Die besten Fernseher für PS4 Pro
November 2023

Fernseher für PS4 Pro

Während der Nachfolger schon wieder als schmalere Slim-Variante die Runde macht und inzwischen praktisch an jeder Ecke zur Verfügung steht, kann auch die vergangene Konsolengeneration noch von den Vorzügen eines aktuellen TV-Geräts profitieren. Um euch die Wahl an dieser Stelle zu erleichtern, haben wir die besten Fernseher für die PlayStation 4 Pro auf einen Blick für euch zusammengestellt.

Nichts Passendes für dich dabei? Dann nutze doch unseren TV-Kaufberater oder werfe einen Blick auf unsere Bestenliste. Dort findest du eine Gesamtauswahl unserer gelisteten TV-Geräte und kannst Filter völlig individuell setzen, um deinen perfekten Fernseher zu finden.

Hey! Wenn du über unsere Links einkaufst, unterstützt du unser Projekt. Es kostet dich keinen Cent extra! Vielen Dank im Voraus! ♥️
Ganz wichtig: Bitte akzeptiere bei den verlinkten Partnershops immer alle Cookies, sonst wird die Vermittlung und damit deine Unterstützung nicht vergütet!

Beste OLED-Wahl für die PS4 Pro: LG OLED B39

Für das 2023er-Lineup hat LG die B-Reihe zum neuen Einstieg in das OLED Segment ernannt und daher auch technisch etwas nach unten hin angepasst. Dennoch reicht die Helligkeit aus, um auch weiterhin eine gute Figur abzugeben und eine solide, wenn auch nicht überragende HDR-Brillanz hinzulegen. Voraussetzung dafür sind hier allerdings Räumlichkeiten, die in jedem Fall mindestens gut gedimmt sein sollten.

Von einer Nutzung bei Tageslicht oder in ausgeleuchteten Zimmern raten wir daher ab. Sofern ihr diese Vorgabe beachtet, bekommt ihr ein Gerät mit hoher Blickwinkelstärke und einem Schwarzwert, der momentan nur mittels selbstleuchtender Pixel erzielt werden kann.

Damit alles flüssig und sauber abläuft, wird der TV weiterhin von einer Alpha 7 Recheneinheit in der nunmehr 6. Generation unterstützt, die euch bei der Navigation durch das aufgeräumte webOS 23 hilft. Eine Magic Remote ist auch diesmal erneut Teil der Ausstattung und sorgt für schnelles point and click durch die Menüs. 

In puncto Gaming kann der B3 einiges aus dem Hut ziehen. Neben einer variablen Refresh Rate verfügt das Modell über einen Auto Low Latency Modus, der für schnelle Eingabezeiten sorgt und natürlich das typisch flotte Reaktionsverhalten eines OLED-Bildschirms. Auch die Nutzung mit einer Konsole aus der aktuellen Generation ist dank 120 Hertz Unterstützung und Dolby Vision Gaming ohne Nachteile möglich.

Wie bei den kostspieligeren Geräten aus den höheren Modellreihen erhaltet ihr eine Passthrough Option für den DTS:X Soundcodec. Neben Dolby Atmos steht euch so eine Kompatibilität mit dem direkten Konkurrenten in Sachen 3D-Raumklang zur Verfügung. Verzichten müsst ihr auf die Direktkommunikation ohne Fernbedienung per Hands Free Voice Control.

LG OLED B29
4K / UHD
120 Hz
2x HDMI 2.1

Die ehemalige Mittelklasse-Serie aus dem Produktportfolio von LG bietet mit dem B2 einen Vorgänger, der durch sein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis viele Punkte macht und damit in jedem Fall als ernsthafte Alternative infrage kommt.

Beim Thema Gaming-Ausstattung schöpft der Fernseher aus dem oberen Regal und bietet fast alles auf, was moderne TV-Geräte heutzutage haben können. Angefangen bei HDMI 2.1 über ALLM und VRR samt Dolby Vision Gaming.

