Sony X70 Bravia

Veröffentlicht am

Das neue Einstiegsmodell von Sony

58%
Unser Fazit

Im Jahr 2020 ist der X70 Bravia das günstigste Modell in der Sony-Palette. Der 4K-Ultra-HD-Fernseher des japanischen Herstellers gibt es in vier Größen und ist der Nachfolger des letztjährigen XF70, der auf den ersten Blick recht ähnlich aussieht. Doch was bietet das neue Einstiegsmodell von Sony? Fehlen wirklich viele Features von höherwertigen Modellen, oder kann man hier getrost zugreifen?

Solide Verarbeitung des X70

Der X70 Bravia hat für seine Preisklasse ein recht solides Design. Er besitzt zwei weit außen befindliche Standfüße, die den Fernseher gut unterstützen, so dass der Fernseher kaum wackelt. Der Rahmen ist etwas breiter als bei Sony-Modellen in höherem Preisniveau, aber es lenkt dennoch nicht so stark von den Bildinhalten ab. Die Rückseite ist zur Hälfte aus Metall und zur Hälfte aus Kunststoff gefertigt. Für ein annähernd gutes Kabelmanagement werden zwei Clips mitgeliefert, um die Kabel am Standfuß zu befestigen. Wenn der Fernseher an der Wand befestigt wird, liefert Sony keine möglichkeiten für ein gutes Kabelmanagement, sodass man hier kreativ werden muss.

verarbeitung Sony X70 Bravia
Verarbeitung
  • Gutes Design
  • Stabile Füße
  • Etwas dickerer Rahmen
  • Kabelmanagement

Durchschnittliche Bildqualität

Das 10-Bit VA-Panel des Sony X70 liefert recht typisch einen guten Schwarzwert und einen vergleichsweise hohen Kontrast von ~5730:1, obwohl es kein Local Dimming besitzt um dieses noch weiter zu verbessern. Daher ist der Fernseher am besten in dunkler Umgebung einsetzbar. Der größte Nachteil des VA-Panels ist eindeutig der Betrachtungswinkel: Wenn man auf dem Sony X70 aus seitlichen Blickwinkeln fernsieht, erscheint das Bild verwaschen, weshalb wir empfehlen, den Fernseher direkt vor der Couch aufzustellen. Eine Schicht zur Vergrößerung des Betrachtungswinkels wird nur bei höherwertigen Sony-Modellen verwendet. Ähnlich wie z.B. bei den Einstiegsmodellen von Samsung ist die Spitzenhelligkeit mit ca. 370 Nits nicht sehr hoch und daher nicht für HDR-Inhalte geeignet. Dennoch bietet das X70 einen großen Farbraum. HDR10 und HLG werden unterstützt, aber HDR10+ und Dolby Vision sind leider nicht verfügbar.

bildqualitaet Sony X70 Bravia
Bildqualität
  • 10 (8+2 FRC) Bit VA-Panel
  • Kontrast ~5730:1
  • Kein Local Dimming
  • Betrachtungswinkel
  • Max. Helligkeit ~370 Nits
  • Großer Farbraum
  • Kein Dolby Vision

Das Motion Handling des x70 Bravia

Beim Motion Handling ist zunächst einmal die Bildwiederholfrequenz wichtig, die bei diesem Panel 60Hz beträgt. Die Response Time ist für einen VA-LCD Display mit etwas mehr als 4ms wirklich gut und kann von anderen herkömmlichen LCD Displays nicht übertroffen werden – nur OLEDs schneiden hier besser ab, sind aber wesentlich teurer. Die Hintergrundbeleuchtung des X70 ist völlig flimmerfrei, was bedeutet, dass alle Inhalte mit schnellen Bewegungen sehr gut dargestellt werden können. Darüber hinaus ist das Black Frame Insertion Feature vorhanden, die dazu beiträgt, Bewegungsunschärfen weiter zu reduzieren.

