Samsung AU7179

Veröffentlicht am

Solider Smart TV mit ausgezeichnetem Preis-Leistungsverhältnis!

Der Samsung AU7179 ist Teil der günstigsten Modellserie des koreanischen Herstellers Samsung. Dabei handelt es sich um die 4K Crystal UHD TV Reihe, wobei der hier thematisierte TV das günstigste der Einstiegsmodelle darstellt und den TU7079 vom Vorjahr ersetzt. Der AU7179 möchte vor allem durch sein gutes Preis- Leistungsverhältnis überzeugen und muss dadurch auf ein paar Features verzichten, welche teureren Modellen vorbehalten sind. Doch wo liegen die Nachteile zu seinen firmeninternen Konkurrenten, den jeweils teureren AU8079 und AU9079, und für wen lohnt sich der TV?

Samsung AU7179 im Preisvergleich

Wähle eine für dich passende Fernseher Größe

Der AU7179 - schlicht und modern

Trotz des vollkommen aus Plastik gefertigtem Gehäuse wirkt der AU7179 durch seinen schmalen Rahmen und dem simplen Design äußerst modern und robust. Durch seine geringe Tiefe und dem schmalen Design eignet er sich auch hervorragend für eine Wandmontage – auch weil die meisten Kabel zur Seite führen und sie bei einer Wandmontage daher leicht zu erreichen sind. Wenn man die weit auseinander positionierten Standfüße nutzt, wird der TV gut unterstützt und wackelt höchstens geringfügig, wenn man ihn anstößt.

Das Kabelmanagement gestaltet sich sehr leicht, da man sie an den Standfüßen befestigen kann, wodurch der Wohnraum einen aufgeräumten Eindruck macht. Zwischen TV und der Abstelloberfläche gibt es genug Platz für eine flache Soundbar.

verarbeitung Samsung AU7179
Verarbeitung
  • Schmaler Rahmen
  • Geeignet für eine Wandmontage
  • Kabelmanagement
  • Platz für eine Soundbar
  • Komplett aus Plastik

Dem Preis entsprechend gut!

Bei der Bewertung der Bildqualität des AU7179 muss natürlich berücksichtigt werden, dass es sich bei dem TV um ein Einsteigergerät handelt und sich die Bewertung auf die Leistung bezüglich des Preises orientiert. Positiv anzumerken ist, dass der AU7179 die HDR-Formaten HDR10, HDR10+ sowie HLG dekodieren kann, was für die Preisklasse definitiv gut ist!

Jedoch werden HDR-Inhalte, durch den lediglich als okay zu bewertenden Farbraum und die doch sehr niedrige maximale Helligkeit von 300Nits, nicht so eindrucksvoll dargestellt, wie man es sich erhofft. Dadurch unterscheiden sich SDR- und HDR-Inhalte nicht deutlich voneinander. Daher bringt dem AU7179 das dynamische HDR Format HDR10+ nur einen geringfügigen Vorteil, da er es nicht wirklich ausreizen kann.

Durch das verbaute VA-Panel ist auch der Betrachtungswinkel relativ schmal und somit ungeeignet für größere Gruppen. Der Kontrast von 3600:1 ist durchaus in Ordnung, aber nichts Beeindruckendes, wodurch der TV erst bei dunklen Umgebungen zeigt, was es kann. Der Edge Lit Fernseher besitzt leider keine Local Dimming Funktion, die dem Kontrast noch das nötige Etwas geben würde, damit der Schwarzwert ins Auge sticht – was bei dem Preis aber auch etwas viel verlangt wäre

In sehr hellen Räumen kommt die niedrige maximale Helligkeit nicht besonders gut gegen Lichtverhältnisse an und Reflexionen sind sichtbar. Jedoch schlägt er sich hier deutlich besser als das Vorgängermodell.

