Fernseher entsorgen – Was muss ich wissen?

Einen neuen Fernseher zu kaufen ist einfach. Doch wer sich ein neues Gerät besorgt, sollte auch zusehen, dass er das alte Gerät ordnungsgemäß los wird. Im Sinne des Umweltschutzes haben wir dafür einen Guide erstellt: Wir zeigen euch, wie ihr euren alten Fernseher entsorgen könnt.

Einen kaputten Fernseher entsorgen

Falls dein alter TV nicht mehr zu retten ist, hat er in deiner Wohnung oder dem Haus nicht mehr viel zu suchen. Er darf allerdings nicht einfach zum Müll gestellt werden – dafür gibt es exakte Vorschriften! Müllabholer sind nicht verpflichtet, alte Elektrogeräte mitzunehmen. Ein alter Fernseher passt in der Regel nicht mal in die Mülltonne.

Zusätzlich können Schadstoffe aus dem Gerät austreten, die umweltschädlich und gesundheitsgefährdend sind. Zu diesen Schadstoffen gehört zum Beispiel das chemische Element Cadmium, ein giftiges Schwermetall. Glücklicherweise verwenden Hersteller wie LG und Samsung inzwischen umweltfreundliche Technologien!

Rückgabe auf der Mülldeponie

Was also tun? Wenn die Müllabfuhr nicht hilft, muss man die Sache (buchstäblich) selbst in die Hand nehmen. Dazu solltest du die nächste Mülldeponie ansteuern. Um dich leichter zu orientieren, haben wir weiter unten Mülldeponien in den größten Ballungszentren Deutschlands, Österreichs und der deutschsprachigen Schweiz zusammengestellt.

Rückgabe im Elektronikmarkt

Es muss allerdings nicht zwingend eine Mülldeponie oder Wertstoffstelle sein. Bei ausgewählten Märkten kannst du deine Elektrogeräte ebenfalls zurückgeben. Das beschränkt sich keineswegs auf Fernseher, auch große Geräte wie Waschmaschinen, Kühlschränke oder Elektroherde kannst du bei Großmärkten wie MediaMarkt oder Saturn zurückgeben, die dann anschließend die ordnungsgerechte Entsorgung für dich übernehmen.

Die Rückgabe ist kostenlos, solange du das Gerät persönlich vorbeibringst. Falls du nicht persönlich vorbeischauen willst, kannst du im Falle im Großgeräten auch einfach eine Spedition mit dem Transport beauftragen. Das lässt sich besonders gut kombinieren, wenn du ein neues Gerät mit einer Spedition geliefert bekommst! In diesem Fall nimmt der Zulieferer das Altgerät kostenlos wieder mit, solange du beim Neukauf um kostenfreie Entsorgung des Altgerätes gebeten hast! Kleingeräte lassen sich sogar im Paketversand verschicken.

Paketversand ist allerdings nicht mehr möglich, wenn das Paket mehr als 31,5kg wiegt und/oder ein Gurtmaß von mehr als 3,60m hat. Auch eine Seitenlänge von mehr als 2m ist nicht mehr zulässig. In diesen Fällen muss die Spedition ran. Beachte bitte, dass du bei Entsorgung keine Rückerstattung des Kaufpreises oder Restwertes bekommst. Dafür ist der Service kostenlos, wobei bei der Abholung aus den eigenen vier Wänden Extragebühren entstehen können.

Wird illegale Entsorgung bestraft?

Ja! Das ist seit dem 24. März 2006 mit dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz gesetzlich geregelt. Es besagt, dass die Entsorgung im Hausmüll verboten ist und strafrechtlich geahndet werden kann. Die Strafen fallen von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich aus.

Der Grund dafür ist einfach. Elektronische Chips und Platinen enthalten Edelmetalle, die recycelt werden sollten. In den meisten Altgeräten sind sogar Blei oder Quecksilber enthalten, was umweltschädlich ist. Hersteller moderner Fernseher arbeiten jedoch erfolgreich daran, umweltschädliche Stoffe durch Alternativen zu ersetzen.

Welche Schadstoffe stecken in Fernsehern?

In modernen Fernsehern stecken längst nicht mehr so viele umweltgefährdende Stoffe, wie vor etwa 20 Jahren. Insbesondere bei älteren Geräten, die vor 2002 hergestellt wurden, ist der Anteil der Schadstoffe viel höher: Schwermetalle wie Cadmium, Blei und Quecksilber, Flammschutzmittel wie Tetra-Brom-Bisphenyl (TBB-A) oder polybromierte Diphenyl-ether (PBDE) oder organischen Schadstoffe wie polychlorierte Biphenyle (PCB). In besonders alten Elektrogeräten befindet sich sogar noch Asbest, was höchst krebserregend ist.

Heutzutage sieht das ein wenig anders aus. Hersteller achten viel mehr auf die Herstellung umweltschonender Geräte. Im Gegensatz zum Röhrenbildschirm aus dem letzten Jahrtausend, sind LCD-Bildschirme wesentlich umweltfreundlicher und weisen ein geringeres Schadstoffpotenzial auf.

