LG SM9000

75 %

Der LG SM9000 ist einer der besten NanoCell TVs von LG in diesem Jahr. Er ist der Nachfolger des LG SK9000 aus dem Jahr 2018. Dieser sehr beeindruckende LCD TV punktet mit zukunftssicheren Eigenschaften, hat allerdings auch ein paar Schwachpunkte. Wir erklären euch alle Vorteile und Nachteile im Detail.

Verarbeitung und Design des LG SM9000

Design und Verarbeitung des LG SM9000 sind sehr gut. Optisch ähnelt er sehr seinem großen Bruder, dem SM9800, der sich technisch allerdings unterscheidet. Dazu später mehr. Der Fernseher ist größtenteils aus Plastik gefertigt, sieht aber hochwertig aus. Der halbmondförmige Ständer ist schick und erlaubt, ein etwas kleineres Sideboard zu benutzen, statt eines, dass so breit ist, wie das Gerät selbst. Dieser Ständer sorgt jedoch dafür, dass der Fernseher ein wenig wackelt. Wenn das Sideboard festen Stand hat, ist das jedoch kein Problem. Der Fernseher ist, teilweise mit anderen Bezeichnungen, in 49, 55, 65, 75 und 86 Zoll verfügbar.

Kontrast und Schwarzwert leider nur durchschnittlich

Bedingt durch das IPS Panel, sind Schwarzwert und Kontrast leider eher schwach. Zwar verfügt der Fernseher über Full Array Local Dimming, das aber leider nicht ausreichend viel beiträgt. Die großen Varianten des SM9000, 75 und 86 Zoll, verfügen laut Hersteller sogar über “Full Array Local Dimming Pro”, was aber in der realen Wert für einen kaum erkennbaren Unterschied sorgt. Mit anspruchsvollen HDR Videos im dunkeln Zimmer wird der Fernseher demzufolge seine Probleme bekommen. SDR Content sieht dafür sehr gut aus.

Auf der anderen Seite ist der Betrachtungswinkel des Geräts extrem breit. Wenn du also über eine große Couch verfügst oder öfter in großen Gruppen, zum Beispiel mit Freunden oder Familie, fernsiehst, ist das eine tolle Eigenschaft. Außerdem sind IPS Panels grundsätzlich für gut beleuchtete Räume zu empfehlen, da schwarze Bilder mit einem Graustich abgebildet werden. Bei großen Helligkeiten fällt das wesentlich weniger auf. Außerdem wird der SM9000 in genau solchen Räumen ausreichend hell.

Auch mit Reflexionen geht er sehr gut um, so dass ihm gegenüberliegende Leuchtquellen wenig anhaben können. Wer hingegen nach einem gleichwertigen Gerät für dunkle Räume sucht, wird mit dem Samsung Q70R besser bedient sein.

Sehr gutes Motion Handling vom LG SM9000

Die Darstellung schneller Inhalte klappt auf diesem LG Fernseher sehr gut. Die Response Time ist mit 5ms ziemlich gering und kann nur von OLED Fernseher mit 1ms unterboten werden. Außerdem gibt es ein Motion Interpolation Feature, so dass Inhalt mit weniger Frames, etwa 30 Hz oder 60 Hz auf bis zu 120 Hz interpoliert werden kann. Hier muss allerdings beachtet werden, dass dadurch der sogenannte Soap Opera Effekt entsteht, den viele Menschen nicht mögen.

Gaming auf dem LG SM9000

Wie auch der größere SM9800 und der LG C9 OLED TV, unterstützt der LG SM9000 HDMI 2.1. Das hat sehr viele Vorteile. Zum einen ist Gaming mit 4K und 120 fps möglich. Aktuell kann das noch keine Konsole liefern, doch wenn Playstation 5, Xbox Project Scarlett und Google Stadia auf dem Markt erscheinen, wird dieses Potenzial erst ausgeschöpft werden. Alleine diese Fähigkeit macht den LG SM9000 zu einem Fernseher für die Zukunft.

Der Input Lag ist sehr gering: 13ms bei 1080 @ 60 Hz, 14ms bei 1440p @ 60 Hz, 7ms bei 1080p @ 120 Hz und 1440p @ 120 Hz sowie 13ms bei 4K @ 60 Hz. Diese Werte sind für Konsolen als auch für PC Gaming exzellent. Wie auch der LG SM8500 gibt es beim SM9000 einen Auto Low Latency Mode, der die Latenz automatisch bei Betrieb einer Spielekonsole oder eines PCs reduziert. HDMI Forum VRR wird auch unterstützt, was Benutzer einer Xbox One X oder S sowie PC-Gamer mit AMD-Grafikkarten freut.

