher von äußerster Güte sind, kann ihm in diesem Feld so gut wie kein anderer TV das Wasser reichen.

Beim Motion Handling hat er die für OLEDs übliche niedrige Response Time, durch welche so gut wie keine Bewegungsunschärfe erkennbar ist. In Verbindung mit dem 120Hz Panel werden auch schnellste Bewegungen äußerst präzise wiedergegeben.

Jedoch wird man schnell feststellen, dass Panasonics Augenmerk wohl nicht auf der Gaming Rubrik lagen, als der HZW konzipiert wurde. Der Input Lag von etwa 19ms ist zwar passabel, aber er besitzt keine HDMI 2.1 Schnittstelle und hat daher keine Variable Refresh Rate und [email protected] ist ebenfalls nicht möglich. Die einzigen HDMI 2.1 Features, die integriert wurden, sind ein ALLM und ein HDMI eARC, durch welchen unkomprimiertes Dolby Atmos möglich ist.

Als Betriebssystem nutzt Panasonic My Home Screen 5.0. Dieses ist zwar recht schnell und lässt sich sehr intuitiv nutzen, aber leider ist der Umfang an Apps etwas eingeschränkt, sodass sogar einige Streamingdienste nicht genutzt werden können – außerdem wird apple Airplay nicht unterstützt. Dafür können sowohl der Google Assistant, als ach Amazon Alexa als Sprachassistent genutzt werden.

Panasonic HZW2004 OLED Pro / Kontra

  • OLED Panel mit Bessere Wärmeableitung
  • Max Helligkeit: 1200 Nits
  • Perfektes Schwarz
  • Kontrast: ∞:1
  • Klare Bewegungen
  • Betrachtungswinkel
  • Dolby Vision IQ & HDR10+
  • Dolby Atmos
  • Integrierte 140W Atmos Soundbar
  • Automatic Brightness Limiter (ABL)
  • Kein HDMI 2.1
  • Kein VRR

Alternativen zum Panasonic HZW2004 OLED als 55 Zoll Fernseher

Alterantive
Das OLED-Flaggschiff von LG 
LG OLED CX (55 Zoll)
Gaming +8
Ausstattung +9
Günstigerer Preis -1160 €*
Bild heller Raum -8
Bild dunkler Raum -2

Bei dieser Auswahl unterscheidet sich der LG CX von dem Panasonic HZW2004 in einem wichtigen Punkt: Der HZW hat eine optimierte Wärmeableitung hinter dem OLED Panel und der CX muss mit dem herkömmlichen OLED Panel auskommen. Der HZW kann also etwas heller werden, als der CX. Jedoch ist die Bildqualität des OLEDs von LG dennoch brillant und nur wenige andere Fernseher können in diesem Punkt mit dem CX mithalten.

Ein kleiner Nachteil von OLED-Fernsehern gegenüber herkömmlichen LED-LCD Fernsehern ist die begrenzte Helligkeit in hellen Räumen, die zwar nicht auf dem Niveau der hochwertigsten LCD-Fernseher liegt, aber immer noch besser als die der meisten ist. In hellen Räumen ist der Unterschied zur Spitzen- und Dauerhelligkeit des Samsung Q90T spürbar. Der automatic Brightness Limiter (ABL) verringert die Helligkeit einiger Inhalte noch weiter, um die organischen LEDs zu schützen; was einige Nutzer stören könnte. Dafür unterstützt der CX Dolby Vision IQ, wodurch die Helligkeit an die Umgebung angepasst werden kann.

Auf der anderen Seite sieht der CX in dunklen Räumen hervorragend aus und beeindruckt mit einem theoretisch unendlich hohen Kontrast und einem perfekten Schwarz.

Seine Kompatibilität mit HDMI 2.1 erlaubt Datenübertragungen mit bis zu 40 Gbps, was zum Beispiel eine 4K Auflösung mit 120 fps ermöglicht. Dies ist besonders für Next-Gen-Gaming mit Playstation 5 und Xbox Series X interessant. Außerdem unterstützt er VRR über HDMI Forum VRR und FreeSync Premium für Gaming ohne Tearing und den Auto Low Latency Mode um den Input Lag im Game Mode automatisch so gering wie möglich zu halten.

