Sony XG9505 vs Samsung Q80R Fernseher Vergleich 12.2019

tvfindr
Vergleiche selbst!
Zoll
Zoll

Der Sony XG9505 und Samsung Q80R sind zwei 4K Fernseher, die sich in Ausstattung und Preis sehr ähneln. Tatsächlich ist es aber so, dass es bezüglich Bedienung und Eignung Unterschiede gibt, obwohl die Technologie vergleichbar ist.

Wir haben für euch herausgefunden, welcher der beiden Fernseher der Bessere ist und welcher zu euren Bedürfnissen passt!

Sony XG9505 und Samsung Q80R im Vergleich
Welcher Fernseher ist der Bessere?

Sony XG9505
Triluminos
  • Full Array Local Dimming
  • Tiefes Schwarz
  • Sehr gutes Motion Handling
  • Dolby Vision
  • Dolby Atmos und DTX:S
  • Betrachtungswinkel (außer 75 und 85 Zoll)
  • Keine VRR
55 Zoll im Angebot
Sony XG9505 Preisvergleich
Wertung v1.13
Dir gefällt tvfindr?
Unterstütze uns!
Samsung QLED Q80R
QLED
  • Sehr tiefes Schwarz
  • Guter Kontrast
  • Full Array Local Dimming mit 50 Zonen
  • VRR durch FreeSync
  • Klare Bewegungen
  • HDR10+
  • Kein Dolby Vision
  • Kein Dolby Atmos, DTS:X

Bessere Alternativen zum Sony XG9505 und Samsung QLED Q80R 100 Euro

Alternativen zum Sony XG9505 (55 Zoll)

um 1099 Euro
um 55 Zoll
Bildqualität dunkler Raum +3
Gaming +15
Ausstattung +3
schräger Winkel +20
Gaming +14
Ausstattung +6

Vergleich im Detail: Sony XG9505 oder Samsung Q80R

Der Sony XG9505 ist der Spitzenreiter der LCD Fernseher von Sony. Dank seines VA Panels und Full Array Local Dimming ist er eine gute Wahl für dunklere Räume. Reflexionen können ihm nicht viel anhaben, weswegen er sich jedoch auch für helle Räume prima eignet. Jedoch ist sein Kontrast nicht so hoch, wie der des Samsung Q80R.

Der Samsung Q80R gehört zu den besten Fernsehern der QLED Reihe. Wie der Sony XG95 verfügt er über ein VA Panel mit 120 Hz, das mithilfe von Full Array Local Dimming für tiefe Schwarztöne sorgt, was besonders in dunklen Umgebungen gut aussieht. Aufgrund des höheren Kontrasts sieht er jedoch auch in hellen Zimmern gut aus. Wegen seiner 120 Hz und des geringen Input Lags ist er außerdem ein guter Gaming Fernseher.

Panel TypVA PanelVA Panel
Auflösung3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
Kontrast4800 :15700 :1
Local DimmingFull Array Local DimmingFull Array Local Dimming
Frequenz120 Hz120 Hz
VRRNeinFreeSync
Input Lag< 22 ms< 15 ms
Motion Handling
Ø Helligkeit
Max. Helligkeit
Reflexionen
BetriebssystemAndroid Oreo 8.0Tizen 5.0
HDR10+
Dolby Vision
Dolby Atmos
DTS
HDMI 2.1
Verbesserter Betrachtungswinkel
* Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich.
tvfindr Vitus
Vitus // tvfindr.com

Unser Fazit: Alleskönner oder Gaming TV?

Insgesamt sind Samsung Q80R und Sony XG9505 zwei Fernseher, die sich in ihren Grundeigenschaften ähneln. Dennoch haben die beiden verschiedene Stärken. Wenn du nach einem Gaming-Fernseher suchst, dann ist der Samsung Q80R definitiv die bessere Wahl, weil der Input Lag viel geringer ist. Außerdem sammelt der Q80R mehr Punkte beim Sport.

Ist Gaming jedoch weniger wichtig als Flexibilität, ist der Sony XG9505 die bessere Wahl. Aufgrund von Full Array Local Dimming, hohem Kontrastverhältnis und guter Helligkeit ist er für dunkle und helle Räume gleichermaßen geeignet. Außerdem macht er bei HDR Inhalten eine gute Figur – wie der Samsung Q80R auch.

 

Folgende Fernseher haben wir verglichen:
Sony XG9505 Samsung QLED Q80R
Diese Fernseher Vergleiche könnten dich auch interessieren