LG OLED B2 vs LG OLED CS9 Fernseher Vergleich 12.2022

Zwei Preis-Leistungs-Sieger von LG aus der Kategorie selbstleuchtender Pixel treffen sich zum Schlagabtausch in unserer ausführlichen Gegenüberstellung. Namentlich sind das der LG OLED B2 vs LG OLED CS9. Sowohl der B2 als auch der CS9 bringen von Haus aus viel mit und sind zwei echte Geheimtipps in ihren Preisklassen. Wobei sich Letzterer preislich betrachtet nur ausgesprochen knapp über dem Modell aus der B-Serie einsortiert. 

LG OLED B2
LG OLED CS9
vs
Hey! Wenn du über unsere Links kaufst, unterstützt du unser Projekt. Es kostet dich keinen Cent mehr! Vielen Dank im Voraus! ♥️

LG OLED B2 und LG OLED CS9 im Vergleich – Welcher Fernseher ist der Bessere?

Reflexionen Icon
Reflexionen
Bildqualität in hellen Umgebungen und Umgang mit Reflexionen.
76%
LG OLED B2 65"
77%
LG OLED CS9 65"
Betrachtungswinkel Icon
Betrachtungswinkel
Bildqualität, wenn Sie schräg zum Fernseher sitzen - auch relevant, wenn Sie sehr nah vor einem großen Fernseher sitzen.
91%
LG OLED B2 65"
90%
LG OLED CS9 65"
SDR-Bildqualität Icon
SDR-Bildqualität
Bildqualität bei der Anzeige von Material in SDR, d. h. alles, was nicht HDR ist.
95%
LG OLED B2 65"
95%
LG OLED CS9 65"
HDR-Bildqualität Icon
HDR-Bildqualität
Bildqualität bei der Wiedergabe von Material in HDR, also alles von HDR, HDR10, HLG bis HDR10+ & Dolby Vision.
80%
LG OLED B2 65"
82%
LG OLED CS9 65"
Filme & Streaming Icon
Filme & Streaming
Nutzung des Fernsehers für Filme, Serien & Dokumentationen - sei es als Stream, Blu-ray oder im TV-Programm.
87%
LG OLED B2 65"
88%
LG OLED CS9 65"
Gaming Icon
Gaming
Spieleleistung des Fernsehers speziell für reaktionsschnelle Spiele mit Fokus auf PS5 und Xbox Series X
99%
LG OLED B2 65"
99%
LG OLED CS9 65"
Sport Icon
Sport
Eignung zum Anschauen von Fußball, Formel 1, Olympia und mehr, auch mit mehreren Personen
80%
LG OLED B2 65"
83%
LG OLED CS9 65"
Ausstattung Icon
Ausstattung
Smart TV-Funktionen, Anschlüsse und allgemeine Ausstattung des Fernsehers
84%
LG OLED B2 65"
88%
LG OLED CS9 65"
LG OLED B2 65"
LG OLED CS9 65"
Wertung v2.03
Du möchtest uns untersützen?
Mit Paypal spenden
Fehler gefunden? Fehler gefunden?

LG OLED B2 2022

Offensivere Display-Ansteuerung


OLED Panel
OLED Panel

Bereits das Modell aus dem vergangenen Jahr galt als echter Preis-Leistungs-Tipp auf dem OLED-Markt. In bewährter Tradition folgt auch der LG OLED B2 diesem Weg und zeigt, dass ein Next-Generation Gaming OLED keine hohe vierstellige Summe kosten muss, um ausgesprochen gut zu performen. Dafür sorgen die umfangreiche Ausstattung und ein Leistungszuschuss, den die Techniker des südkoreanischen Elektronikherstellers im TV aus der B-Serie untergebracht haben.

Dieser Fernseher erfüllt die ab März 2023 geltende EU-Ökodesign-Richtlinie und ist damit nicht vom Verkaufsverbot betroffen.

LG OLED CS9 2022

Modellpflege auf C1 Grundlage


OLED Panel
OLED Panel

Als Mischung aus dem C1 und dem C2 geht der LG OLED CS9 hervor. Auch hier schraubten die Mannen von LG an der Performance, ohne dabei das Panel anzutasten. So kommt dieser TV zwar nicht mit OLED.EX Technologie aus dem Karton, bringt dafür aber — neben der aktuellen Alpha9 Einheit in der 5. Generation — das aktuelle OS und eine aufgebohrte Ansteuerung mit, die diesen Fernseher nur knapp hinter dem Spitzengerät der Produktreihe positioniert. 

Dieser Fernseher erfüllt die ab März 2023 geltende EU-Ökodesign-Richtlinie und ist damit nicht vom Verkaufsverbot betroffen.

