Sony A8 OLED

Veröffentlicht am

Das OLED Modell mit dem schärfsten und klarsten Bild?

86%
Unser Fazit

Der A8 stellt das zweistärkste Modell in Sonys 2020er Lineup, direkt nach dem A9, dar. Der 4K OLED Fernseher besticht mit einer guten Bildqualität und einem hervorragenden Motion Handling und ist in den zwei Größen 55 und 65 Zoll verfügbar. Doch ist er auch darüber hinaus seinen stolzen Preis wert?

Attraktives Design des Sony A8

Der Sony A8 Bravia besticht durch ein eher minimalistisch gehaltenes Design, das sich durch seinen schmalen Rahmen aus Metall sowie die schlanken Metallfüße in dunkelsilber ausdrückt. Da der Rahmen kaum wahrnehmbar ist, entsteht ein immersives Bilderlebnis. Die Standfüße sind höhenverstellbar, sodass Platz für eine zusätzliche Soundbar geschaffen wird. Dennoch sind sie stabil genug und sorgen dafür, dass der Fernseher so gut wie gar nicht wackelt. Auch an der Wand macht sich der A8 gut, da er extrem flach ist.

Das Kabelmanagement ist in Ordnung, aber nichts Neues. Die Kabel werden durch die Standfüße geführt, um sie zu sortieren.

verarbeitung Sony A8 OLED
Verarbeitung
  • Minimalistisches Design
  • Schmaler Metallrahmen
  • Höhenverstellbare Füße
  • Sehr flach
  • Kabelmanagement

Gute OLED Bildqualität

Das 10 Bit OLED-Panel des Sony A8 sorgt für die klassischen Eigenschaften eines OLEDs, wie einen unendlichen Kontrast und ein hervorragendes Schwarz. Dies soll durch Sonys Technologie “Pixel Contrast Booster” noch verstärkt werden. Da bei der OLED-Technologie keine Hintergrundbeleuchtung nötig ist, besitzt der Fernseher kein Local Dimming Feature. Die maximale Helligkeit von 780 Nits ist für ein OLED Modell sehr gut, kommt aber beispielsweise nicht an die Werte der etwas höherpreisigen QLEDs von Samsung heran. Dies erklärt sich durch den zum Einsatz kommenden Automatic Brightness Limiter (ABL), der das Bild bei großflächig hellen Szenen herunter dimmt, um Schäden am Panel zu vermeiden. Deshalb ist er ideal für dunkle Räume. Dadurch dass er bei schrägem Betrachtungswinkel oder bei Reflektionen keine Probleme hat, liefert er aber auch in hellen Raumumgebungen noch ein recht gutes Bild. Durch eine Vielzahl von Einstellungen und anpassbaren Bildmodi lassen sich Helligkeit und Farben individuell kalibrieren. Der Sony A8 unterstützt zwar kein HDR 10+, aber bietet dafür Dolby Vision. Und auch Upscaling funktioniert sehr gut.

 

bildqualitaet Sony A8 OLED
Bildqualität
  • Kontrast: ∞:1
  • Perfektes Schwarz
  • Helligkeit: ~780 Nits
  • Automatic Brightness Limiter
  • Reflektionsverhalten
  • Dolby Vision
  • Natürliche Bildverarbeitung

Hervorragendes Motion Handling des Sony A8

Auch wenn er von Sony nicht unter die “Master Class” gerechnet wird, könnte das Motion Handling des A8 könnte kaum besser sein. Mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz und einer minimalen Response Time unter einer Millisekunde tritt so gut wie keine Bewegungsunschärfe auf. Dafür sorgt auch der verbaute X1 Ultimate Bildprozessor. Das optionale Black Frame Insertion (BFI) Feature, das sich bei Sony “X-Motion Clarity” nennt, funktioniert ebenso gut wie die Zwischenbildberechnung. Diese sorgen für scharfe und klare Bewegungen sowie kaum Artefakte. Daher eignet sich der Fernseher besonders gut für Sportprogramme, die sich auch am Nachmittag oder in der Gruppe verfolgen lassen. Die X-Motion Clarity Entwicklung stellt den größten Unterschied zum Vorgänger dar. Zwar ist der A8 komplett frei von Judder, aber Stutter sind bei Inhalten mit einer niedrigeren Frequenz möglich. Um dies zu vermeiden, empfiehlt es sich die Zwischenbildberechnung zu deaktivieren.