Leider hat der Fernseher ein Problem mi Judder, was er aus den meisten Quellen leider nicht entfernen kann.

motionhandling Sony X70 Bravia
Motion Handling
  • 60 Hz Panel
  • Reaktionszeit ~4ms
  • Keine flackernde Hintergrundbeleuchtung
  • Reduktion Bewegunsunschärfe
  • Nicht in der Lage Judder zu entfernen
🔥 Aktuelle TV / Heimkino Top-Deals
* Der von uns recherchierte Deal-Preis. Alle Angaben ohne Gewähr.

Gaming auf dem X70

Was die Gaming Kategorie anbelangt hat der X70 leider nicht ganz so viel zu bieten. Sein Input Lag ist mit ~12ms zwar relativ gering, jedoch hat er keine weiteren Features um die Gaming Erfahrung zu verbessern. Er verfügt weder über einen Auto Low Latency Mode, noch über eine Variable Refresh Rate um Screen Tearing zu vermeiden.  Dass keine HDMI 2.1 Schnittstelle vorhanden ist kann man dem Budget TV wirklich nicht vorwerfen, da diese erst in wesentlich preisintensiveren Modellen verbaut wird.

Aufgrund des schmalen Betrachtungswinkels wird das Spielen in der Gruppe nicht so viel Spaß machen wie Einzelspieler-Spiele, da die Farben schon bei leicht schrägen Betrachtungswinkeln verblassen. Demnach ist der X70 Bravia für Gaming Fans wohl nicht so ganz die richtige Wahl.

gaming Sony X70 Bravia
Gaming
  • Input Lag ~12ms
  • Kein HDMI 2.1
  • Keine VRR
  • Kein ALLM

Überraschend guter Sound

Der Klang der 2.0-Bassreflexlautsprecher mit 20W ist akzeptabel, da er relativ ausgewogen ist. Der Fernseher kann ziemlich laut werden, aber da kann zu störenden Verzerrungen führen. Was die Tonformate betrifft, so bietet der X70 nur DTS, aber kein Dolby Atmos. Außerdem ist kein HDMI eARC vorhanden.

Wie üblich ist es sinnvoll, für ein besseres Klangerlebnis eine Soundbar zum Setup hinzuzufügen.

sound Sony X70 Bravia
Sound
  • 2.0 Kanäle mit 20W
  • Relativ ausgeglichen
  • DTS
  • Kein HDMI eARC
  • Kein Dolby Atmos

Smarter Fernseher durch Android

Der X70 arbeitet mit dem Android 9.0 Pie OS, das wesentlich besser als sein Vorgänger funktioniert. Der integrierte Play Store bietet eine große Auswahl an Apps, so dass man nichts verpassen sollte. Diese laufe sogar richtig flüssig, was in älteren Versionen des Betriebssystems nicht der Fall war. Die dazugehörige Smart Remote ist mit der App Android TV verbunden und bietet Sprachsteuerung über Google Assistant. Für ein Einstiegsgerät ist dies sehr zufriedenstellend.

smarttv Sony X70 Bravia
Smart TV
  • Android 9.0 Pie
  • Large selection of apps
  • Google Assistant

Ein solider Fernseher ohne besondere Stärken

Wie erwartet ist das Sony X70 ein Einstiegsmodell, das keine überraschenden Spezifikationen aufweist, die es für einen speziellen Einsatzzweck zu einem Muss machen. Vielmehr ist es ein solides Gerät für übliche Fernseh- und Filmnächte in kleineren Gruppen, da es mit einem VA-Panel ausgestattet ist, das auch in dunkleren Umgebungen ein gutes Bild liefert als in hellen, sonnenbeschienenen Räumen, aber mit einem begrenzten Betrachtungswinkel. Das Design ist modern und liegt sogar über einem Einstiegsmodell, so dass der Fernseher in fast jedem Wohnzimmer gut aussieht.

Wer einerseits den Kauf eines komplett ausgestatteten Heimkinogeräts und andererseits eines neuen Spielefernsehers für kommende Konsolen nicht in Betracht zieht, wird mit dem X70 zufrieden sein, da er für ein kleineres Budget geeignet ist und eine geringe Eingangsverzögerung aufweist. Die anderen fehlenden Spieleigenschaften wie ein HDMI 2.1-Eingang sind nur für Next Gen Konsolen relevant und haben momentan keine Auswirkung auf anderen Anwendungen.