Für die Sprachsteuerung des Geräts stehen Google Assistant und Amazon Alexa zur Verfügung. Letztere lässt sich auch in bestehende Smart-Home-Geräte integrieren. Streaming und Mirroring von einem Smartphone oder Tablet funktioniert mit Apple AirPlay 2. Wenn der LG CX interessant, aber zu teuer für Sie ist, ist der LG BX eine gute Alternative. Dieser hat ebenfalls HDMI 2.1, hat aber nur Dolby Vision und kann nicht ganz so hell werden wie der CX.

Alterantive
Tolle Gaming-Performance in hellen Räumen 
Samsung QLED Q90T (55 Zoll)
Bild heller Raum +12
Gaming +3
Günstigerer Preis -1300 €*
Bild dunkler Raum -17

Mit dem Q90T liefert auch Samsung einen exzellenten 55 Zoll Fernseher, der mit seiner Konkurrenz durchaus mithalten kann. Doch hingegen der beiden OLEDs, fühlt sich der Q90T in heller Umgebung am wohlsten. Aber auch in dunkler Umgebung kann er ein tolles Bild erzeugen, welches aber an die brillante Bildqualität von OLEDs nicht heranreichen kann.

Die Bildqualität ist im Großen und Ganzen wirklich überzeugend. Das 10 Bit VA Panel mit einer Bildwiederholfrequenz von 120Hz besitzt ein tiefes Schwarz und einen hohen Kontrast von 10500:1; hierdurch entsteht ein exzellentes Bild. Dass der Q90T in heller Umgebung sehr gut klar kommt liegt vor allem an seiner hohen maximalen Helligkeit von etwa 1400 Nits und seinem grandiosen Reflektionsverhalten

Durch ein gut implementiertes Full Array Local Dimming Feature und einen sehr weiten Farbraum werden vor allem HDR Inhalte eindrucksvoll dargestellt. Hier ist er durchaus als OLED Konkurrent zu sehen, aber leider nutzt Samsung immer noch kein Dolby Vision, sodass die dynamische Optimierung nur bei HDR10+ Inhalten erfolgen kann.

Normalerweise haben VA-Panele einen recht eingeschränkten Betrachtungswinkel, jedoch wurde beim Q90T Samsungs Ultra Viewing Angle Layer integriert, sodass der Betrachtungswinkel enorm erweitert wird.

Das Motion Handling ist für einen LED-LCD TV wirklich hervorragend, kann aber mit 4ms nicht so ganz mit der Response Time vom CX mithalten.

Auch für’s Gaming ist der Q90T wunderbar geeignet, dank des hervorragenden Motion Handlings und dem geringen Input Lag von etwas 10ms bei [email protected] Durch die HDMI 2.1-Schnittstelle ist der Fernseher auch bereit für die neuen Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5 und unterstützt hierdurch, VRR mittels FreeSync oder HDMI Forum VRR, ALLM und [email protected].  Außerdem wird Dolby Digital Plus und Dolby Atmos via Dolby True HD durch den HDMI eARC unterstützt, aber leider kein DTS

Das hauseigene Betriebssystem Tizen 5.5 macht den Q90T zu einem gut abgerundeten Smart-TV. Alexa oder das hauseigene Bixby können als Sprachassistenten genutzt werden und auch Apple AirPlay 2 ist mit im Paket. Die Auswahl an Apps des Tozen OS ist riesig und alle gängigen Streaming-Dienste sind bereits vorinstalliert. Dank Samsung SmartThings kann der TV nahtlos in die Smart Home Umgebung eingebunden werden und dadurch lassen sich Anwendungen bequem per Fernbedienung steuern.

Die besten 55 Zoll Fernseher im Vergleich

tvfindr
Bild heller Raum
Bild dunkler Raum
schräger Winkel
HDR
Filme & Serien
Gaming
Sport
Ausstattung
85%
99%
125%
90%
97%
87%
97%
68%
77%
97%
97%
79%
89%
95%
88%
77%
97%
82%
82%
78%
85%
90%
87%
74%
* Preise inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
🔥 Die besten aktuellen TV-Deals 🔥 Jetzt zuschlagen!
Zu den Deals