Samsung The Frame 2021

Veröffentlicht am

Samsung The Frame 2021 - Design Neuauflage

Ein neues Jahr, ein neuer “The Frame”. Samsung will auch für 2021 wieder einen neuen Lifestyle TV auf den Markt bringen. Das genaue Erscheinungsdatum ist allerdings noch nicht bekannt. Das wird bereits die 4. Auflage des Design Klassikers  des Elektronriesen Samsung. Mit magnetischen Rahmen und dem Art Design passt sich der Fernseher an und wirkt wie ein Bild, selbst wenn er gerade ausgeschaltet ist. Mit einer Änderung im Design und der Einführung von “My Shelf” hat sich einiges beim Design TV getan. Doch lohnt sich ein Umstieg? Lest es jetzt hier nach!

Samsung The Frame 2021 im Preisvergleich

Wähle eine für dich passende Fernseher Größe

Samsung TV mit austauschbaren Rahmen

Seit 2018 zeigt Samsung, dass sie einen Fernseher mit tollem Design entwickeln können. Die magnetischen Rahmen sind austauschbar und mit Hilfe des gesondert erhältlichen Galerie Standfußes wirkt es wie ein Bild auf einer Staffelei. Im Gegensatz zu LG’s Galerie TV, dem G1, sind beim The Frame die “normalen” Standfüße enthalten.

Von daher lohnt es sich, den Fernseher an der Wand zu befestigen. Die No Gap Wandhalterung, also eine lückenlose Wandhalterung, und eine One-Connect-Box sind bei diesem Gerät mit dabei. Dadurch entfällt unnötiger Kabelsalat und man sieht nur noch das Bild an der Wand. Optisch hat sich der Fernseher etwas verändert. Er ist nun noch dünner und kann somit als Bild in einer Galerie voll aufgehen. Außerdem gibt es jetzt noch “The Shelf”, mit dem der Fernseher umrahmt werden kann. Allerdings wurde, zum Zeitpunkt des Artikels, eine Größe nicht von Samsung hergestellt. Somit fehlt die 32 Zoll Ausführung im diesjährigen LineUp.

verarbeitung Samsung The Frame 2021
Verarbeitung
  • Tolles Design des Lifestyle TV's
  • No Gap Wandhalterung inklusive
  • Komplett aus Plastik
  • Austauschbare Rahmen
  • One Connect Box
  • Keine 32 Zoll Variante mehr
The Shelf zur Umrahmung vom The Frame
The Shelf zur Umrahmung vom The Frame

Satte Farben beim The Frame 2021

Der Samsung The Frame 2021 hat auch in diesem Jahr keine deutliche Änderung zu seinem Vorgänger aus 2020. Nach wie vor handelt es sich um einen QLED-Fernseher, der auf ein VA Panel setzt. Dadurch ist der Betrachtungswinkel auf das Gerät doch recht eingeschränkt, was nicht unbedingt zur Bildoptik beiträgt. Auch eine Ultra-Wide-Angle Beschichtung sucht man bei diesem Gerät vergebens.

Der native Kontrast ist, im Vergleich zum Vorgänger, nicht mehr so hoch, sondern er liegt bei 5600:1. Dadurch wird das Bild nicht mehr so hell und auch das Local Dimming fehlt ebenfalls weiterhin. Das heißt natürlich nicht, dass das Bild schlecht sei, allerdings kommt die wahre Schönheit erst in einer dunkleren Umgebung zum Vorschein. Das für Samsung übliche Dual LED wurde ebenfalls verbaut. Durch diese Lichter wird der Kontrast noch einmal künstlich verstärkt. Durch den weiten Farbraum wirken die satten, leuchtenden Farben und das Bild scheint lebendiger. Mit einer Spitzenhelligkeit von ~540 Nits wird der Fernseher nicht zu hell. Leider fehlt dem Gerät Dolby Vision, allerdings ist die HDR Qualität ansonsten in Ordnung, da zumindest HDR 10+ zum Einsatz kommt.