4K mit 120 Bildern die Sekunde bekommt ihr ebenfalls, sofern vom Spiel unterstützt. WebOS 22 packt darüber hinaus weitere Features auf den Zettel und kommt mit individuell einstellbaren Nutzerprofilen zu euch. So könnt ihr den Fernseher bei Bedarf einfach mit mehreren Leuten teilen. 

Obendrauf gibts von LG die Hands Free Voice Control, mit deren Hilfe Spracheingaben per Fernbedienung der Vergangenheit angehören. Heißt: Ihr kommuniziert direkt mit dem Fernseher über eure Stimme und könnt auf diese Weise direkte Anweisungen geben.

Beste LED-LCD TVs für die PS4 Pro: Hisense U7KQ

Ein interessanter TV, mit dem ihr euch gleichzeitig fürs Next-Gen-Gaming wappnet, bekommt ihr mit dem U7KQ von Hisense. Verglichen mit dem Vorjahresmodell verpasst der chinesische Hersteller dem Fernseher ein Update in puncto Bildwiederholfrequenz. Somit beträgt die maximal mögliche Bildrate nun 144 Hertz und kann auf Grundlage der beiden HDMI 2.1 Schnittstellen mit entsprechend hohen Auflösungen angesteuert werden. 

Obwohl ihr dieses Potenzial mit der PlayStation 4 Pro nicht ausreizen könnt, wertet die sehenswerte HDR-Performance die Leistungsfähigkeit der Sony Konsole qualitativ richtig gut auf. Ein kontrastreiches VA Panel verrichtet in Kombination mit Mini-LEDs sein Werk im Gehäuse. Das bringt tiefes Schwarz und damit auch ein wesentlich höheres Kontrastverhältnis auf den Bildschirm. Dadurch seid ihr mit diesem TV auch in hellen Räumen ordentlich aufgestellt.

Zahlreiche HDR-Formate lassen die Darstellungsqualität brillanter wirken und passen die Wiedergabe bei Bedarf Szene für Szene an. Quantum Dots sorgen zusätzlich für ein vergrößertes Farbvolumen und somit eine bessere Farbauflösung.

Zu den Gaming-Spezifikationen gehören viele Funktionen wie AMD FreeSync und Nvidia G-Sync Kompatibilität zur Vermeidung unschöner Treppeneffekte, der Spielmodus für die Reduzierung der Eingabezeiten am Controller und eine Game-Bar, die unterschiedliche Parameter wie aktuelle Auflösung und Bildrate kompakt zusammenfasst und übersichtlich visualisiert.

Auch ein eARC Port steht bereit, der beispielsweise für die native Weiterleitung von Dolby Atmos und DTS:X an externe Audiolösungen sorgt. Das vorinstallierte Vidaa U7 Betriebssystem bietet eine schnelle Navigation und hält jede menge bekannter Streaming-Apps für euch vor.

Sony X80L
4K / UHD
60 Hz
Kein HDMI 2.1

Eine Möglichkeit, mit der ihr euch vergleichsweise preisgünstig ausstatten könnt, ist der hintergrundbeleuchtete Sony X80L aus dem Einstiegs-Bereich des japanischen Elektronikherstellers. Im Gegensatz zu Modellen mit OLED Panels eignet sich dieser TV eher für etwas hellere Lichtverhältnisse. Technisch betrachtet findet die Ausleuchtung in Form einer LED Matrix statt, die über die gesamte Bildschirmfläche hinweg angeordnet ist. 

Ein IPS Panel sorgt für eine gute Sicht aus schrägen Lagen. Somit müsst ihr nicht zwangsweise gerade vor dem Bildschirm platz nehmen, um ein qualitativ anschauliches Bild zu bekommen. ALLM verkürzt den Input Lag und sorgt so für kurze Eingabezeiten am Controller. Dolby Atmos kann ebenso wie DTS:X per eARC Schnittstelle an eine kompatible Soundbarlösung oder ein geeignetes Heimkinosystem weitergeleitet werden. 