Vergleich im Detail: LG OLED B2 oder LG OLED CS9

LG OLED B2 65"
LG OLED CS9 65"
Reflexionen Icon
Reflexionen Vergleich

Ähnliche Spiegelungseigenschaften

Zwar ist der LG OLED B2 für ein Modell mit selbstleuchtenden Pixeln relativ reflexionsresistent, als reflexionsarm können wir das Panel dieses TVs allerdings nicht bezeichnen. Ähnliches gilt in diesem Bereich auch für den LG OLED CS9. Generell haben OLEDs gegenüber LED-LCD-TVs den Nachteil, dass ihre konstante Leuchtdichte nicht an die von hintergrundbeleuchteten Top-Modellen heranreicht. 

Daher sind die beiden Panels in unserer Gegenüberstellung des LG OLED B2 vs LG OLED CS9 besonders bei direkten Reflexionen oft benachteiligt. Wir raten deshalb dazu, die Lichtverhältnisse so zu wählen, dass der Raum mindestens leicht gedimmt ist und sich keinerlei Leuchtquellen in einem möglichst weiten kegelförmigen Radius — ausgehend von der Bildschirmmitte — befinden.

76%
Reflexionen
Reflexionen sichtbar
Keine Schicht gegen Reflexionen
Kontrast
unendlich :1
Max. Helligkeit
720 Nits
Video-Technologien
77%
Reflexionen
Reflexionen sichtbar
Keine Schicht gegen Reflexionen
Kontrast
unendlich :1
Max. Helligkeit
820 Nits
Video-Technologien
Betrachtungswinkel Icon
Betrachtungswinkel Vergleich

Das obligatorisch tolle Niveau

Zu einer der OLED-Stärken zählt ganz klar die Darstellungsqualität bei seitlicher Betrachtung. Farbverschiebungen oder kraftlose Töne sind hier nicht der Fall. Das macht OLED-Fernseher zu der besten Wahl, wenn ihr ausgiebige Film- oder Sportabende in großen Gruppen verbringen wollt.

Lange bevor die Qualität überhaupt damit anfängt nachzugeben, werdet ihr bereits mit einer stark gekrümmten Darstellung konfrontiert. Deshalb ist auch die Displaygröße an dieser Stelle nicht unerheblich. 

91%
Panel-Typ
OLED Panel
OLED Panel
Betrachtungswinkel
sehr weit
OLED Betrachtungswinkel
Reflexionen
Reflexionen sichtbar
Reflexionen sichtbar
90%
Panel-Typ
OLED Panel
OLED Panel
Betrachtungswinkel
sehr weit
OLED Betrachtungswinkel
Reflexionen
Reflexionen sichtbar
Reflexionen sichtbar
SDR-Bild Icon
SDR-Bild Vergleich

Absolut kein Hindernis

SDR-Inhalte verfügen zwar über einen wesentlich geringeren Farbraum, werden aber völlig unproblematisch auf beiden Modellen dargestellt. Verglichen mit Material in HDR ist die Leuchtdichte auf beiden TVs natürlich geringer. Die gesamte Stärke können die LGs so selbstverständlich nicht ausspielen.

Große, helle Szenen werden aber auch bereits vom sogenannten Automatic Brightness Limiter herunter gedimmt. Der Energieverbrauch ist mit 105 kWh auf 1000 Betriebsstunden identisch.

95%
Panel-Typ
OLED Panel
OLED Panel
Kontrast
unendlich :1
Max. Helligkeit
720 Nits
DCI-P3
74%
Energieverbrauch SDR
105 kWh / 1000 Stunden (EEK: G)
95%
Panel-Typ
OLED Panel
OLED Panel
Kontrast
unendlich :1
Max. Helligkeit
820 Nits
DCI-P3
79%
Energieverbrauch SDR
105 kWh / 1000 Stunden (EEK: G)
HDR-Bild Icon
HDR-Bild Vergleich

Ein Highlight von OLED-Fernsehern

Erst bei der Darstellung von Inhalten in High Dynamic Range in unserem Vergleich des LG OLED B2 vs LG OLED CS9 können beide Fernseher zeigen, was das Panel kann. Verglichen mit den Vorjahresmodellen wurden beide mit einer schärferen Luminanzansteuerung versehen. Dieser Boost macht sich insbesondere bei kleineren Leuchtbereichen und  hellen Konturen bemerkbar. 