Somit kann die Bilddarstellung kein atemberaubendes Erlebnis erzeugen, jedoch bekommt man ein solides Bild für wenig Geld – vor allem bei einem geraden Betrachtungswinkel und in dunkler Umgebung.

bildqualitaet Samsung AU7179
Bildqualität
  • Kontrast 3600:1
  • VA-Panel
  • Betrachtungswinkel
  • HDR10, HDR10+ und HGL
  • Preis/Leistung
  • Schmaler Farbraum
  • Max Helligkeit ~300Nits

Der AU7179 hat so gut wie kein Stutter

Durch die durchaus solide Response Time von 8ms ist das Motion Handling des 60 Hz Panels vom AU7179 gerade noch als in Ordnung zu bewerten. Makel fallen höchstens in Form von Bewegungsunschärfe bei sich schnell bewegenden Objekten auf, weswegen der AU7179 nicht optimal zum Sport schauen geeignet ist.

Die etwas höhere Response Time hat aber auch einen Vorteil. Stutter tritt bei Inhalten mit niedriger Bildwiederholfrequenz so gut wie nie auf. Das heißt, dass zum Beispiel langsame Kameraschwenks flüssig wiedergegeben werden und man sich hier nicht über Ruckler Sorgen machen muss.

Judder können erfolgreich aus alles 24Hz-Quellen entfernt werden, inklusive Apps auf dem Fernseher. 24Hz Material, dass mit 60Hz übertragen wird, sind Judder jedoch weiterhin ein Problem und können nicht entfernt werden.

Die Hintergrundbeleuchtung flackert schnell genug, um als durchgehende Beleuchtung wahrgenommen zu werden und allgemein sollte der Otto Normalverbraucher durchaus zufrieden mit dem Motion Handling des AU7179 sein – vor allem in Anbetracht des Preises.

motionhandling Samsung AU7179
Motion Handling
  • 60 Hz Panel
  • Response Time ~8 ms
  • So gut wie kein Stutter
  • Bewegungsunschärfe
  • Judder bei 60Hz Übertragungen
🔥 Samsung TVs – Aktuelle TV / Heimkino Top-Deals
* Der von uns recherchierte Deal-Preis. Alle Angaben ohne Gewähr.

Durchaus gut - aber nicht perfekt

Die HDMI-Ports des AU7179 unterstützen [email protected], aber kein HDMI 2.1 und damit auch kein [email protected] Auch eine Variable Refresh Rate Funktion sucht man vergebens. Sollte man jedoch auch ohne auskommen, stellt der AU7179 eine solide Option als Gaming-TV dar. Das ist dem geringen Input Lag von rund 10 ms und dem verfügbaren Auto Low Latency Mode zu verdanken, der automatisch eingeschaltete Spielkonsolen erkennt und in den Spiele-Modus wechselt. Dadurch fühlt sich Gaming flüssig und reaktionsschnell an.

Vor allem, wenn man den Preis im Blick hat, muss man zwar auf ein paar Features verzichten, jedoch bekommt man auch im Gaming Segment eine Menge für sein Geld.

Man sollte allerdings im Hinterkopf behalten, dass man wohl eher alleine oder Online zocken müssen wird. Da der Betrachtungswinkel recht schmal ist, wird das Gaming- Erlebnis mit mehreren Spielern etwas getrübt, da einige Spieler einen Nachteil durch verblassende Farben haben werden.

gaming Samsung AU7179
Gaming
  • Input Lag ~10 ms
  • Auto Low Latency Mode
  • Kein HDMI 2.1
  • Keine VRR
  • Betrachtungswinkel

Durchschnittlicher Sound- Soundbar empfohlen

Die Klangqualität ist bei den meisten Fernsehgeräten grundsätzlich nicht beeindruckend. Und auch hier muss man sich mit einem eher dünnen Sound und schwachen Bässen zufriedengeben.

Die 20 Watt Gesamtleistung reichen aus, um die meisten Wohnzimmer ausreichend mit Klang zu füllen und sie bieten durchaus ein angenehmes TV-Erlebnis. Dialoge können gut wiedergegeben werden, aber intensivere Inhalte leiden etwas unter dem etwas mageren Klangprofil.