Besonders für ältere Konsolen stellt dieser Fernseher damit eine relativ günstige Option dar, falls ihr auf überdurchschnittlich gute Bildqualität und HDR-Performance verzichten könnt.

Samsung Q60C
4K / UHD
60 Hz
Kein HDMI 2.1

Eines der Modelle, dass ihr auch unterhalb von 55 Zoll findet, ist der Samsung Q60C. So stellt der südkoreanische Hersteller Varianten mit 50“ und 43“ zur Verfügung. Damit kann der TV auch bei geringem Platzangebot aufgestellt werden.

Die inzwischen aus vielen weiteren TV-Geräten bekannten Quantenpunkte sorgen hier ebenso für mehr Farben und dadurch weichere Abstufungen zwischen den Tönen. Zwar ist dieses QLED Gerät kein Luminanzmonster, kann aber auch gut bei hellen Lichtverhältnissen genutzt werden. 

Abgesehen von Features wie Apple AirPlay, verschiedenen Sprachassistenten und einer mitgelieferten Solar-Fernbedienung, könnt ihr über das Tizen Betriebssystem auf einen separaten Gaming-Hub zugreifen. Hier fasst Samsung viele namhafte Anbieter von Cloud Gaming Services zusammen. Sollte der Weg zu eurer PlayStation 4 Pro also mal zu lang sein und ihr über ein entsprechendes Abonnement verfügen, könnt ihr sogar ohne Konsole loslegen. 

Die besten Fernseher für die PS4 Pro im Vergleich

FernseherModelljahrPanelAuflösungHDMIHDRWertung
GamingSDR-BildqualitätAusstattung
Größen

Beste OLED-Wahl für die PS4 Pro:

Empfehlung
LG OLED B39
LG OLED B39
2023 OLED4K/UHD
2x HDMI 2.1 (4K@120fps)
ARC eARC
HDR10 HLG Dolby Vision
Gaming
SDR-Bildqualität
Ausstattung
Alternative
LG OLED B29
Alternative:
LG OLED B29
2022 OLED4K/UHD
2x HDMI 2.1 (4K@120fps)
ARC eARC
HDR10 HLG Dolby Vision IQ Dolby Vision
Gaming
SDR-Bildqualität
Ausstattung

Beste LED-LCD TVs für die PS4 Pro:

Empfehlung
Hisense U7KQ
Hisense U7KQ
2023 VA4K/UHD
2x HDMI 2.1 (4K@120Hz)
ARC eARC
HDR10 HLG HDR10+ Dolby Vision IQ Dolby Vision
Gaming
SDR-Bildqualität
Ausstattung
Alternative
Sony X80L
Alternative:
Sony X80L
2023 IPS4K/UHD
ARC eARC
HDR10 HLG Dolby Vision
Gaming
SDR-Bildqualität
Ausstattung
Alternative
Samsung Q60C
Alternative:
Samsung Q60C
2023 VA4K/UHD
ARC eARC
HDR10 HLG HDR10+ Adaptive HDR10+
Gaming
SDR-Bildqualität
Ausstattung

Weitere nennenswerte Fernseher für die PS4 Pro

Philips PUS8508 The One

Auch für Ambilight Enthusiasten mit PlayStation 4 Pro, die nicht zu viel Geld in einen Fernseher investieren wollen, haben wir eine Option, die das Gamingerlebnis durch rückseitige Ausleuchtung in eine besondere Spielerfahrung tauchen kann. Das Basismodell der “The One” Familie aus dem 2023er-Angebot von Philips namens PUS8508 ist da eine bezahlbare Lösung.

