LG UP8000 vs Sony X80J Fernseher Vergleich 05.2021

Hey! Wenn du ĂŒber unsere Links kaufst, unterstĂŒtzt du unser Projekt. Es kostet dich keinen Cent mehr! Vielen Dank im Voraus! ♄ LG, Kamil & Vitus

LG UP8000 und Sony X80J im Vergleich – Welcher Fernseher ist der Bessere?

Reflexionen Icon
Reflexionen
BildqualitÀt in hellen Umgebungen und Umgang mit Reflexionen.
38%
LG UP8000 55"
38%
Sony X80J 55"
Betrachtungswinkel Icon
Betrachtungswinkel
BildqualitĂ€t, wenn Sie schrĂ€g zum Fernseher sitzen - auch relevant, wenn Sie sehr nah vor einem großen Fernseher sitzen.
64%
LG UP8000 55"
63%
Sony X80J 55"
SDR-BildqualitÀt Icon
SDR-BildqualitÀt
BildqualitÀt bei der Anzeige von Material in SDR, d. h. alles, was nicht HDR ist.
40%
LG UP8000 55"
50%
Sony X80J 55"
HDR-BildqualitÀt Icon
HDR-BildqualitÀt
BildqualitÀt bei der Wiedergabe von Material in HDR, also alles von HDR, HDR10, HLG bis HDR10+ & Dolby Vision.
18%
LG UP8000 55"
34%
Sony X80J 55"
Filme & Serien Icon
Filme & Serien
Nutzung des Fernsehers fĂŒr Filme, Serien & Dokumentationen - sei es als Stream, Blu-ray oder im TV-Programm.
47%
LG UP8000 55"
62%
Sony X80J 55"
Gaming Icon
Gaming
Spieleleistung des Fernsehers speziell fĂŒr reaktionsschnelle Spiele mit Fokus auf PS5 und Xbox Series X
65%
LG UP8000 55"
63%
Sony X80J 55"
Sport Icon
Sport
Eignung zum Anschauen von Fußball, Formel 1, Olympia und mehr, auch mit mehreren Personen
55%
LG UP8000 55"
62%
Sony X80J 55"
Ausstattung Icon
Ausstattung
Smart TV-Funktionen, AnschlĂŒsse und allgemeine Ausstattung des Fernsehers
71%
LG UP8000 55"
79%
Sony X80J 55"
LG UP8000 55"
Sony X80J 55"
Bewertung v2.03
Fehler gefunden? Fehler gefunden?

LG UP8000 2021

LG UP8000

Direct LED
Direct LED
ADS Panel
ADS Panel
Der UP8000 ist ein 2021 erschienener 4K UHD-Fernseher, der darauf setzt mit seinem Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis zu ĂŒberzeugen. In den  ZollgrĂ¶ĂŸen 50, 60 und 70 Zoll sind VA-Panels verbaut und in den restlichen ADS-Panels, die den bekannteren IPS-Panels sehr Ă€hneln. Außerdem besitzt der Fernseher, ab einer ZollgrĂ¶ĂŸe von 82 Zoll, HDMI 2.1 und eine Bildwiederholrate von 120Hz. Die kleineren GrĂ¶ĂŸen verfĂŒgen somit ĂŒber keine HDMI 2.1-Schnittstelle und ĂŒber eine Bildwiederholrate von 60Hz. Der UP8000 eignet sich besonders fĂŒr regulĂ€re Fernsehsendungen, als PC-Monitor und durch seinen weiten Betrachtungswinkel fĂŒr die Verwendung in großen Gruppen. Probleme hat er vor allem mit LichtverhĂ€ltnissen, nicht nur bei fehlendem Licht, wegen seinem schlechten Kontrast, sondern auch bei leichten Blendungen am Tag, da die Helligkeit nicht ausreicht, um dieser Blendung in gut beleuchteten RĂ€umen entgegenzuwirken.
43" (109,2cm)
43UP80009LA
50" (127cm)
50UP80009LA
55" (139,7cm)
55UP80009LA
65" (165,1cm)
65UP80009LA
75" (190,5cm)
75UP80009LA
82" (208,3cm)
82UP80009LA
86" (218,4cm)
86UP80009LA