Wie es bei beinahe allen TVs der Fall ist, ist auch hier eine Soundbar zu empfehlen, die sich durch den verfügbaren Platz unterhalb des AU7179 besonders gut eignet. Diese kann die Makel der verbauten Lautsprecher ausgleichen, damit die Soundkulisse was hermacht. Über den HDMI eARC-Anschluss geht das ganz wunderbar, da darüber auch unkomprimiertes Dolby Atmos an eine Soundbar weitergegeben werden kann. DTS wird  allerdings nicht unterstützt.

sound Samsung AU7179
Sound
  • 2.0 Kanäle mit 20W
  • Geeignet für eine Soundbar
  • Schwache Bässe
  • HDMI eARC
  • Dolby Atmos
  • Kein DTS

Smart-TV durch Tizen 6.0

Der AU7179 bietet durch das Tizen 6.0 Betriebssystem alles, was man sich im Bezug zu Smart-Home-Features wünschen kann. Die Fernbedienung macht es möglich mehrere Geräte und Inhalte mit nur einer einzigen Fernbedienung zu steuern. Des Weiteren überzeugt die Fernbedienung durch ihr Material, das aus 24% recycelten Kunststoffen hergestellt wird und sie deswegen auch liebevoll die “Eco Smart Remote” getauft wurde.

Über die Smart TV-Oberfläche stehen zahlreiche Mediatheken und Streamingdienste zur Verfügung. Namentlich sind Amazon Prime Video, Netflix und Disney+ bereits vorab installiert. Und sollte die präferierte App nicht dabei sein, kann diese über den App Store einfach heruntergeladen werden.

Die Sprachassistenten von Amazon und Google sind durch externe Geräte kompatibel, jedoch nicht integriert. Ein Echo Dot oder einer Google Nest würde hier Abhilfe schaffen und den TV wirklich smart machen.

Im Vergleich zum AU8079 fehlt es der Ausstattung des AU7179 nur am Bixby Assistenten, sowie am Ambient Mode, der es dem TV ermöglicht ausgewählte Bilder im ausgeschalteten Modus zu präsentieren.

Ein Twin Tuner ist nicht vorhanden und die USB Aufnahmefunktion und die TimeShift Funktion wird auch nicht unterstützt.

smarttv Samsung AU7179
Smart TV
  • Tizen 6.0 Betriebssystem
  • Eco Smart Remote
  • Teils aus recycelten Kunststoff
  • Intuitive Bedienung
  • Große Auswahl an Apps
  • Kein Bixby Assistent
  • Kein Ambient Mode
  • Kein Twin Tuner, PVR, TimeShift

Überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis!

Der AU7179 stellt einen soliden 4K TV dar, der ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis besitzt. Somit empfiehlt sich der Fernseher für alle, die die nicht vorhandene HDMI 2.1-Schnittstelle oder die VRR nicht vermissen würden. Denn für alle, die einen TV kaufen möchten, der den Geldbeutel schont und dennoch ein klasse Bild liefert, haben ihn im AU7179 gefunden. Er profitiert vor allem von dunklen Umgebungen und auch das Reflexionsverhalten in helleren Räumen wurde im Vergleich zum Vorgängermodell verbessert, was ihn zwar nicht dafür geeignet macht, jedoch sollte er gegen die gängigsten Lichtverhältnisse ankommen.

Positiv anzumerken ist auch, dass der AU7179 über einen geringen Input lag verfügt und er einen Auto Low Latency Mode besitzt – was vor allem Gamer freuen sollte.

Direkt zum Angebot
Ein solider UHD-TV für den kleinen Geldbeutel.
Pro
  • Preis
  • Smart Features
  • Input Lag & ALLM
Kontra
  • Kein HDMI2.1
  • Betrachtungswinkel
  • Kein FALD

Samsung AU7179 im Preisvergleich

Wähle eine für dich passende Fernseher Größe
Preis zu hoch? Die besten Deals der Woche
jeden Freitag in deinem Postfach!
  • Handverlesen von den tvfindr-Experten
  • Tagesaktuelle Deals aus über 20 Shops
  • Fernseher, Heimkino und mehr!
 
* Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Letzte Aktualisierung 2021-07-26 01:51:59
🔥 Der Samsung 55AU7179 ist heute im Angebot!
Direkt zum Deal