Sony XH80 Bravia

Veröffentlicht am

Ist das Einstiegsgerät von Sony einen Blick wert?

63%
Unser Fazit

Wie alle großen Hersteller hat Sony dieses Jahr auch einige neue Fernsehmodelle auf dem Fahrplan. Zur günstigeren Seite der neuen Generation gehört der Sony XH80, der die Nachfolge zum XG80 des Jahres 2019 bildet. Genauer gehen wir in diesem Artikel vom XH8096 aus, seine verschiedenen Varianten, die alle mit XH80 beziehungsweise XH81 beginnen, sind unten aufgelistet. Findet gemeinsam mit uns heraus, wo die Unterschiede und Gemeinsamkeiten liegen und ob es sich lohnt, zur neuen Generation zu greifen – oder ob die alte genügt.

Solide Verarbeitung des Sony XH80

Der Rahmen des Sony XH80 besteht komplett aus Plastik. Insgesamt ist die Verarbeitung sehr solide – wobei der Fernseher ein bisschen wackelt, wenn man ihn anstößt. Die Ständer stehen etwas weiter auseinander als beim Vorgänger Sony XG80, was vermutlich daran liegt, dass Sony mehr Platz für eine dazwischenliegende Soundbar bieten möchte.

Leider funktioniert die Kabelsortierung nicht mehr so gut, wie beim Vorgänger. Dafür sind die Bildschirmränder schmaler und der Fernseher ist dünner, was einen sehr modernen und minimalistischen Eindruck vermittelt. Besonders dadurch sieht er an einer Wand sehr unauffällig und schick aus.

Die Varianten XH8096 und XH8077 haben dünne Standfüße und der XH8196 hat etwas andere Standfüße aus Metall.

verarbeitung Sony XH80 Bravia
Verarbeitung
  • Kein Kabel-Management
  • Schmalere Ränder
  • Modernes und minimalistisches Design

Bildqualität: Dank IPS-Panel perfekt geeignet für hellere Räume

Da der Sony XH80 wie schon sein Vorgänger über ein IPS-Panel verfügt, sind einige charakteristische Eigenschaften zu erwarten. So lässt zum Beispiel der Kontrast mit einem Verhältnis von nur 1100:1 eher zu wünschen übrig. Allerdings muss man an dieser Stelle auch erwähnen, dass Schwarzwert und Kontrast besser sind, als bei anderen Fernsehern mit IPS-Panels. Dafür ist der Betrachtungswinkel extrem breit, sodass Farben nicht ihre Leuchtkraft und Helligkeit verlieren, wenn man von der Seite fernsieht. Das eignet sich super für unkonventionell geschnittene Wohnzimmer sowie Fernsehabende mit größeren Gruppen.

Der Sony XH80 wird hell genug, um gegen einen gut beleuchteten Raum mit vielen Fenstern anzukommen. Das Schwarz ist jedoch nicht so einheitlich wie bei einem TV mit VA-Panel, sodass wir für dunkle Zimmer eher ein anderes Gerät empfehlen würden. Des Weiteren unterstützt er einen weiten Color Gamut, was für ein lebhaftes und farbenfrohes Bild sorgt.

Achtung: Die Ausführung in 75 und 85 Zoll verfügt über ein VA-Panel und nicht über ein IPS-Panel. Das bedeutet, dass der Schwarzwert und Kontrast wesentlich besser sind, jedoch der Betrachtungswinkel schlechter ist.

bildqualitaet Sony XH80 Bravia
Bildqualität
  • 10 Bit IPS-Panel (8+2 Bit)
  • Betrachtungswinkel
  • Schwarzwert
  • Kontrast von 1100:1
  • Kein Local Dimming
  • Wide Color Gamut
  • Helligkeit von maximal 530 Nits
  • 75'' & 85'': VA-Panel!

Zufriedenstellendes Motion Handling

Motion Handling gehört zweifelsohne zu den Stärken dieses günstigen Fernsehers. Die Response Time liegt bei 5ms und ist somit beinah so gut wie die des Vorgängers. Die Hintergrundbeleuchtung flackert überhaupt nicht, was eine großartige Eigenschaft ist. Auch die Motion Interpolation auf 60fps funktioniert sehr gut.

Eher enttäuschend ist dagegen das Black Frame Insertion Feauture, um Motion Blur weiter zu reduzieren. Außerdem tut sich der Sony XH80 schwer damit, Judder zu entfernen.

motionhandling Sony XH80 Bravia
Motion Handling
  • Response Time von ~5ms
  • Keine flackernde Hintergrundbeleuchtung
  • Motion Interpolation
  • Black Frame Insertion
  • Entfernt Judder nur bei 24p Videos
🔥 Aktuelle TV / Heimkino Top-Deals
* Der von uns recherchierte Deal-Preis. Alle Angaben ohne Gewähr.