bildqualitaet Samsung The Frame 2021
Bildqualität
  • 10 (8+2) Bit VA-Panel
  • Wide Color Gamut
  • Gutes Bild in dunkler Umgebung
  • Eingeschränkter Betrachtungswinkel
  • Kontrast 5600:1
  • Kein Local Dimming
  • Keine Anti-Reflexionsbeschichtung

Lifestyle TV mit gutem Motion Handling

Das Motion Handling im The Frame 2021 ist wirklich ausgereift. Der Gallery TV nutzt in den meisten Größen ein 120Hz Panel und seine Response Time ist mit ~4ms wirklich gering, wodurch nur wenig Bewegungsunschärfe erkennbar ist. Mit der freiwillig zuschaltbaren Black Frame Insertion Feature lässt sich diese aber noch einmal minimieren. Jedoch leidet die Helligkeit etwas darunter. Die kleineren Varianten in 43 und 50 Zoll verfügen über ein 60Hz Panel und schneiden daher in dieser Kategorie etwas schlechter ab.

Die Hintergrundbeleuchtung flickert mit einer Frequenz von 960Hz, was dermaßen schnell ist, sodass sie vom menschlichen Auge als durchgehende Beleuchtung wahrgenommen werden sollte. Wirklich erfreulich ist, dass Judder kann aus allen Quellen entfernt werden.

motionhandling Samsung The Frame 2021
Motion Handling
  • Ab 55 Zoll 120 Hz Panel
  • Response Time ~4ms
  • 120Hz Black Frame Insertion Feature
  • 43&50 Zoll: nur 60 Hz
  • Frei von Judder
🔥 Samsung TVs – Aktuelle TV / Heimkino Top-Deals
* Der von uns recherchierte Deal-Preis. Alle Angaben ohne Gewähr.

Geringer Input Lag beim The Frame

Der Samsung The Frame 2021 verfügt standardmäßig über einen HDMI 2.1 Anschluss – dieses Jahr sogar bei allen Größen. Als Variable Refresh Rate steht FreeSync Premium Pro zur Verfügung, welche sich aber erst wirklich ab der 55 Zoll Variante lohnt da diese das 120Hz anstatt des 60Hz Panels nutzen. Ein Auto Low Latency Mode ist auch in der 2021er Iteration des The Frame integriert. Hierdurch erkennt der QLED die Konsole und schaltet automatisch in den Gaming Modus.

Auch der sehr geringe Input Lag von gerade einmal 6ms bei [email protected] und von 10ms bei [email protected] lassen das Gamer Herz höher schlagen. Zusammenfassend kann man also sagen, dass der Samsung The Frame 2021 ein durchaus ordentlicher Gaming Fernseher ist.

gaming Samsung The Frame 2021
Gaming
  • HDMI 2.1
  • Ab 55 Zoll: 120Hz Panel
  • VRR via FreeSync (ab 55")
  • Auto Low Latency Mode
  • Input Lag: ~10 ms
  • 60 Hz Panel und kein FreeSync bei 43" und 50"

Adäquater Sound mit Q Symphony

Wir alle wissen, dass bei den meisten Fernsehern nicht der überragende Sound einer 5.1 Soundanlage aus den Lautsprechern tönt – so ist es auch hier. Der Sound ist in Ordnung und verfügt in diesem Jahr über Q-Symphony und Object Tracking Sound, was doch noch einmal eine Steigerung zum Vorjahr darstellt.

Wenn man sein Setup um ein externes Soundsystem oder eine Soundbar erweitern möchte wird man erfreut feststellen, dass der QLED unkomprimiertes Dolby Atmos durch den HDMI eARC unterstützt, sodass man mit dem geeigneten Equipment eine wirklich hervorragende Soundkulisse erzeugen kann. DTS gibt es aber leider auch 2021 nicht.

sound Samsung The Frame 2021
Sound
  • Ordentlicher Sound
  • Keine wirklich starken Bässe
  • Q Symphony und Object Tracking Sound
  • HDMI eARC
  • Dolby Atmos

Samsung Smart TV mit Tizen 6.0

Der neue The Frame läuft nun auch auf einem neuen Betriebssystem – dem Tizen 6.0. Allerdings hat sich hier auch nicht viel zum Vorgänger getan. Es läuft ohne Probleme, ist leicht zu bedienen und verfügt über eine große Auswahl an Apps. Alexa ist integriert und der TV ist mit dem Google Sprachassistenten und Apple AirPlay 2 ebenfalls kompatibel. Mit Hilfe der Remote App “Samsung SmartThings” kann man problemlos den Art Mode steuern und so, selbst im Stromsparmodus, schöne Bilder anzeigen lassen, die der Fernseher in einer Galerie bereit hält.