Sony X80J 2021

Sony X80J

Direct LED
Direct LED
ADS Panel
ADS Panel
Der Sony X80J gehört zum 2021-Line-up von Sony und gilt als gĂŒnstiger Einsteiger der Bravia-Reihe. Er bietet mit Triluminos Pro und dem verbauten HDR Prozessor X1 eine ordentliche BildqualitĂ€t. Des Weiteren besitzt der 4K Google-TV einen guten Betrachtungswinkel , wodurch das Schauen in großen Gruppen, zum Beispiel bei einem Fußball-Event, kein Problem ist und sich sogar dafĂŒr eignet. Neben den Bravia typischen Technologien, wovon eine der grĂ¶ĂŸten StĂ€rken das Motion Handling ist, nutzt der gĂŒnstige Bravia-Einsteiger das Dolby Vision Feature. Im Einklang mit dem eARC-Anschluss kann man Dolby also in vollem Umfang nutzen. Leider fehlen wichtige Features fĂŒr die Next-Gen-Konsolen, wodurch sie nicht optimal genutzt werden können. Allerdings gibt es einen analogen Anschluss, mit dem man alte Konsolen nutzen kann, welche er selbstverstĂ€ndlich ohne Probleme optimal abspielen kann.
43" (108cm)
KD-43X80J
50" (126cm)
KD-50X80J
55" (139cm)
KD-55X80J
65" (164cm)
KD-65X80J
75" (189cm)
KD-75X80J

Vergleich im Detail: LG UP8000 oder Sony X80J

LG UP8000 55" Zum Deal
Sony X80J 55" Zum Deal
Reflexionen Icon
Reflexionen Vergleich

Gemeinsame SchwÀche

Der UP8000 von LG geht generell besser mit Reflexionen um, doch durch seine niedrigere Spitzenhelligkeit und auch den schlechteren Kontrast, gleicht sich die Wertung aus und letztendlich kann er ebenso gut mit Reflexionen umgehen wie der X80J von Sony. Ebenso gut heißt aber in diesem Fall leider nur unterdurchschnittlich. Beide Fernseher sind in die Low-Budget-Kategorie einzuordnen und dadurch muss auch in manchen Bereichen mit Makeln zu rechnen sein. Im Bereich Reflexion sieht man direkt einen dieser Makel. Jedoch können sich beide TVs nur gleich schwach gegen Reflexionen durchsetzten und ein Unterschied ist nicht festzustellen.

38%
Reflexionen
Reflexionen sichtbar
Keine Schicht gegen Reflexionen
Kontrast
900 :1
Max. Helligkeit
310 Nits
Video-Technologien
38%
Reflexionen
Reflexionen sichtbar
Keine Schicht gegen Reflexionen
Kontrast
1120 :1
Max. Helligkeit
410 Nits
Video-Technologien
Betrachtungswinkel Icon
Betrachtungswinkel Vergleich

Stabiler Betrachtungswinkel dank ADS-Panels

Die BildqualitĂ€t beider Fernseher bleibt selbst bei weiten Betrachtungswinkel stabil. Das liegt an ihren IPS-Ă€hnlichen ADS-Panels, die bekanntlich besonders gut in Sachen Betrachtungswinkel sind, aber dafĂŒr Einbußen im Hinblick auf Kontrast haben. Im direkten Vergleich LG UP8000 vs Sony X80J schneiden beide TVs gleich gut ab und das Bild bleibt selbst bei schrĂ€gen oder besonders weiten Sitzbereichen und beim Schauen in großen Gruppen stabil.