motionhandling Sony A8 OLED
Motion Handling
  • 120 Hz
  • Response Time <1ms
  • Black Frame Insertion
  • Kein Judder
  • Stutter
  • Motion Interpolation
🔥 Aktuelle TV / Heimkino Top-Deals
MediaMarkt Aktion: MwSt. geschenkt + LG Cashback!
Zu den Top-Deals
* Der von uns recherchierte Deal-Preis. Alle Angaben ohne Gewähr.

Gaming eher mit alten Konsolen

Im Bereich Gaming ist der Sony A8 leider nicht so zukunftsorientiert, wie in anderen Kategorien und richtet sich daher nicht unbedingt an die Gamer, die mit den kommenden Konsolen zocken wollen. Da kein HDMI 2.1 Anschluss vorhanden ist, fehlt auch leider eine Variable Refresh Rate und der Auto Low Latency Mode. Dafür ist ein analoger Anschluss vorhanden, der den Spielspaß mit alten Konsolen ermöglicht. Dieser wird auch durch den geringen Input Lag von unter 19 ms unterstützt.

gaming Sony A8 OLED
Gaming
  • Input Lag: <19ms
  • Kein HDMI 2.1
  • Keine VRR
  • Kein ALLM
  • Analoger Anschluss

Aufrüstbarer Sound

Wie bei den meisten vergleichbaren Geräten, können die 2.2. Kanal 30W Lautsprecher des A8 zwar laut genug werden, der Bass könnte aber noch ausgeglichener sein. Schön ist, dass der Fernseher auch designtechnisch eine passende Soundbar vorsieht, die dieses Manko ausgleichen kann. Durch den HDMI eARC Anschluss wird Dolby Atmos unterstützt. Aber auch DTS steht zur Verfügung, welches Sony von Samsung unterscheidet, die 2020 komplett auf dieses Soundformat verzichten.

Der Fernseher unterstützt Sonys Acoustic Surface Audio Feature, das den Sound im Bild lokalisieren soll und diesen über Vibration an der passende Stelle des Bildschirms abspielt, anstatt klassisch über die Lautsprecher.

sound Sony A8 OLED
Sound
  • 2.2 Kanäle mit 30W
  • Wird laut genug
  • Bass
  • HDMI eARC
  • Dolby Atmos
  • DTS

Smart Features des Sony A8

Smart TV Anwendungen auf dem A8 funktionieren sehr schnell und flüssig. Das Android 9.0 Pie Betriebssystem funktioniert um einiges besser als die vorherigen Versionen, das Interface ist aber leider nicht ganz werbefrei. Dank dem Play Store sollten so gut wie keine Apps fehlen und somit sind auch alle klassischen Streaming Anbieter vorhanden. Wie auch der im Lineup unter ihm liegende XH95, verfügt der A8 über die smarte Fernbedienung (hier handelt es sich allerdings nur um die Sony Standardfernbedienung) mit Sprachsteuerung und über den zusätzlichen Netflix Calibrated Mode, der die originale Studioqualität von Netflix Originals wiedergeben soll. Außerdem wird der Google Assistant – im Gegensatz zu Samsung Geräten – unterstützt. Auch Amazon Echo für Alexa und Google Home lassen sich verbinden. Durch den Dual Tuner ist zwar die USB-Aufnahme möglich, aber kein Bild-in-Bild oder zeitversetztes Fernsehen.

smarttv Sony A8 OLED
Smart TV
  • Android 9.0 Pie
  • Große Auswahl an Apps
  • Smarte Fernbedienung
  • Google Assistant
  • Amazon Alexa
  • Twin Tuner

Varianten vom Sony A8 OLED

A85
Gleiches Modell mit anderem Zubehör

Der Sony A85 OLED unterscheidet sich technisch nicht vom A8, lediglich die Ausstattung ist etwas anders: Es gibt, anstatt der Standardfernbedienung, eine Premium-Fernbedienung und auch den Premium-Standfuß. Dieser ist aus dunklem Chrom mit Lamellen, aber nicht höhenverstellbar.