Die Nase vorn in dieser Disziplin unseres Vergleichs zwischen dem LG OLED B2 vs LG OLED CS hat schlussendlich der CS9. Allerdings ist der Vorsprung nicht besonders groß und überhaupt nur in einer direkten Gegenüberstellung bei genauer Analyse zu erkennen. Eine etwas größere Abdeckung im DCI-P3 Farbraum bietet das C-Modell ebenfalls. Trotz der besseren Spitzenhelligkeit bleibt der Stromverbrauch weiterhin identisch und setzt auch hier den TV aus der C-Reihe an die Spitze.

80%
Panel-Typ
OLED Panel
OLED Panel
Kontrast
unendlich :1
Max. Helligkeit
720 Nits
DCI-P3
74%
REC 2020
65%
Energieverbrauch HDR
202 kWh / 1000 Stunden (EEK: G)
Video-Technologien
82%
Panel-Typ
OLED Panel
OLED Panel
Kontrast
unendlich :1
Max. Helligkeit
820 Nits
DCI-P3
79%
REC 2020
63%
Energieverbrauch HDR
202 kWh / 1000 Stunden (EEK: G)
Video-Technologien
Filme & Streaming Icon
Filme & Streaming Vergleich

Tiefes Schwarz und HDR Brillanz

Mit diesen OLEDs holt ihr euch nicht nur die bestmögliche Bildqualität nach Hause, sondern profitiert auch von einer breiten Auswahl an Streamingapps. Beide Geräte verfügen außerdem über Dolby Atmos für echten 3D-Klang und die Möglichkeit, dieses Signal unkomprimiert über HDMI eARC weiterzugeben.

Obwohl der CS9 das etwas leistungsfähigere Soundsystem unter der Haube hat, empfehlen wir euch — wie üblich — mindestens eine Soundbarlösung mit externem Woofer für einen vernünftigen Hörgenuss, der auch bei Musik, Filmen und Serien die Bildleistung adäquat ergänzt.

87%
HDR-Bildqualität
SDR-Bildqualität
Umgebung & Reflexionen
Tuner
Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
Twin Tuner
Audio
2.0 Kanäle mit 20 Watt
Audioformate
HDMI ARC / eARC
/
88%
HDR-Bildqualität
SDR-Bildqualität
Umgebung & Reflexionen
Tuner
Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
Twin Tuner
Audio
2.2 Kanäle mit 40 Watt
Audioformate
HDMI ARC / eARC
/
Gaming Icon
Gaming-Leistung Vergleich

Der Unterschied liegt im Detail

Beide Fernseher in unserem Vergleich des LG OLED B2 vs LG OLED CS9 verfügen über die notwendigen Voraussetzungen, um Gaming der nächsten Stufe zu nutzen und decken demnach sämtliche Features der Xbox Series X|S und PlayStation 5 ab. Die Wiedergabe mit 120 Bildern pro Sekunde ist also gar kein Problem. Neben Ultra HD wurden die Modelle mit ALLM sowie AMD FreeSync ausgestattet und sind zudem auch beide G-Sync kompatibel.

LGs On-Screen-Display, auch bekannt als Game Optimizer stellt alle relevanten Funktionen auf einer einzigen Oberfläche dar. Einen Abstrich müsst ihr beim B2 jedoch hinnehmen. Anders als der CS9 verfügt das Model aus der B-Reihe nicht über vier HDMI 2.1 Anschlüsse. Stattdessen werdet ihr euch mit lediglich zwei davon begnügen müssen.

99%
Frequenz
120Hz
Response Time
ca. 0.2ms
HDMI 2.1
2x Anschlüsse
Variable Refresh Rate
Input Lag [email protected] +HDR
ca. 12ms
ca. 6ms
99%
Frequenz
120Hz
Response Time
ca. 0.2ms
HDMI 2.1
4x Anschlüsse
Variable Refresh Rate
Input Lag [email protected] +HDR
ca. 13ms
ca. 5ms
Sport Icon
Sport Leistung Vergleich

Top Performance bei Sportübertragungen

Sportunterhaltung kommt bei beiden Modellen toll zur Geltung. Wichtig dabei ist vor allem die hohe Bildwiederholfrequenz der Panels in Kombination mit der Zwischenbildberechnung. Hinzu kommt die äußerst geringe Reaktionszeit von lediglich 0,2 Millisekunden auf beiden Geräten.

Dadurch habt ihr den Vorteil, Spielsituationen mit schnellen Bewegungsabläufen und viel Action auf dem Bildschirm klarer darstellen zu können. 

80%
Frequenz
120Hz
Response Time
ca. 0.2ms
DCI-P3
74%
83%
Frequenz
120Hz
Response Time
ca. 0.2ms
DCI-P3
79%
Ausstattung Icon
Ausstattung Vergleich

Identisches Betriebssystem unter neuem Namen

Seit LG das 2022er-Aufgebot offiziell veröffentlicht hat, werden entsprechende TV-Geräte mit webOS 22 ausgeliefert. Die Navigation geht erwartet einfach von der Hand und funktioniert dank der sogenannten Magic Remote auch per Mauscursor. Die Menüpunkte sind sinnvoll strukturiert und lassen sich zudem schnell durchschalten.