64%
Panel-Typ
ADS Panel
IPS Panel
Betrachtungswinkel
weit
IPS Betrachtungswinkel
Reflexionen
Reflexionen sichtbar
Reflexionen sichtbar
63%
Panel-Typ
ADS Panel
IPS Panel
Betrachtungswinkel
weit
IPS Betrachtungswinkel
Reflexionen
Reflexionen sichtbar
Reflexionen sichtbar
SDR-Bild Icon
SDR-Bild Vergleich

Alltags-Fernseher ohne Extras

Beide Fernseher sind fĂŒr den Alltag praktikabel, aber ein Wow-Erlebnis wird man mit beiden Modellen nicht erleben. Der jeweilige Kontrast ist bereits im unteren Durchschnitt, doch der UP8000 ist mit seinem Kontrast von 900:1 nochmals unter dem des X80J. Der Farbumfang ist auch bei beiden nur mittelmĂ€ĂŸig. Die Spitzenheiligkeit unterscheidet sich nicht gravierend und ist fĂŒr den Alltag okay. Somit reicht es fĂŒr die meisten Serien und Filme, jedoch reicht die Helligkeit nicht aus, um Blendungen in gut beleuchteten RĂ€umen entgegenzuwirken.

40%
Panel-Typ
ADS Panel
IPS Panel
Hintergrund-Beleuchtung
Direct LED
Direct LED
Local Dimming
Kontrast
900 :1
Max. Helligkeit
310 Nits
DCI-P3
61%
50%
Panel-Typ
ADS Panel
IPS Panel
Hintergrund-Beleuchtung
Direct LED
Direct LED
Local Dimming
Kontrast
1120 :1
Max. Helligkeit
410 Nits
DCI-P3
68%
HDR-Bild Icon
HDR-Bild Vergleich

HDR-Inhalte: grĂ¶ĂŸten Unterschiede

Im direkten Vergleich: LG UP8000 vs Sony X80J, befinden sich die grĂ¶ĂŸten Unterschiede definitiv in der Darstellung von HDR-Inhalten. Beiden fehlt eine Local Dimming Funktion, welche dafĂŒr sorgen wĂŒrde, dass HDR-Inhalte nochmals besser dargestellt werden können. Daher ist die Performance beider Fernseher leider sehr schlecht, wodurch fast keinen Unterschied zwischen SDR- und HDR-Inhalten erkennen ist. Selbst, wenn der X80J ĂŒber Dolby Vision verfĂŒgt ist es bei einem so minimalen Unterschied zu SDR-Inhalten theoretisch redundant.

18%
Panel-Typ
ADS Panel
IPS Panel
Hintergrund-Beleuchtung
Direct LED
Direct LED
Local Dimming
Kontrast
900 :1
Max. Helligkeit
310 Nits
DCI-P3
61%
REC 2020
46%
Video-Technologien
34%
Panel-Typ
ADS Panel
IPS Panel
Hintergrund-Beleuchtung
Direct LED
Direct LED
Local Dimming
Kontrast
1120 :1
Max. Helligkeit
410 Nits
DCI-P3
68%
REC 2020
59%
Video-Technologien
Filme & Serien Icon
Filme & Serien Vergleich

LG UP8000 vs Sony X80J - Klarer Favorit

In der Kategorie Fime & Serien stellt sich klar heraus, dass der X80J deutlich besser ist als der UP8000. Im Kontext der vorherigen Kategorien sieht man auch schnell warum. Der X80J sorgt nicht nur im SDR-Bereich fĂŒr ein besseres Bild, sondern auch im Hinblick auf HDR-Inhalte ist der X80J klarer Favorit. Das bessere Bild ist auf den kleinen Preissprung vom UP8000 zum X80J zurĂŒckzufĂŒhren. Somit kriegt man In Sachen Film & Serien proportional zu den steigenden Kosten auch ein besseres Erlebnis, was aber nicht fĂŒr alle in diesem Umfang erkennbar ist und sich der Aufpreis demnach nicht fĂŒr jeden lohnt.