Je nach Größe steht euch entweder die kontraststarke VA-Variante oder eine blickwinkelstabile IPS-Ausführung zur Verfügung. Eine Hintergrundbeleuchtung auf Direct-Lit Basis sorgt für eine Lichtleistung, die zumindest für moderat beleuchtete Räume ausreicht. Darüber hinaus besitzt dieses Modell die 3-seitige Version der Ambiente-Beleuchtung samt Aurora Modus und weiterer kompatibler Funktionen, wie ein Wake-Up Feature.

Gamer bekommen hier ein durchaus umfangreiches Ausstattungspaket samt VRR-Unterstützung via AMD FreeSync Premium und einen Auto Low Latency Modus. Weitere Features umfassen DTS Play-Fi zur Umsetzung eines Multiroom-Setups und der seit einigen Jahren bekannten Mimi-Sound Personalisierung.

Hierdurch könnt ihr das Klangbild für hörgeschädigte Personen optimieren lassen. Ein höhenverstellbarer Standfuß sorgt bei Bedarf für weiteren Freiraum zur Positionierung eines Center-Lautsprechers oder einer Soundbar unterhalb des Bildschirms. 

Dealfindr
Tobias

tvfindr Redaktion

[email protected]

Als studierter Technikjournalist schreibt Tobi gerne und regelmäßig über die bunte Welt von Fernsehgeräten & Co. Weitere Interessen: Musik, Autos, Gaming, Fußball

Die PlayStation 4 Pro von Sony

Fernseher für PS4 Pro

Die PlayStation 4 erschien in Europa das ersten Mal 2013 und wurde schnell durch weitere Versionen abgelöst. Die PS4 Pro ist letztendlich das ultimative Produkt der 4. Konsolen-Generation von Sony, die noch mal deutlich mehr Leistung mit sich brachte, als sie 2016 das erste Mal auf den Markt kam. Zusammen mit dem verbauten Blu-Ray-Laufwerk war die Konsole auch oft die erste Wahl in heimischen Wohnzimmern, da sie beide Hobbies perfekt miteinander verbindet: Zocken und Filme schauen.

2020 wurde die Konsole dann von der PlayStation 5 abgelöst, jedoch blicken viele Spieler noch immer in die Röhre bezüglich des Nachfolgers, da sie auf dem Markt komplett vergriffen ist – auch ein Jahr nach Veröffentlichung. Daher ist die PlayStation 4 Pro noch immer in vielen Zocker-Haushalten aktuell, auch wenn sie nicht zwingend einen neuen Fernseher benötigt. Denn auch ältere Fernseher oder aktuelle, die nicht die geeigneten Features für die PlayStation 5 bieten, sind bestens für die Konsole geeignet. Wichtig ist ein HDMI-Anschluss, der gerne auch noch 2.0 sein darf. Darüber hinaus ist eine geringe Response Time und ein niedriger Input Lag von Vorteil, damit Spiele flüssig und reaktionsschnell laufen.

Häufige Fragen zu Fernsehern für die PS4 Pro

Nein, der ist nicht erforderlich für die PlayStation 4 Pro. Ein normaler HDMI 2.0-Anschluss reicht vollkommen aus.

Ja, es werden weiterhin Spiele für die 4. Konsolen-Generation von Sony produziert und veröffentlicht. Auch aktuelle Spiele, die ebenfalls für die PlayStation 5 erscheinen, werden noch für den Vorgänger produziert um eine breitere Masse zu erreichen und um den Übergang zur neuen Generation angenehmer zu machen, solange diese noch nicht überall auf dem Markt erhältlich ist.

Jede Fernsehtechnologie ist gut geeignet für die PlayStation 4 Pro, egal ob OLED oder LCD. Hier kommt es lediglich auf die wohnlichen Umstände an und ob der TV gegen viel Licht ankommen muss oder ob man eher in dunklen Räumen spielt. Wenn ihr euch unsicher seid, schaut gerne in unserem Kaufberater vorbei!

* Preise inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Meistens handelt es sich hierbei um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
Nicht das Richtige gefunden?