A87
Gleiches Modell mit besserer Fernbedienung

Gleiches gilt für das Modell A87. Bei dieser Vertriebsvariante gibt es ebenfalls den Premium-Standfuß, die Premium-Fernbedienung hat hier aber zusätzlich noch eine Hintergrundbeleuchtung.

- nicht verfügbar -
- nicht verfügbar -
Sony 65A87 OLED

A89
Gleiches Modell mit besserer Fernbedienung

Die Vertriebsvariante A89 unterscheidet sich nicht von der A87. Es handelt sich nur um eine andere Modellnummer, die sich bei manchen Herstellern zu finden. Das heißt auch hier gibt es den Premium-Standfuß und die Premium-Fernbedienung mit Hintergrundbeleuchtung.

- nicht verfügbar -
- nicht verfügbar -
Sony 65A89 OLED
Varianten Sony A8
* Preise inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr.
A85A87A89
Verfügbare Größen 55, 65 Zoll 55, 65 Zoll 55, 65 Zoll
Produktbild 01
Sony 65A85 OLED
01
Sony 65A87 OLED
01
Sony 65A89 OLED
Fernbedienung Premium Premium mit Hintergrundbeleuchtung Premium mit Hintergrundbeleuchtung
Standfuß Premium mit Lamellen, dunkles Chrom, nicht höhenverstellbar Premium mit Lamellen, dunkles Chrom, nicht höhenverstellbar Premium mit Lamellen, dunkles Chrom, nicht höhenverstellbar
Preise für 55 Zoll
Saturn DE
1.749,00€*
1.788,90€* inkl. Versand
- nicht verfügbar -
- nicht verfügbar -

Ausgewogenes OLED Modell mit starkem Bild

Der Sony A8 OLED stellt als zweitstärkstes Modell aus dem Jahr 2020 zwar nicht die sogenannte “Master Class” des Herstellers dar, doch sein minimalistisches und elegantes Design kann in Kombination mit der Bildqualität überzeugen. Er bietet ein immersives Bilderlebnis, bei dem es fast schade ist, dass es das Modell nur in zwei Größen zu kaufen gibt. Sport- und Filmfans kommen mit dem A8 auf ihre Kosten, denn er eignet sich perfekt im Dunkeln, kann aber auch am Nachmittag noch ein recht gutes Bild abliefern, das nicht von Reflektionen gestört wird. Wer eine bessere Bildqualität für helle Räume sucht, sollte ein QLED Modell in Betracht ziehen. Nur Gamer werden mit Blick auf die kommenden Konsolen aufgrund der für diese fehlenden Ausstattung eher enttäuscht sein. In Sachen Motion Handling sind die möglichen Stutter das einzige kleine Manko. Ansonsten stellt der A8 Bewegungen sehr scharf und klar dar.

Für ein immersives und flüssiges Filmerlebnis
Pro
  • Design
  • Bildqualität
  • Motion Handling
  • Reflektionsverhalten
Kontra
Info
  • Nur zwei Größen erhältlich
Wertung v1.13
Sony A8 OLED im Vergleich zu ...
Zum Fernsehervergleich
Interessiert am Sony A8 OLED?
Dann sichere dir jetzt den Sony A8 OLED zum Rabatt-Preis!
Preis zu hoch? Die besten Deals der Woche
jeden Freitag in deinem Postfach!
  • Handverlesen von den tvfindr-Experten
  • Tagesaktuelle Deals aus über 20 Shops
  • Fernseher, Heimkino und mehr!
 