47%
HDR-BildqualitÀt
SDR-BildqualitÀt
Umgebung & Reflexionen
Tuner
Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
Twin Tuner
Audio
2.0 KanÀle mit 20 Watt
Audioformate
HDMI ARC / eARC
/
62%
HDR-BildqualitÀt
SDR-BildqualitÀt
Umgebung & Reflexionen
Tuner
Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
Twin Tuner
Audio
2.0 KanÀle mit 20 Watt
Audioformate
HDMI ARC / eARC
/
Gaming Icon
Gaming-Leistung Vergleich

Reaktionsschnelles Gaming

Beide Fernseher können in der Kategorie der Gamingleistung, im Hinblick auf ihren Preis, glĂ€nzen. Das liegt an ihrem doch sehr geringen Input Lag und der schnellen Reaktionszeit der Fernseher. Leider fehlen beiden ein paar Funktionen wie die der Variable Refresh Rate, was in dieser Preisklasse aber zu erwarten war. Anzumerken ist, dass sich bei LGs UP8000 ab einer ZollgrĂ¶ĂŸe von 82 Zoll nicht nur die Bildwiederholfrequenz von 60Hz auf 120Hz Ă€ndert, sondern auch die Möglichkeit HDMI 2.1-Inhalte abzuspielen. Bei den kleineren GrĂ¶ĂŸen bleibt dieses Feature verwehrt. Dies sorgt dafĂŒr, dass sich diese GrĂ¶ĂŸen vor allem fĂŒr die neueren Gaming-Inhalte eignen und welche dann auch, abgesehen von der BildqualitĂ€t, zu ihrem vollen Potenzial abgespielt werden können.

65%
Frequenz
60Hz
Response Time
ca. 6ms
HDMI 2.1
Variable Refresh Rate
Input Lag [email protected] +HDR
ca. 10ms
63%
Frequenz
60Hz
Response Time
ca. 5ms
HDMI 2.1
Variable Refresh Rate
Input Lag [email protected] +HDR
ca. 11ms
Sport Icon
Sport Leistung Vergleich

Große Gruppen - kein Problem!

Beide haben die Funktion der Zwischenbildberechnung, welche eingesetzt wird, um die Bildfrequenz nachtrĂ€glich zu erhöhen und Bewegungen dadurch flĂŒssiger und natĂŒrlicher erscheinen zu lassen. Auch wenn der X80J nur Inhalte bis zu 30 Bildern pro Sekunde interpolieren kann. Durch den stabilen Betrachtungswinkel, selbst bei sehr schrĂ€ger Ansicht, eignen sich beide Fernseher zum Sport schauen in großen Gruppen. Auch sollte es nicht zu bemerkbaren Rucklern kommen, da beide eine geringe Response Time besitzen.

55%
Frequenz
60Hz
Response Time
ca. 6ms
62%
Frequenz
60Hz
Response Time
ca. 5ms
Ausstattung Icon
Ausstattung Vergleich

Google TV vs webOS 6.0

Beide Fernseher haben alles, was man von einem neuen Smart-TV erwarten kann. Lediglich eine HDMI 2.1-Schnittstelle kann bemĂ€ngelt werden – wie bereits erwĂ€hnt ist der LG UP8000 der GrĂ¶ĂŸe von 82Zoll ausgeschlossen. Die wesentlichsten Unterschiede sind die verschiedenen Betriebssysteme. Der LG UP8000 verwendet webOS 6.0 und der X80J ist ein Google TV.

