Bildschirm Reinigen – LED, LCD, OLED & QLED

Gerade wer soeben einen samtig glänzenden neuen Fernseher gekauft hat, möchte dafür Sorge tragen, dass das Bild genauso schön bleibt wie am ersten Tag. Da die Oberfläche der neuen Fernseher aber etwas empfindlich ist, haben wir hier ein paar Instruktionen zusammen getragen, wie Du Dein Bildschirm reinigen kannst.

Anleitung zum Bildschirm Reinigen

  1. Verwende zum Abwischen immer ein frisches Mikrofasertuch. Es ist weich und nimmt den Staub gut auf, ohne die Oberfläche des Geräts zu zerkratzen. Auch ein frischer, weicher Staubwedel eignet sich. Wenn Du ganz besonders penibel bist, kannst Du mit einem weichen Pinsel die Ecken vorn und hinten ausbürsten.
  2. Wenn Du den Fernseher feucht wischen möchtest, solltest Du ihn vorher ausschalten und vom Stromnetz nehmen. Das ist sowohl für Dich, als auch für das Gerät sicherer.
  3. Verwende keine scharfen Reiniger, die Essig, Zitronensäure, Aceton, Alkohol oder irgendwelche Verdünner oder Scheuersteinchen enthalten. Das zerstört den Bildschirm!
  4. Brillenputztücher sind nicht immer geeignet, weil auch sie Alkohol enthalten.
  5. Es gibt Spezialreiniger für LED-Fernseher, die Du Dir zumindest anschauen kannst. Darunter sind auch welche, die antistatisch wirken und den Bildschirm vor schnellem Wieder-Einstauben schützen.
  6. Letztendlich jedoch raten wir Dir, einfach die Reinigungsanweisungen vom Hersteller zu befolgen, das Mikrofasertuch anzufeuchten und damit drüber zu wischen. Das müsste in den meisten Fällen absolut ausreichend sein, ist schonend und kostet deutlich weniger.

Empfohlenes Reinigungsmittel

Hama LCD-/TFT-Bildschrim-Reinigungsgel inkl. Mikrofasertuch
€ 9
Price incl. VAT., Excl. Shipping
Amazon€ 9*Buy now

* inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten

Zuletzt aktualisiert am 20. February 2020 um 19:59 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

FAQ – Bildschirm Reinigen

Wie reinigt man Flachbildfernseher?

Neben der Reinigung des Bildschirms sollte man auch beim Rest vorsichtig sein. Erstmal trocken und falls es nicht anders geht dann nur mit einem leicht angefeuchteten Lappen.
Sobald man mit Feuchtigkeit arbeitet auf jeden Fall zur Sicherheit den TV vom Strom nehmen!

Worauf muss man beim Bildschirm Reinigen achten?

Zuerst immer versuchen mit einem trockenen Mikrofaser-Tuch zu reinigen.
Bevor man dann ein angefeuchtetes Tuch benutzt, erst den Fernseher vom Strom nehmen und aufpassen, dass keine Feuchtigkeit in den Bildschirm gelangt.

Wie reinigt man OLED Displays?

Auch OLED Displays kann man wie normale LED/LCD TVs mit einem frischen, trockenen Mikrofaser-Tuch reinigen.
Falls dies nicht ausreicht, zuerst den OLED TV vom Strom nehmen und dann das Tuch leicht anfeuchten oder einen Spezialreiniger verwenden.

This post is also available in: English


* Ungefährer Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten // Zuletzt aktualisiert am 20. February 2020 um 19:59 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
tv
Mehr zu neuen TVs?
Dann abonniere unseren TV-Newsletter und bleibe informiert zu Neuheiten aus der Fernseher Welt ...
 
Mehr fürs Heimkino?
... oder abonniere unseren Heimkino-Newsletter um das Kino-Erlebnis nach Hause zu holen!
 
popcorn