Einstiegsmodell für gelegentliche Fernsehabende
Pro
  • Gute Bildqualität in dunklen Räumen
  • Input Lag
Kontra
  • Begrenzter Betrachtungswinkel
  • Kein HDMI 2.1

Sony X70 Bravia im Preisvergleich

Wähle eine für dich passende Fernseher Größe
Wertung v1.13
Sony X70 Bravia im Vergleich zu ...
Zum Fernsehervergleich
Interessiert am Sony X70 Bravia?
Dann sichere dir jetzt den Sony X70 Bravia zum Rabatt-Preis!
Preis zu hoch? Die besten Deals der Woche
jeden Freitag in deinem Postfach!
  • Handverlesen von den tvfindr-Experten
  • Tagesaktuelle Deals aus über 20 Shops
  • Fernseher, Heimkino und mehr!
 

Alternativen zum Sony X70 Bravia

Samsung TU7079
Samsungs Einstiegsmodell 2020

Das konkurrierende Modell von Samsung ist der Premium UHD TV TU7079, der in einigen weiteren Größen von 43 bis 75 Zoll erhältlich ist. Es soll auch das Einstiegsmodell der 2020er-Reihe sein, aber in Bezug auf die Bildqualität ist der TU7079 etwas schwächer, da sein Kontrastverhältnis und seine Spitzenhelligkeit unter dem des X70 liegen. Deshalb liefert sie in heller Umgebung ein noch schlechteres Bild. Gegenüber dem X70 hat er keinen großen Farbraum und ist daher für HDR-Inhalte ungeeignet. Beiden fehlt eine das Local Dimming Feature, welches die beiden Hersteller nur bei höherwertigen Modellen verwenden. Außdem haben beide ein Problem damit, dass der Betrachtungswinkel sehr gering ist. Die Farben der VA-Panele wirken dadurch aus schrägem Winkel verwaschen.

Wer aber klanglich HDMI eARC und Dolby Atmos anstelle von DTS bevorzugt, sollte lieber auf den Samsung TU7079 setzen.

Samsung 55TU7079

Sony XH8096
Das nächst teurere Sony Modell

Der Sony XH80 Bravia ist das nächst teurere Modell zum X70 und damit dessen “große Schwester”. Gegenüber dem X70 verfügt es über ein IPS-Panel (außer in den beiden größten Größen 75” und 85”), was zur Folge hat, dass sein Betrachtungswinkel viel größer ist, aber sein Kontrastverhältnis und der Schwarzwert schlechter sind. In Kombination mit seiner höheren Spitzenhelligkeit ist der XH80 daher die bessere Wahl sowohl für HDR-Inhalte als auch für helle Räume, also z. B. für das Fernsehen am Nachmittag. In Bezug auf Spiele bietet es einen analogen Eingang und den Auto Low Latency Mode, aber immer noch kein HDMI 2.1.

Sony 55XH8096

Datenblätter Sony X70 Bravia

Sony 43X70 Bravia Technische Daten

Abmessungen
Bildschirmdiagonale43 Zoll
Maße ohne Standfuß (BxHxT)970 x 570 x 57 mm
Gewicht ohne Standfuß9.7 kg
Maße mit Standfuß (BxHxT)970 x 628 x 286 mm
Gewicht mit Standfuß10.2 kg
Footprint (BxT)554 x mm
VESA Norm200 x 200 mm
Standfuß abnehmbar
Bildeigenschaften
Panel TypVA Panel
Panel HerstellerSony
Farbtiefe10 Bit
FRC
Auflösung3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
Kontrast5700 :1
Farbraum-Abdeckung72 %
REC 202061 %
Durchschnittliche Helligkeit340 Nits
Maximale Helligkeit370 Nits
HintergrundbeleuchtungDirect LED
Local Dimming
Dimming Zonenk.A
Curved
Verbesserter Betrachtungswinkel
Motion Handling
Response Time< 4 ms
Input Lag< 12 ms
Frequenz60 Hz
VRR
HDR
HDR
HDR10
HLG
HDR10+
Dolby Vision
Energie
Energieverbrauch Standby (W)0.5 W
Energieverbrauch Ein (W)75 W
Energieverbrauch pro Jahr (kWh)110 kWh
EnergieeffizienzklasseA
Smart TV
BetriebsystemAndroid 9.0 Pie
Bluetooth
WLAN
USB-Aufnahme PVR
Timeshift
Bild-in Bild
TunerAnalog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
Twin Tuner
Audio
Audio Kanäle2.0
Leistung (W)20 W
Dolby Digital
DTS
Dolby Atmos
Integrierte Soundbark.A
Anschlüsse
HDMI 2.03
HDMI 2.10
HDMI ARC
USB 2.02
USB 3.00
Ethernet RJ451
3.5mm Klinke1
Digital optisch1
Satellit1
Antenne1
Ci+ 1.40
Alle Angaben ohne Gewähr.