Durchschnittlicher Sound

Im Vergleich zu anderen Flachbildfernsehern ist der Sound des LG SM9000 in Ordnung. Aufgrund der flachen Bauweise sind die Bassfrequenzen kaum ausgeprägt. Beim LG SM9000 ist das nicht so – der Bass ist hörbar, kann jedoch nicht für den Wumms eines echten Subwoofers sorgen. Dialoge sind gut verständlich und der Fernseher kann ziemlich laut werden. Wer jedoch beim Klang etwas pingelig ist, dem raten wir, eine Soundbar oder eine HiFi-Anlage zu verwenden.

Sehr gute Smart TV Features

Auf Basis von LG webOS 4.6 laufen die Smart TV Features auf dem LG SM9000 sehr gut. Sprachsteuerung ist sowohl per Alexa als auch per Google Assistant möglich, was all jene freuen wird, die die mitgelieferte LG Smart Remote nicht nutzen wollen. Die bekanntesten und meistgenutzten Apps, Netflix, Amazon Prime Video o.Ä. sind natürlich vorinstalliert und können per Sprachbefehl oder Shortcut auf der Fernbedienung angesteuert werden. Leider zeigt webOS 4.6 Werbung an, was nicht abgeschaltet werden kann.

Varianten des LG SM9000

LG SM9010

Schwer verständlich ist, dass LG zwei Bezeichnungen für den technisch gleichen Fernseher benutzt. Die Bildschirmgrößen 55 und 65 Zoll hören auf den Namen LG SM9010, während 49, 75 und 86 Zoll LG SM9000 heißen. Technisch und optisch gibt es keinerlei Unterschiede.


LG SM9800

Optisch gleichen sich SM9800 und SM9000, doch bildtechnisch ist der Unterschied deutlich sichtbar. Die Helligkeit des SM9800 ist viel höher, was sich besser für HDR Videos eignet. Auch der Kontrast ist wegen des besseren Full Array Local Dimmings besser. Die Anschlüsse und besonders die Kompatibilität zu HDMI 2.1 ist ebenfalls gegeben. Wer gerne HDR Content ansieht, beispielsweise 4K HDR Blu-rays, könnte sich überlegen, ein wenig mehr Geld in die Hand zu nehmen.


LG SM9900

Die 8K NanoCell Variante heißt LG SM9900 und ist seit der IFA 2019 verfügbar.

Doch es geht noch einen Schritt weiter. Wem 4K nicht genügt, bekommt mit dem SM9900 einen Fernseher, der über die gleichen Features wie seine kleinen Brüder verfügt, mit Ausnahme des 8K Panels. Dieser 8K NanoCell TV wurde kürzlich auf der IFA 2019 vorgestellt und ist ab sofort erhältlich.

This post is also available in: English

Sehr guter LCD Fernseher mit HDMI 2.1

Der LG SM9000 ist ein toller Fernseher, der besonders mit seiner HDMI 2.1 Funktionalität punktet. Besonders für hellere Räume ist er eine sehr gute Wahl und wird bei leidenschaftlichen Gamern sehr gut ankommen, da das Potenzial von HDMI 2.1 erst von der nächsten Konsolengeneration ausgeschöpft werden wird. Der Betrachtungswinkel ist aufgrund des IPS Panels sehr weit, was eine tolle Option fürs Rudelgucken oder Zocken ist. Für dunkle Räume gibt es hingegen bessere Option, zum Beispiel den Samsung Q70R.

Direkt zum Angebot
Pro
    Kontra
      75 %
      Interessiert am LG SM9000?
      Dann sichere dir jetzt den LG SM9000 zum Rabatt-Preis!
      Vergleiche diesen Fernseher mit Anderen!
      Zoll
      im Vergleich zu ...
      Zoll
      🔥
      Aktuelle TV / Heimkino Top-Deals

      LG SM9000: Varianten & Modelle


      Hersteller
      LG
      LG
      LG
      LG
      LG
      LG
      LG
      Artikelnummer 75SM99007LA
      86SM9000PLA
      75SM9000PLA
      65SM90107LA
      55SM90107LA
      49SM90007LA
      55SM98007LA
      65SM98007LA
      Bildschirmdiagonale 75 Zoll
      86 Zoll
      75 Zoll
      65 Zoll
      55 Zoll
      49 Zoll
      55 Zoll
      65 Zoll
      Panel Typ IPS (10 Bit)
      IPS (10 Bit)
      IPS (10 Bit)
      IPS (10 Bit)
      IPS (10 Bit)
      IPS (10 Bit)
      IPS (10 Bit)
      IPS (10 Bit)
      Preis
      € 4,999.00
      € 715.00
      € 2,129.00
      € 1,312.00
      € 715.00
      € 2,129.00
      € 2,129.00
      € 2,129.00
      Shops
      Bild
      Auflösung 7680 x 4320 pixels Ultra HD 2 (UHD-2) / 8K / 4320p
      3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
      3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
      3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
      3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
      3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
      3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
      3840 x 2160 pixels Ultra HD (UHD) / 4K / 2160p
      Kontrast 2500:1
      1000:1
      1000:1
      1000:1
      1000:1
      1000:1
      2400:1
      2400:1
      Helligkeit 2400
      1070
      1070
      1070
      1070
      1070
      1600
      1600
      HDR10+