Gaming auf dem Sony XH80 klappt sehr gut

Es gibt einige Features, die den Sony XH80 zu einem zufriedenstellenden und günstigsten Gaming TV machen. Zum einen ist das der extrem geringe Input Lag, der dank Auto Low Latency Mode bei rund 13ms liegt. Die Verzögerung der Maus und Tastatur zum Bildschirm bzw. vom Controller zur Konsole ist quasi nicht vorhanden. Dennoch gehört der XH80 zweifelsohne zu den günstigeren Gaming TVs: Es gibt kein HDMI 2.1 und keine Variable Refresh Rate. Falls ihr PS 5 oder Xbox Series X zu ihrem vollsten Potenzial ausnutzen wollt, werdet ihr mehr Geld ausgeben müssen.

Für Gamer, die auf die aktuelle Konsolengeneration setzen und mit Xbox One X oder PS4 Pro zockt, wird das mit dem Sony XH80 dennoch großen Spaß machen. Wenn ihr also nicht sofort eine neue Konsole braucht und mit 4K Gaming bei 60 fps zufrieden seid, ist der XH80 besonders für helle Räume eine gute Wahl.

gaming Sony XH80 Bravia
Gaming
  • Auto Low Latency Mode
  • Input Lag ~13ms
  • Kein HDMI 2.1
  • Keine VRR
  • Analoger Video-Eingang

Enttäuschender Sound

Zwar mag der Fernseher in allen anderen Aspekten eine gute Performance abliefern – doch der Sound ist leider ein wenig enttäuschend. Aufgrund der extrem dünnen Bauweise kann der Fernseher kaum Bass produzieren, wodurch der Sound sehr mitten- und höhenlastig ist. Zwar wird das Gerät laut genug und kann verständliche Dialoge reproduzieren, doch bei hohen Lautstärken verzerrt er relativ schnell.

Der XH80 unterstützt sowohl DTS als auch Dolby Atmos im komprimierten Dolby Digital Codec. Mangels HDMI eARC kann man aber nicht auf die unkomplizierten Formate zurückgreifen. Aus diesen Gründen empfehlen wir für Flachbildfernseher grundsätzlich die Anschaffung einer zusätzlichen Soundbar, die dem Sound ein gehöriges Upgrade verpasst.

sound Sony XH80 Bravia
Sound
  • Enttäuschender Sound
  • wird laut genug
  • DTS
  • Dolby Atmos (Dolby Digital+)
  • Kein HDMI eARC

Schöne und intuitive Smart Features

Der Fernseher läuft, wie alle Sony TVs des Jahres, mit Android 9.0 Pie. Die Smartoberfläche läuft sauber und extrem flüssig, sodass es zu keinen Fehlern kommen sollte. Leider liegt es in der Natur der Sache, dass hier Werbung unterstützt und angezeigt wird. Das lässt sich nicht ausschalten.

Durch den anliegenden Google Play Store ist die Auswahl an zusätzlichen Apps riesig. Die Klassiker – Netflix, Amazon Prime Video, Disney + sowie Sky Ticket – sind bereits vorinstalliert. Auch die beigelegte Fernbedienung ist super, da sie Sprachsteuerung per Google Assistant unterstützt.

smarttv Sony XH80 Bravia
Smart TV
  • Android 9.0
  • Flüssige Bedienung
  • Werbung im OS
  • Sehr große App-Auswahl
  • Gute Fernbedienung
  • Google Assistant & Amazon Alexa

Varianten vom Sony XH80 Bravia

XH8077
Gleiches Modell mit anderer Rahmenfarbe

Der einzige Unterschied zwischen dem Sony XH8096 und dem Sony XH8077 besteht in der Rahmenfarbe des Fernsehers: Der XH8096 ist schwarz und der XH8077 ist silber.

- nicht verfügbar -
- nicht verfügbar -
- nicht verfügbar -
- nicht verfügbar -
Sony 65XH8077

XH8196
Anderer Name, gleiche Features

Der Titel des Sony XH81 suggeriert eine bessere Performance. Wer dem glauben schenkt, irrt sich leider. Der einzige Unterschied ist das Design der Standfüße. Technisch gleicht er dem Sony XH80. Außerdem ist der XH81 nur in 4 Größen zwischen 43 und 65 Zoll erhältlich.

XH8505
Flüssiger Zocken mit 120Hz

Die Variante XH85 ist nur in 43 und 49 Zoll erhältlich. Sie bringt aber eine Bildwiederholrate von 120Hz mit, weshalb er für das Gaming etwas besser geeignet ist als der XH80. Optisch lässt sich nur eine Abweichung bei den Standfüßen erkennen, welche sich von denen des XH80 und auch von denen des XH81 unterscheiden.