Alternativen zum Sony A8 OLED

Samsung QLED Q90T
QLED für helle Räume

Wer lieber auch am Nachmittag in einem hellen Raum Sport oder Filme schauen möchte, sollte sich überlegen zu einem höherpreisigen QLED von Samsung zu greifen. Der 90T ist das stärkste Modell aus dem 2020er Lineup und hat benötigt durch das LCD Panel mit integrierter die Quantum Dots Schicht keinen Automatic Brightness Limiter. Mit einer überragenden maximalen Helligkeit von 1400 Nits ist er deshalb dem A8 überlegen. Dank gutem Full Array Local Dimming sind auch der Schwarzwert und der Kontrast beinahe so gut wie bei einem OLED-Modell. Darüber hinaus ist er mit einem HDMI 2.1 Anschluss auch noch besser für das Zocken mit neuen Konsolen geeignet als der A8.

Samsung 55Q90T

LG OLED CX
Vergleichbarer OLED

Ähnlich wie der Sony A8 schneidet der CX OLED vom Konkurrenten LG ab. Allerdings gibt es ihn in einer Auswahl von 4 Größen, das heißt auch etwas kleiner und größer als den A8. In einer hellen Raumumgebung kann er aufgrund der etwas höheren Helligkeit aber noch ein etwas besseres Bild abliefern, als das Sony Modell. Insbesondere für Gamer ist der CX interessanter, da er einen HDMI 2.1 Anschluss und damit verbunden den Auto Low Latency Mode und eine VRR bietet. Wer sich auf das passende TV Gerät zur neuen Konsole anschaffen möchte, sollte daher lieber zum CX greifen.

LG OLED55CX9LA

Sony AG9 OLED
Heimkino Alternative

Der Sony A8 erscheint wie eine Neuauflage des Master Class Modells beziehungsweise Flaggschiffmodells von Sony aus dem letzten Jahr – dem AG9. Die beiden Modelle unterscheiden sich in ihrer technischen Ausstattung kaum. Jedoch verfolgt Sony hier zwei verschiedene Intentionen: Während der A8 durch seine höhenverstellbaren Standfüße so konzipiert ist, dass eine Soundbar hinzugefügt werden kann und er mit Android 9.0 Pie auch über ein besseres Betriebssystem verfügt, lässt sich der AG9 ein wenig mehr als Komplettpaket für das Heimkino verstehen. Hier lässt sich eine Soundbar nur hinzufügen, wenn der Fernseher an der Wand angebracht wird, da diese sonst den unteren Teil des Bildes verdecken würde. Stattdessen bieten sich durch die zur Verfügung stehenden Klemmen ein AV-Receiver sowie Satellitensprecher zu beiden Seiten an, um das Setup einer HiFi-Anlage mit integriertem 4K OLED TV entstehen zu lassen. Dazu hat Sony das Acoustic Audio Surface Feature entwickelt, das aber auch der A8 mitbringt.

Sony 55AG9

Datenblätter Sony A8 OLED

Sony 55A8H OLED Technische Daten

Abmessungen
Bildschirmdiagonale55 Zoll
Maße ohne Standfuß (BxHxT)1227 x 712 x 52 mm
Gewicht ohne Standfuß16,8 kg
Maße mit Standfuß (BxHxT)1227 x 733 x 326 mm
Gewicht mit Standfuß18,6 kg
Footprint (BxT)1004 x mm
VESA Norm300 x 300 mm
Standfuß abnehmbar
Bildeigenschaften
Panel TypOLED Panel
Panel HerstellerLG Display
Farbtiefe10 Bit
FRC
Auflösung3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
Kontrastunendlich :1
Farbraum-Abdeckung88 %
REC 202066 %
Durchschnittliche Helligkeit480 Nits
Maximale Helligkeit780 Nits
HintergrundbeleuchtungOLED
Local DimmingOLED
Dimming ZonenOLED
Curved
Verbesserter Betrachtungswinkel
Motion Handling
Response Time< 1 ms
Input Lag< 19 ms
Frequenz120 Hz
VRR
HDR
HDR
HDR10
HLG
HDR10+
Dolby Vision
Energie
Energieverbrauch Standby (W)0.5 W
Energieverbrauch Ein (W)131 W
Energieverbrauch pro Jahr (kWh)182 kWh
EnergieeffizienzklasseB
Smart TV
BetriebsystemAndroid 9.0 Pie
Bluetooth
WLAN
USB-Aufnahme PVR
Timeshift
Bild-in Bildk.A
TunerAnalog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
Twin TunerNein
Audio
Audio Kanäle2.2
Leistung (W)30 W
Dolby Digital
DTS
Dolby Atmos
Integrierte Soundbark.A
Anschlüsse
HDMI 2.04
HDMI 2.10
HDMI ARC
USB 2.02
USB 3.01
Ethernet RJ451
3.5mm Klinke1
Digital optisch1
Satellit1
Antenne1
Ci+ 1.41
Alle Angaben ohne Gewähr.