Sony 49X70 Bravia Technische Daten

Abmessungen
Bildschirmdiagonale49 Zoll
Maße ohne Standfuß (BxHxT)1101 x 645 x 57 mm
Gewicht ohne Standfuß11.9 kg
Maße mit Standfuß (BxHxT)1101 x 702 x 286 mm
Gewicht mit Standfuß12.4 kg
Footprint (BxT)554 x mm
VESA Norm200 x 200 mm
Standfuß abnehmbar
Bildeigenschaften
Panel TypVA Panel
Panel HerstellerSony
Farbtiefe10 Bit
FRC
Auflösung3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
Kontrast5700 :1
Farbraum-Abdeckung72 %
REC 202061 %
Durchschnittliche Helligkeit340 Nits
Maximale Helligkeit370 Nits
HintergrundbeleuchtungDirect LED
Local Dimming
Dimming Zonenk.A
Curved
Verbesserter Betrachtungswinkel
Motion Handling
Response Time< 4 ms
Input Lag< 12 ms
Frequenz60 Hz
VRR
HDR
HDR
HDR10
HLG
HDR10+
Dolby Vision
Energie
Energieverbrauch Standby (W)0.5 W
Energieverbrauch Ein (W)75 W
Energieverbrauch pro Jahr (kWh)110 kWh
EnergieeffizienzklasseA
Smart TV
BetriebsystemAndroid 9.0 Pie
Bluetooth
WLAN
USB-Aufnahme PVR
Timeshift
Bild-in Bild
TunerAnalog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
Twin Tuner
Audio
Audio Kanäle2.0
Leistung (W)20 W
Dolby Digital
DTS
Dolby Atmos
Integrierte Soundbark.A
Anschlüsse
HDMI 2.03
HDMI 2.10
HDMI ARC
USB 2.02
USB 3.00
Ethernet RJ451
3.5mm Klinke1
Digital optisch1
Satellit1
Antenne1
Ci+ 1.40
Alle Angaben ohne Gewähr.

Sony 55X70 Bravia Technische Daten

Abmessungen
Bildschirmdiagonale55 Zoll
Maße ohne Standfuß (BxHxT)1241 x 721 x 79 mm
Gewicht ohne Standfuß15 kg
Maße mit Standfuß (BxHxT)1241 x 781 x 340 mm
Gewicht mit Standfuß15.9 kg
Footprint (BxT)812 x 340 mm
VESA Norm200 x 200 mm
Standfuß abnehmbar
Bildeigenschaften
Panel TypVA Panel
Panel HerstellerSony
Farbtiefe10 Bit
FRC
Auflösung3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
Kontrast5700 :1
Farbraum-Abdeckung72 %
REC 202061 %
Durchschnittliche Helligkeit340 Nits
Maximale Helligkeit370 Nits
HintergrundbeleuchtungDirect LED
Local Dimming
Dimming Zonenk.A
Curved
Verbesserter Betrachtungswinkel
Motion Handling
Response Time< 4 ms
Input Lag< 12 ms
Frequenz60 Hz
VRR
HDR
HDR
HDR10
HLG
HDR10+
Dolby Vision
Energie
Energieverbrauch Standby (W)0.5 W
Energieverbrauch Ein (W)110 W
Energieverbrauch pro Jahr (kWh)236 kWh
EnergieeffizienzklasseA
Smart TV
BetriebsystemAndroid 9.0 Pie
Bluetooth
WLAN
USB-Aufnahme PVR
Timeshift
Bild-in Bild
TunerAnalog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
Twin Tuner
Audio
Audio Kanäle2.0
Leistung (W)20 W
Dolby Digital
DTS
Dolby Atmos
Integrierte Soundbark.A
Anschlüsse
HDMI 2.03
HDMI 2.10
HDMI ARC
USB 2.02
USB 3.00
Ethernet RJ451
3.5mm Klinke1
Digital optisch1
Satellit1
Antenne1
Ci+ 1.40
Alle Angaben ohne Gewähr.