      Dolby Vision







      Local Dimming Full Array Local Dimming
      Full Array Local Dimming
      Full Array Local Dimming
      Full Array Local Dimming
      Full Array Local Dimming
      Full Array Local Dimming
      Full Array Local Dimming
      Full Array Local Dimming
      Frequenz 120 Hz
      120 Hz
      120 Hz
      120 Hz
      120 Hz
      120 Hz
      120 Hz
      120 Hz
      Gaming
      Input Lag 13.7
      13.7
      13.7
      13.7
      13.7
      13.7
      13.7
      13.7
      VRR HDMI 2.1
      HDMI 2.1
      HDMI 2.1
      HDMI 2.1
      HDMI 2.1
      HDMI 2.1
      HDMI 2.1
      HDMI 2.1
      Ton
      Kanäle 2.2
      2.2
      2.2
      2.2
      2.2
      2.2
      2.2
      2.2
      Leistung (RMS) 40 W
      40 W
      40 W
      40 W
      40 W
      40 W
      40 W
      40 W
      Dolby Digital







      DTS







      Dolby Atmos







      Integrierte Soundbar







      Anschlüsse
      HDMI 2.0 0
      0
      0
      0
      0
      0
      0
      0
      HDMI 2.1 4
      4
      4
      4
      4
      4
      4
      4
      HDMI ARC 1





      1
      1
      HDMI CEC 4
      4
      4
      4
      4
      4
      4
      4
      USB 2.0 3
      3
      3
      3
      3
      3
      3
      3
      USB 3.0 0
      0
      0
      0
      0
      0
      0
      0
      Ethernet RJ45 1
      1
      1
      1
      1
      1
      1
      1
      3.5mm Klinke 1
      1
      1
      1
      1
      1
      1
      1
      Digital optisch 1
      1
      1
      1
      1
      1
      1
      1
      Digital koaxial 0
      0
      0
      0
      0
      0
      0
      0
      Satellit 2
      2
      2
      2
      2
      2
      2
      2
      Antenne 1
      1
      1
      1
      1
      1
      1
      1
      Ci+ 1.4 1
      1
      1
      1
      1
      1
      1
      1
      Bluetooth







      WLAN







      USB-Aufnahme PVR







      Timeshift







      Bild-in Bild







      Tuner Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2 DVB-T2 HD
      Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
      Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
      Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
      Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
      Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
      Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2 DVB-T2 HD
      Analog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2 DVB-T2 HD
      Twin Tuner







      Maße
      Tatsächliche Bildschirmdiagonale (mm) 1893
      2170
      1893
      1639
      1388
      1231
      1388
      1639
      Breite ohne Standfuß (mm) 1676.4
      1926
      1677
      1455.4
      1231.9
      1096
      1229
      1600
      Höhe ohne Standfuß (mm) 965.2
      1106
      966
      835.7
      708.7
      638
      708
      970
      Tiefe ohne Standfuß (mm) 71.1
      73.6
      69.9
      63.5
      63.5
      62.5
      62.5
      190
      Gewicht ohne Standfuß (kg) 31.7
      54.1
      37.9
      26.7
      17.6
      14.1
      19.6
      27
      Breite mit Standfuß (mm) 1676.4
      1926
      1677
      1455.4
      1231.9
      1096
      1229
      1452
      Höhe mit Standfuß (mm) 1036.3
      1183
      1037
      906.8
      779.8
      712
      779
      906
      Tiefe mit Standfuß (mm) 383.5
      466
      384
      325.1
      264.2
      263.1
      315
      315
      Gewicht mit Standfuß (kg) 38.8
      57.6
      40.8
      28.1
      19.1
      15.6
      25.6
      28.8
      Breite des Standfußes (mm) 894


      831
      841

      125
      125
      Tiefe des Standfußes (mm) 383.5
      466
      384
      325.1
      264.2

      315
      315
      VESA Norm (mm) 600x400
      600x400
      600x400
      300x300
      300x300
      200 x 200
      300 x 300
      300 x 300
      Standfuß abnehmbar?








      * Ungefährer Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten // Zuletzt aktualisiert am 5. April 2020 um 10:57 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
      Nicht den richtigen Fernseher gefunden? Wir haben die besten für dich ausgewählt!