71%
Betriebssystem
webOS 6.0
Bluetooth
Twin Tuner
Integrierte Soundbar
Audio
2.0 KanÀle mit 20 Watt
HDMI ARC / eARC
/
Audioformate
USB-Aufnahme PVR
HDMI 2.0
3
HDMI 2.1
USB 2.0
2
USB 3.0
Ethernet RJ45
1
3.5mm Klinke
Digital optisch
1
Ci+ 1.4
1
Timeshift
Apple Airplay
Apple Homekit
Assistenten
Google Assistant
integriert
Amazon Alexa
integriert
Ambilight
79%
Betriebssystem
Google TV
Bluetooth
Twin Tuner
Integrierte Soundbar
Audio
2.0 KanÀle mit 20 Watt
HDMI ARC / eARC
/
Audioformate
USB-Aufnahme PVR
HDMI 2.0
4
HDMI 2.1
USB 2.0
1
USB 3.0
1
Ethernet RJ45
1
3.5mm Klinke
1
Digital optisch
1
Ci+ 1.4
1
Timeshift
Apple Airplay
Apple Homekit
Assistenten
Google Assistant
integriert
Amazon Alexa
kompatibel
Ambilight
Du hast einen Fehler gefunden und möchtest uns darauf hinweisen? Fehler melden

Unser Fazit:
Funktionen proportional zum Preis

tvfindr Vitus
Vitus // tvfindr.com

Der Sony X80J ist im direkten Vergleich mit dem LG UP8000 in allen Aspekten schlicht besser, aber auch teurer, wenn Rabattaktionen und Ă€hnliches außen vor gelassen werden. Das Maß der Verbesserungen ist jedoch nicht enorm und fĂŒr die Mehrheit nicht erkennbar. Letztendlich sind beide TVs ihres Preises entsprechend okay fĂŒr den Alltag, aber durch ihren sehr schlechten Umgang mit HDR-Inhalten, die sich dadurch nur sehr wenig von SDR-Inhalten unterscheiden, nicht in der Lage Kino-AtmosphĂ€re zu schaffen. Die Ausstattung ist auf alles vorbereitet, außer die neue Konsolen-Generation, welche alleine schon durch die nur mittelmĂ€ĂŸige BildqualitĂ€t nicht voll ausgereizt werden kann. Durch die ADS-Panels eigenen sich beide Fernseher als PC-Bildschirme. Außerdem sind sie beide gut geeignet um mit einer großen Gruppe zu schauen, wodurch Sportevents kein Problem fĂŒr beide Kontrahenten sind. Somit sind sich beide Fernseher sehr Ă€hnlich und der kleine Aufpreis des X80J sorgt auch fĂŒr eine kleine Verbesserung gegenĂŒber des UP8000. Ein klarer Sieger kann daher nicht gezogen werden, da die Verbesserung nur bedingt erkennbar sind und es oftmals von subjektiver PrĂ€ferenz abhĂ€ngt, ob sich der Aufpreis fĂŒr diese marginalen Änderungen lohnt.

LG UP8000 2021
50%
LG UP8000
Mehr ĂŒber den LG UP8000
  • PC-Monitor
  • Betrachtungswinkel
  • Dolby Atmos
  • eARC-Anschluss
  • Kontrast
  • Kein VRR
  • Kein HDMI 2.1
  • Local-Dimming
43" (109,2cm)
43UP80009LA
50" (127cm)
50UP80009LA
55" (139,7cm)
55UP80009LA
65" (165,1cm)
65UP80009LA
75" (190,5cm)
75UP80009LA
82" (208,3cm)
82UP80009LA
86" (218,4cm)
86UP80009LA
Sony X80J 2021
57%
Sony X80J
Mehr ĂŒber den Sony X80J
  • Betrachtungswinkel
  • Dolby Vision
  • Dolby Atmos
  • Kabelmanagement
  • eARC-Anschluss
  • Trilumios Pro
  • Kein HDMI 2.1
  • Kein VRR
  • Kontrast
  • Schwarzwert
  • Kein Local Dimming
43" (108cm)
KD-43X80J
50" (126cm)
KD-50X80J
55" (139cm)
KD-55X80J
65" (164cm)
KD-65X80J
75" (189cm)
KD-75X80J
* UngefÀhrer Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geÀndert haben können.
Alle Angaben ohne GewÀhr. Alle dargestellten Marken, Designs und Logos sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.
Folgende Vergleiche könnten dich auch interessieren:
    đŸ”„ Die besten aktuellen TV-Deals đŸ”„ Jetzt zuschlagen!
    Zu den Deals