Sony A8 vs Sony AG9 Fernseher Vergleich 07.2020

tvfindr
Vergleiche selbst!
Zoll
Zoll

Für Film- und Serienfans sind sowohl der neuere A8 OLED aus dem 2020er Lineup von Sony interessant, als auch der AG9 OLED aus dem Vorjahr. Beide Fernseher bieten ein immersives Erlebnis, doch welcher schafft es zusätzlich über den Sound echtes Kino Feeling in die eigenen vier Wände zu bringen?

Sony A8 und Sony AG9 im Vergleich
Welcher Fernseher ist der Bessere?

Sony A8 OLED
Neuerer OLED
🔥 Dealpreis: nur 1597,70€ * 🔥
  • Platz für eine Soundbar
  • Android 9.0 Pie
  • Bildqualität in hellen Räumen
  • Nur 1 Aktuator
  • In 2 Größen erhältlich
55 Zoll im Angebot
Sony A8 OLED Preisvergleich
Wertung v1.13
Dir gefällt tvfindr?
Unterstütze uns!
Sony AG9 OLED
Älterer OLED
🔥 Dealpreis: nur 3990,92€ * 🔥
  • Etwas heller
  • Anschluss an Receiver
  • 2 Aktuatoren
  • In 3 Größen erhältlich
  • Android 8.0 Oreo
55 Zoll im Angebot
Sony AG9 OLED Preisvergleich

Bessere Alternativen zum Sony A8 OLED und Sony AG9 OLED 100 Euro

Alternativen zum Sony A8 OLED (55 Zoll)

um 1680 Euro
um 55 Zoll
Bildqualität heller Raum +13
HDR +3
Filme & Serien +4
Gaming +14
Ausstattung +2
Bildqualität heller Raum +13
HDR +3
Filme & Serien +4
Gaming +14
Ausstattung +2

Alternativen zum Sony AG9 OLED (55 Zoll)

um 2368 Euro
um 55 Zoll
Bildqualität heller Raum +14
Bildqualität dunkler Raum +2
HDR +16
Filme & Serien +7
Gaming +5
Sport +9
HDR +4
Gaming +6
Sport +6

Vergleich im Detail: Sony A8 oder Sony AG9

Der Sony A8 OLED bietet als zweitstärkstes Modell aus dem 2020er Lineup des Herstellers ein tolles Bild sowie ein hervorragendes Motion Handling. Als OLED bringt er die charakteristischen Eigenschaften wie ein perfektes Schwarz und einen nahezu unendlichen Kontrast mit. Aufgrund des ebenfalls für OLEDs typischen Automatic Brightness Limiters eignet er sich aber besser für dunkle, als für helle Raumumgebungen. Gaming ist nicht sein Steckenpferd, aber dafür bietet der A8 die Soundformate DTS und Dolby Atmos und durch höhenverstellbare Standfüße den perfekten Platz für eine zusätzliche Soundbar. Außerdem verfügt er mittels eines Aktuators über das Acoustic Surface Audio Feature von Sony. Der A8 stellt somit ein qualitativ hochwertiges Allround Modell dar.

Der AG9 OLED ist Sonys Flaggschiffmodell aus dem 2019er Lineup und gehört zur sogenannten "Master Class". Vielversprechend erscheint auch hier die Bildqualität und das Motion Handling. Aufgrund der etwas höheren maximalen Helligkeit, ergibt sich ein etwas besseres Bild in hellen Raumumgebungen, als beim A8. Über den Anschluss an einen Receiver lässt sich ein Surround Setup entwickeln, das durch die 2 Aktuatoren hinter dem Bildschirm noch lebhafter wird. Im Gegensatz zum A8 verfügt der AG9 noch über das Vorgängerbetriebssystem, das nicht ganz so gut läuft, wie das neuere Android 9.0 Pie.

Panel TypOLED PanelOLED Panel
Auflösung3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
Kontrastunendlich :1unendlich :1
Local DimmingOLEDOLED
Frequenz120 Hz120 Hz
VRRNeinNein
Input Lag< 19 ms< 27 ms
Motion Handling
Farbraum
Ø Helligkeit
Max. Helligkeit
Reflexionen
BetriebssystemAndroid 9.0 PieAndroid Oreo 8.0
HDR10+
Dolby Vision
Dolby Atmos
DTS
HDMI 2.1
Verbesserter Betrachtungswinkel
* Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich.
tvfindr Vitus
Vitus // tvfindr.com

Unser Fazit: Ähnliche Modelle, aber verschiedener Gebrauch

Vergleicht man die technische Ausstattung des Sony A8 OLED von 2020 mit denen des Sony AG9 von 2019, fällt zunächst kein gravierender Unterschied auf. Auf den zweiten Blick wird aber deutlich, dass der Hersteller mit den Modellen verschiedene Intentionen verfolgt und damit auch unterschiedliche Zielgruppen anspricht: Der AG9 kann als zentraler Lautsprecher in einem Surround-Setup verwendet werden, indem er über die eingebauten Lautsprecheranschlüsse an einen Receiver angeschlossen wird. Er hat einen sehr niedrigen, mittigen Standfuß. Dieser lässt keine Soundbar zu, um den Ton zu verbessern, da diese den unteren Teil des Panels verdecken würde. Deshalb ist der Einsatz einer Soundbar nur bei der Wandmontage möglich. Insgesamt kann der AG9 für ein echtes Heimkino Feeling sorgen.

Der A8 dagegen besitzt höhenverstellbare Standfüße links und rechts außen, die in der höheren Einstellung den perfekten Zwischenraum für eine zusätzliche Soundbar bieten. Außerdem hat er das neuere Android Betriebssystem 9.0 Pie installiert, das viel besser funktioniert, als der Vorgänger. Beide sind zwar gleich auf, was die Bildqualität und das Motion Handling angeht, aber der A8 stellt viel eher ein hochwertiges Allround Modell dar. Die Anschaffung des AG9 macht vor allem Sinn, wenn man das entsprechende Surround-Setup nutzen möchte und sich das Kino Feeling in das Wohnzimmer holen möchte. Beide Fernseher verfügen dazu über das Acoustic Surface Audio Feature von Sony, das die 2.2 Kanal Lautsprecher mittels Aktuatoren, die den Bildschirm in Schwingungen versetzen, verbessert. Hiervon hat der AG9 gleich zwei, während der A8 nur einen Aktuator verbaut hat. Außerdem ist der AG9 im Gegensatz zum A8 auch noch in 77 Zoll erhältlich.

Folgende Fernseher haben wir verglichen:
Sony A8 OLED Sony AG9 OLED
Diese Fernseher Vergleiche könnten dich auch interessieren