Leider fehlt dem The Frame 2021 ein Twin Tuner, allerdings muss man weder auf die USB Aufnahmefunktion, noch auf zeitversetztes Fernsehen (Time-Shift) verzichten.

smarttv Samsung The Frame 2021
Smart TV
  • Flüssige Bedienung
  • Große Auswahl an Apps
  • Apple Air Play2
  • Sprachsteuerung integriert (Alexa)
  • Kein Twin Tuner
  • Time-Shift & PVR
  • Art Mode

Varianten vom Samsung The Frame 2021

QLED Lifestyle TV mit tollem Design

Insgesamt handelt es sich beim The Frame um ein durchdachtes Fernsehmodell, das auch über sein einzigartiges Design hinaus etwas zu bieten hat. Eine seiner Stärken liegt zweifelsohne im Motion Handling, das im Art Mode aber leider nur wenig Wert hat. Im Vergleich zum Vorjahres Modell lassen sich kaum gravierende Unterschiede feststellen und in vielen seiner Eigenschaften ähnelt er dem Samsung Q70A. Die 43 Zoll Ausführung lohnt sich aufgrund einiger technischer Aussparungen lediglich für den Art Mode, da sie sich durch ihre Größe ideal in eine Bilderwand integrieren lässt. Dennoch ist es fraglich, warum Samsung hier nicht auf seine Ultra-Viewing Angle Schicht setzt, um den eingeschränkten Blickwinkel auszugleichen, oder ein IPS Panel verbaut wie es beim Samsung QN85A getan wurde. Mit solchen Mitteln wäre der Fernseher als ein richtiges Kunstobjekt durchgegangen.

Wer weniger Wert auf die verschiedenen Designs legt und auf der Suche nach einem Allrounder ist, der wird diesen günstiger finden. Auch in Sachen Gaming liegen andere Modelle definitiv vorne. Wer allerdings einen Fernseher möchte, bei dem das Design enorm wichtig ist und der gleichzeitig auch noch ein ordentliches Bild mit gutem Motion Handling bietet, der wird bei diesem Fernseher definitiv fündig werden. Allerdings ist der Samsung The Frame 2021 erst ab 55 Zoll mit allen Features ausgestattet.

Durch das Hauptaugenmerk auf das Design, werden an anderer Stelle Einsparungen vorgenommen. Allerdings handelt es sich hier um ein Modell aus dem Jahr 2021, der die wichtigsten Details für ein Lifestyle TV dieses Jahres mitbringt. Und wer kann schon behaupten, dass man auf dem Bild im Wohnzimmer auch direkt die Lieblingsserie schauen kann?

Direkt zum Angebot
Für Designbewusste Nutzer
Pro
  • Gutes Motion Handling
  • Keine Judder
  • HDMI 2.1
  • Q Symphony und Object Tracking Sound
Kontra
  • Keine große Veränderung zum Vorjahresmodell
  • Eingeschränkter Betrachtungswinkel
  • Kein Dolby Vision
Hinweis
  • Erst ab 55 Zoll sind alle Features vorhanden

Samsung The Frame 2021 im Preisvergleich

Wähle eine für dich passende Fernseher Größe
Preis zu hoch? Die besten Deals der Woche
jeden Freitag in deinem Postfach!
  • Handverlesen von den tvfindr-Experten
  • Tagesaktuelle Deals aus über 20 Shops
  • Fernseher, Heimkino und mehr!
 
* Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Letzte Aktualisierung 2021-07-26 01:54:44
🔥 Der Samsung 55 The Frame 2021 ist heute im Angebot!
Direkt zum Deal