Beide Modelle in unserem Vergleich zwischen dem LG OLED B2 vs LG OLED CS9 bringen WiSA-Kompatibilität ab Werk mit und besitzen dank aktuellem OS die Möglichkeit individuelle Nutzerprofile anzulegen. Achtung: In der Variante B23 findet ihr WiSA allerdings nicht.

WLAN mit Dualband im 802.11ac Standard und eine Aufnahme-Funktion via USB auf Festplatte oder Speicherstick sind aber auf jeden Fall an Bord. Apple Support für Airplay und Homekit steht euch bei Bedarf — wie von vielen LG-Fernsehern gewohnt — ebenso bei allen Varianten zur Verfügung. 

84%
Betriebssystem
webOS 22
Bluetooth
Twin Tuner
Integrierte Soundbar
Audio
2.0 Kanäle mit 20 Watt
HDMI ARC / eARC
/
Audioformate
USB-Aufnahme PVR
HDMI 2.0
2
HDMI 2.1
2
USB 2.0
2
USB 3.0
Ethernet RJ45
1
3.5mm Klinke
Digital optisch
1
Ci+ Slots
Ci+ 1.4
Timeshift
Apple Airplay
Apple Homekit
Assistenten
Google Assistant
integriert
Amazon Alexa
integriert
Ambilight
One Connect Box
88%
Betriebssystem
webOS 22
Bluetooth
Twin Tuner
Integrierte Soundbar
Audio
2.2 Kanäle mit 40 Watt
HDMI ARC / eARC
/
Audioformate
USB-Aufnahme PVR
HDMI 2.0
HDMI 2.1
4
USB 2.0
3
USB 3.0
Ethernet RJ45
1
3.5mm Klinke
Digital optisch
1
Ci+ Slots
Ci+ 1.4
Timeshift
Apple Airplay
Apple Homekit
Assistenten
Google Assistant
integriert
Amazon Alexa
integriert
Ambilight
One Connect Box
Du hast einen Fehler gefunden und möchtest uns darauf hinweisen? Fehler melden

Unser Fazit:
Tuning-Gerät vs Modellpflege

Welcher TV in unserem Vergleich des LG OLED B2 vs LG OLED CS9 nun tatsächlich das Rennen  macht, ist schwer zu sagen und hängt auch stark von der Preisentwicklung ab. Da beide Geräte kostentechnisch nah beieinander liegen, könnte der LG OLED CS9 bei einem guten Angebot zwischenzeitlich sogar unter das Preisniveau des LG OLED B2 rutschen.

Solltet ihr einen guten Deal für den CS9 bekommen, der womöglich sogar im Bereich vom B2 liegt, empfehlen wir euch nicht zu lange zu zögern. Falls ihr noch ein paar Euro weniger ausgeben wollt und dafür leichte Einbußen bei der Performance in Kauf nehmt, werdet ihr mit dem Mittelklasse-Modell aus der B-Serie ebenfalls einen tollen Gaming-Fernseher bekommen.

Beide Fernseher sind definitiv gute Geräte, bei denen wir nur wenig Grund zur Beanstandung haben, wenn die Lichtverhältnisse stimmen. Ist euer Zimmer tagsüber recht hell und ihr könnt nur schlecht abdunkeln, empfehlen wir den Blick eher auf einen hintergrundbeleuchteten Fernseher zu richten. 

Du möchtest uns untersützen?
Mit Paypal spenden
LG OLED B2 2022
87%
LG OLED B2
  • Perfekter Kontrast und tiefes Schwarz
  • Herausragende Bildqualität
  • Scharfe Darstellung von Bewegungen
  • Tolle Smart Funktionen mit LG webOS
  • Blickwinkelstabil
  • Alle wichtigen Anschlüsse vorhanden (auch HDMI 2.1)
  • Geringes Burn-in Risiko
LG OLED CS9 2022
88%
LG OLED CS9
  • Grandioses Bilderrahmen-Design
  • Perfekter Kontrast
  • Herausragende BIldqualität
  • Tolle Ausstattung mit Wandhalterung
  • Alle Gaming Features für PS5 & Xbox Series X
  • Geringes Burn-In Risiko
* Preise inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Meistens handelt es sich hierbei um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
Folgende Vergleiche könnten dich auch interessieren:
🔥 Die besten aktuellen TV-Deals 🔥 Jetzt zuschlagen!
Zu den Deals