Da Fernseher jedoch nicht nur aus Bildschirmen bestehen, ist die Gefahr nicht vollends gebannt. Praktisch jedes elektronischen Geräte verfügt über Kondensatoren, die wassergefährdend sind. Verbaute Leiterplatten haben Blei und Flammschutzmittel in den Lötverbindungen. Außerdem wird bei Geräten mit hohem Stromfluss metallisches Quecksilber eingesetzt, was für Menschen hochgradig (!) giftig ist. Daher ist umso wichtiger, dass Fernseher ordnungsgemäß recycelt werden.

Grundlegend lässt sich sagen, dass ungefähr 1% aller Bauteil eines Fernsehers unverwertbar ist. Auf einen Kilogramm Elektronikmüll kommen ungefähr 13,4 mg Quecksilber. Bei 10kg Elektronikmüll verzehnfacht sich diese Zahl. Daher haben Altgeräte im Hausmüll (oder gar in der Natur) nichts zu suchen!

Einen intakten Fernseher entsorgen

Wenn dein alter Fernseher noch ordnungsgemäß funktioniert und du einfach Lust auf etwas Neues hast, ist das prinzipiell nicht verwerflich. Du hast diverse Möglichkeiten, das alte TV-Gerät umweltfreundlich loszuwerden. Manche davon können dir sogar ein paar zusätzliche Einnahmen bescheren oder dein Karma-Konto gehörig aufbessern.

TV verkaufen

Auf zahlreichen Online-Portalen kannst du deinen alten Fernseher einfach zum Verkauf anbieten. Von eBay Kleinanzeigen bis hin zum Facebook Marketplace sind die Möglichkeiten facettenreich. Leider sind die Halbwertszeiten von Geräten kurz und Gebrauchtpreise sinken recht schnell – doch einen Versuch ist es definitiv wert. Auch Flohmärkte sind auch eine Anlaufstelle für Verkäufe von alten Fernsehern. Das ist natürlich mit einem gewissen Aufwand verbunden.

TV verschenken

Wenn du eine gnädige Ader hast, kannst du deinen Fernseher natürlich auch einfach an Freunde oder Familie verschenken. Einfach mal im Bekanntenkreis fragen, kann vermutlich nicht schaden! Vorausgesetzt natürlich, du kannst es dir leisten, einen Fernseher zu verschenken – das kann auch nicht jeder. Besonders jüngere Familienmitglieder freuen sich riesig über so ein Geschenk und die Geräte werden weitergenutzt – was die Umwelt schont!

TV spenden

Falls sowohl Freunde als auch Familie mit Fernsehern bedient sind und du trotzdem etwas Gutes tun möchtest, kannst du dein altes Gerät natürlich auch einfach spenden. Schulen, Notunterkünfte oder Hilfs- und Entwicklungsorganisationen haben immer Bedarf für gespendete Geräte und andere Gegenstände. Das ist gut für dein Karma-Konto! Auf wohindamit.org findest eine Suchfunktion, die dir soziale Einrichtungen in deiner Nähe zeigt.

Wo kann ich meinen Fernseher entsorgen?

Im folgenden haben wir Listen mit den größten Ballungsräumen in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz vorbereitet. Dort findet ihr die zentralsten Müllannahmestellen, die dein Elektrogerät anschließend ordnungsgerecht entsorgen und recyceln.

Beachte bitte, dass die Listen nicht alphabetisch, sondern nach Einwohnerzahl geordnet sind. Außerdem haben wir Ballungsräumen, in denen es zahlreiche Annahmestellen gibt, jeweils die zentralste gewählt.

Mülldeponien in Deutschland

Da Deutschland nunmal die größte Einwohnerzahl im deutschsprachigen Raum hat, ist diese Liste auch am längst. In den Metropolen sollte es wenig Probleme geben, eine Annahmestelle in nächster Nähe zu finden und deinen Fernseher entsorgen zu können. Für die kleineren Großstädte haben wir natürlich die größte Mülldeponie hinterlegt.