Sony 65X70 Bravia Technische Daten

Abmessungen
Bildschirmdiagonale65 Zoll
Maße ohne Standfuß (BxHxT)1463 x 845 x 80 mm
Gewicht ohne Standfuß20.1 kg
Maße mit Standfuß (BxHxT)1463 x 904 x 340 mm
Gewicht mit Standfuß21 kg
Footprint (BxT)829 x 340 mm
VESA Norm300 x 300 mm
Standfuß abnehmbar
Bildeigenschaften
Panel TypVA Panel
Panel HerstellerSony
Farbtiefe10 Bit
FRC
Auflösung3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
Kontrast5700 :1
Farbraum-Abdeckung72 %
REC 202061 %
Durchschnittliche Helligkeit340 Nits
Maximale Helligkeit370 Nits
HintergrundbeleuchtungDirect LED
Local Dimming
Dimming Zonenk.A
Curved
Verbesserter Betrachtungswinkel
Motion Handling
Response Time< 4 ms
Input Lag< 12 ms
Frequenz60 Hz
VRR
HDR
HDR
HDR10
HLG
HDR10+
Dolby Vision
Energie
Energieverbrauch Standby (W)0.5 W
Energieverbrauch Ein (W)k.A
Energieverbrauch pro Jahr (kWh)236 kWh
Energieeffizienzklassek.A
Smart TV
BetriebsystemAndroid 9.0 Pie
Bluetooth
WLAN
USB-Aufnahme PVR
Timeshift
Bild-in Bild
TunerAnalog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
Twin Tuner
Audio
Audio Kanäle2.0
Leistung (W)20 W
Dolby Digital
DTS
Dolby Atmos
Integrierte Soundbark.A
Anschlüsse
HDMI 2.03
HDMI 2.10
HDMI ARC
USB 2.02
USB 3.00
Ethernet RJ451
3.5mm Klinke1
Digital optisch1
Satellit1
Antenne1
Ci+ 1.40
Alle Angaben ohne Gewähr.

Häufig gestellte Fragen zum Sony X70 Bravia

Der Sony KD-55X7055 hat 3 HDMI 2.0 Anschlüsse aber keinen HDMI 2.1 Anschluss, 2 USB 2.0 Anschlüsse, einen 3,5mm Klinke Kopfhörer-Ausgang, einen digital optischen TOSLINK Ausgang, einen analogen Video-Eingang zum Beispiel für ältere Konsolen und leider nur einen Single Tuner.
Der Sony X70 Bravia ist ohne Standfuß wie folgt bemessen (BxHxT):
  • 43 Zoll: 970 x 570 x 57 mm
  • 49 Zoll: 1101 x 645 x 57 mm
  • 55 Zoll: 1241 x 721 x 79 mm
  • 65 Zoll: 1463 x 845 x 80 mm
Der Sony X70 Bravia ist mit folgenden Wandhalterungen kompatibel:
  • 43 Zoll: 200 x 200 mm
    Flach Schwenkbar
  • 49 Zoll: 200 x 200 mm
    Flach Schwenkbar
  • 55 Zoll: 200 x 200 mm
    Flach Schwenkbar
  • 65 Zoll: 300 x 300 mm
    Flach Schwenkbar
Der Sony X70 Bravia kostet wie folgt:
* Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Letzte Aktualisierung 2020-09-26 12:50:12