Sony 65A8H OLED Technische Daten

Abmessungen
Bildschirmdiagonale65 Zoll
Maße ohne Standfuß (BxHxT)1448 x 836 x 52 mm
Gewicht ohne Standfuß21.8 kg
Maße mit Standfuß (BxHxT)1448 x 857 x 326 mm
Gewicht mit Standfuß23.6 kg
Footprint (BxT)1004 x mm
VESA Norm300 x 300 mm
Standfuß abnehmbar
Bildeigenschaften
Panel TypOLED Panel
Panel HerstellerLG Display
Farbtiefe10 Bit
FRC
Auflösung3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
Kontrastunendlich :1
Farbraum-Abdeckung88 %
REC 202066 %
Durchschnittliche Helligkeit480 Nits
Maximale Helligkeit780 Nits
HintergrundbeleuchtungOLED
Local DimmingOLED
Dimming ZonenOLED
Curved
Verbesserter Betrachtungswinkel
Motion Handling
Response Time< 1 ms
Input Lag< 19 ms
Frequenz120 Hz
VRR
HDR
HDR
HDR10
HLG
HDR10+
Dolby Vision
Energie
Energieverbrauch Standby (W)0.5 W
Energieverbrauch Ein (W)161 W
Energieverbrauch pro Jahr (kWh)223 kWh
EnergieeffizienzklasseA
Smart TV
BetriebsystemAndroid 9.0 Pie
Bluetooth
WLAN
USB-Aufnahme PVR
Timeshift
Bild-in Bildk.A
TunerAnalog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
Twin TunerNein
Audio
Audio Kanäle2.2
Leistung (W)30 W
Dolby Digital
DTS
Dolby Atmos
Integrierte Soundbark.A
Anschlüsse
HDMI 2.04
HDMI 2.10
HDMI ARC
USB 2.02
USB 3.01
Ethernet RJ451
3.5mm Klinke1
Digital optisch1
Satellit1
Antenne1
Ci+ 1.41
Alle Angaben ohne Gewähr.

Häufig gestellte Fragen zum Sony A8 OLED

Der Sony KD-55A8 hat 4 HDMI 2.0 Anschlüsse aber keinen HDMI 2.1 Anschluss, einen HDMI eARC Anschluss, einen USB 3.0 Anschluss, 2 USB 2.0 Anschlüsse, einen 3,5mm Klinke Kopfhörer-Ausgang, einen digital optischen TOSLINK Ausgang, einen analogen Video-Eingang zum Beispiel für ältere Konsolen
Der Sony A8 OLED ist ohne Standfuß wie folgt bemessen (BxHxT):
  • 55 Zoll: 1227 x 712 x 52 mm
  • 65 Zoll: 1448 x 836 x 52 mm
Der Sony A8 OLED ist mit folgenden Wandhalterungen kompatibel:
  • 55 Zoll: 300 x 300 mm
  • 65 Zoll: 300 x 300 mm
Der Sony A8 OLED kostet wie folgt:
* Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Letzte Aktualisierung 2020-10-09 08:55:01