BallungsraumMülldeponieAdresse
BerlinBSR RecyclinghofIn der ganzen Stadt
HamburgRecyclinghof Hamburg BahrenfeldRondenbarg 52, 22525 Hamburg
MünchenWertstoffinselnIn der ganzen Stadt
KölnAWB Köln GmbH, Wertstoff-Center OssendorfButzweilerstraße 50, 50829 Köln
Frankfurt am MainFES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH - Wertstoffhof NordMax-Holder-Straße 29, 60437 Frankfurt am Main
StuttgartAbfallwirtschaft StuttgartHeinrich-Baumann-Straße 4, 70190 Stuttgart
DüsseldorfZentraldeponie HubbelrathErkrather Landstraße 81, 40629 Düsseldorf
LeipzigStadtreinigung Leipzig Wertstoffhof Max-Liebermann-Straße 97, 04157 Leipzig
DortmundEDG Recyclinghof HacheneyZeche Crone 12, 44265 Dortmund
EssenRecyclingstation Elisenstraße Elisenstrasse 76, 45139 Essen
BremenRecycling-Station Obervieland Fritz-Thiele-Strasse 20, 28279 Bremen
DresdenWertstoffhof FriedrichstadtAltonaer Straße 15, 01159 Dresden
HannoverAha Wertstoffhof MengendammMengendamm 15, 30177 Hannover
NürnbergNürnberger Wertstoffhof - MitteAm Pferdemarkt 23, 90439 Nürnberg
DuisburgRecyclinghof MitteZur Kupferhütte 10, 47053 Duisburg
BochumUSB WertstoffhofBrelohstrasse 70, 44803 Bochum
WuppertalAWG RecyclinghofBornberg 22, 42109 Wuppertal
BielefeldWertstoffhof MitteHerforder Straße 220, 33609 Bielefeld
BonnWert- und Schadstoffsammelstelle von Bonn OrangeImmenburgstrasse 22, 53121 Bonn
MünsterRecyclinghof Münster GievenbeckBernings Kotten 9, 48161 Münster

Mistplätze in Österreich

In Österreich ist die Bevölkerungsdichte wesentlich geringer, als in Deutschland – doch das bedeutet nicht, dass es keine Mistplätze gibt. Im Großraum Wien sollte es genügend Plätze geben, doch für die kleineren Städte konnten wir die größten und zentralsten Mistplätze ausfindig machen.

BallungsraumMistplatzAdresse
WienMA 48 MistplatzJohann-Petrak-Gasse 1, 1110 Wien, Österreich
GrazFCC Austria Abfall Service AGAuer-Welsbach-Gasse 25, 8055 Graz, Österreich
LinzLINZ AG AbfallwirtschaftNebingerstraße 4, 4020 Linz, Österreich
SalzburgRecyclinghof der Stadt SalzburgSiezenheimer Straße 20, 5020 Salzburg, Österreich
InnsbruckRecyclinghof RossauRossaugasse 4a, 6020 Innsbruck, Österreich
KlagenfurtAltstoffsammelstelle NORDKautscheleweg 14, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, Österreich
VillachVillacher Saubermacher GmbH & Co KGDrauwinkelstrasse 2 9500 Villach, Oesterreich
WelsAltstoffsammelzentrum WelsFlorianiweg 9, 4600 Wels, Österreich
St. PöltenAltstoffsammelzentrum St. PöltenHerzogenburger Straße 74, 3100 St. Pölten, Österreich

Wertstoffstellen in der deutschsprachigen Schweiz

Auch in der deutschsprachigen Schweiz haben wir für die größte Groß- und Kleinstädte eine Liste mit Wertstoffstellen vorbereitet. Vor Ort wird euch professionellen mit der Entsorgung eures alten Fernsehers geholfen.

BallungsraumMülldeponieAdresse
ZürichDebag AG ZürichHohlstrasse 330, 8004 Zürich, Schweiz
BaselREMONDIS RecyclingparkBonergasse 12, 4057 Basel, Schweiz
BernEntsorgung und Recycling Stadt Bern Murtenstrasse 100, 3001 Bern, Schweiz
WinterthurMaag Recycling AGWerkstrasse 12, 8400 Winterthur, Schweiz
LuzernÖkihof Emmenbrücke Gerliswilstrasse 31, 6020 Emmen, Schweiz
St. GallenSammelstelle St. GallenGüterbahnhofstrasse 6, 9000 St. Gallen, Schweiz
SchaffhausenAbfallcenter Beringen AGHardmorgenweg 15, 8222 Beringen, Schweiz
ChurVögele Recycling AGIndustriestrasse 5A, 7000 Chur, Schweiz
ZugÖkihof ZugÄussere Güterstrasse 10, 6300 Zug, Schweiz
FrauenfeldTricycling Mittelthurgau AGJuchstrasse 37, 8500 Frauenfeld, Schweiz
AarauElektrorecycling AarauWässermattstrasse 1, 5000 Aarau, Schweiz

Du bist bereit für einen neuen Fernseher?

Falls du dein altes Gerät losgeworden bist und jetzt Lust auf etwas Neues hast, kannst du gerne unseren Kaufberater benutzen, um einen neuen Fernseher zu finden, der exakt deinen Bedürfnissen entspricht. Doch auch wenn du dich bereits für ein neues Gerät entschieden hast, findest du bei uns auf tvfindr die besten Deals zu den aktuellsten Fernsehern. Schau also gerne mal bei uns vorbei!

This post is also available in: English


Bildnachweise: © geralt
* Ungefährer Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten // Zuletzt aktualisiert am 5. April 2020 um 10:57 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
tv
Mehr zu neuen TVs?
Dann abonniere unseren TV-Newsletter und bleibe informiert zu Neuheiten aus der Fernseher Welt ...
 
Mehr fürs Heimkino?
... oder abonniere unseren Heimkino-Newsletter um das Kino-Erlebnis nach Hause zu holen!
 
popcorn