Varianten Sony XH80
* Preise inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr.
XH8096XH8077XH8196XH8505
Verfügbare Größen 43, 49, 55, 65, 75, 85 Zoll 43, 49, 55, 65 Zoll 43, 49, 55, 65 Zoll 43, 49 Zoll
Produktbild 000Sony 55XH8096 0001Sony 65XH8077 0001Sony 65XH8196 00
Standfuß schlank, schwarz schlank, silber dunkelsilbernes Metall dunkelsilbernes Metall
Rahmenfarbe schwarz silber schwarz schwarz
Frequenz 60 Hz 60 Hz 60 Hz 120 Hz
Preise für 55 Zoll
Amazon DE
910,00€*
910,00€* inkl. Versand
Alternate DE
920,90€*
927,69€* inkl. Versand
Otto DE
929,10€*
935,05€* inkl. Versand
- nicht verfügbar -
Expert Technomarkt DE
876,35€*
876,35€* inkl. Versand
Computeruniverse DE
877,00€*
906,90€* inkl. Versand
55 Zoll nicht verfügbar

Der Sony XH80 bringt überraschende Performance

Da der Sony XH80 das Nachfolgemodell zum Sony XG80 aus 2019 ist, liegt ein Vergleich natürlich nahe. Das Ergebnis ist überraschend: Der XH80 ist ein besserer Fernseher als sein Vorgänger. Das Bild des 2020er TVs ist besser, der Betrachtungswinkel ist breiter und der Input Lag ist weitaus geringer. Dafür kann der XG80 Motion Handling ein wenig besser, doch das macht in der Realität wenig Unterschied.

Die Leistung des XH80 ähnelt der Performance des teureren Sony XG85 und ist daher ein toller Fernseher für kleine BudgetsDie Gaming Performance ist gut, allerdings muss man auf High-End Features verzichten. Genauso muss man bei Filmen oder Serien dann ohne Dolby Vision auskommen und sich mit dem doch eher geringen Kontrast begnügen.

Perfekt fürs Fußballschauen mit mehreren Leuten am Nachmittag
Pro
  • Max Helligkeit: 530 Nits
  • Motion Handling
  • Betrachtungswinkel
  • Gaming
Kontra
  • Schwarzwert
  • Kontrast
Wähle eine für dich passende Fernseher Größe
Wertung v1.13
Sony XH80 Bravia im Vergleich zu ...
Zum Fernsehervergleich
Interessiert am Sony XH80 Bravia?
Dann sichere dir jetzt den Sony XH80 Bravia zum Rabatt-Preis!
Preis zu hoch? Die besten Deals der Woche
jeden Freitag in deinem Postfach!
  • Handverlesen von den tvfindr-Experten
  • Tagesaktuelle Deals aus über 20 Shops
  • Fernseher, Heimkino und mehr!
 

Alternativen zum Sony XH80 Bravia

Sony XG8096
Etwas schwächeres Vorgängermodell

Der Sony XG80 Bravia ist das Vorgängermodell des XH80. Auch wenn sich in vielen Belangen kaum etwas geändert hat, schneidet der XG80 etwas schlechter ab. Der neuere XH80 kann wesentlich heller werden und hat einen besseren Betrachtungswinkel, obwohl beide über ein IPS-Panel verfügen. Außerdem ist das Android Betriebsystem nicht ganz so zackig und der Input Lag höher. Somit ist der XH80 ein wirklich besserer Nachfolger vom XG80, was ja nicht bei allen Fernsehern und deren Nachfolgern der Fall ist.

75X800G

LG SM8600
Alternativmodell von LG mit ähnlichen Features

Der LG SM8600 lässt sich gut mit den Sony XH80 vergleichen. Beide Modelle bringen Vor- und Nachteile mit sich: Während sie sich optisch hauptsächlich durch den Standfuß unterscheiden, der beim SM8600 einen etwas größeren Footprint hinterlässt, lassen sich ansonsten feine Unterschiede erkennen. Das LG-Modell verfügt im Gegensatz zum Sony XH80 über Local Dimming, auch wenn dieses nicht besonders ausgereift ist. Zudem hat er ein weiteres Color Gamut, ein besseres Motion Handling und einen niedrigeren Input Lag. Der XH80 ist dagegen aber deutlich heller und verfügt über einen deutlich größeren Betrachtungswinkel als der SM8600, wohingegen dieser Dolby Vision unterstützt.

LG 75SM8600
* Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Letzte Aktualisierung 2020-07-08 17:51:21