Die besten LG TV Bildeinstellungen – Erklärung & Empfehlung

Was sind die besten LG Bildeinstellungen?
Diese Frage kann man leider nicht pauschal beantworten. Deswegen soll diese Seite einen Überblick über die Einstellungen geben, damit ihr diese optimieren könnt. Das beste Bild hängt nämlich von vielen Faktoren ab:

  • Persönlicher Geschmack
  • Umgebung
  • Art der Nutzung
  • Model z.B. LG OLED B8
  • Unterschiede von Gerät zu Gerät

Welche LG Bildeinstellungen gibt es?

Bildmodus

Der Bildmodus ist eine Art Voreinstellung des Fernsehers, welcher mithilfe der restlichen Einstellungen angepasst und optimiert werden kann.

Bildmodus Kino
Zum Schauen von Filmen ist der Kino Bildmodus eine hervorragende Einstellung für jeden LG TV

Lebhaft: Dieser Bildmodus stellt ein überzeichnetes Bild durch Erhöhung des Kontrastes, der Helligkeit und der Schärfe her.

Standard: Bei diesem Bildmodus werden keine Anpassungen vorgenommen.

Kino: Mit diesem Modus wird ein optimales Bild für Filme kreiert. Vor allem Abends bei wenig Licht im Zimmer bieten sich dieser Modus sehr an.

LG Einstellungen Sport
Für alle Sportsendungen ist der LG Sport Bildmodus eine ideale Einstellung

Sport: Dadurch wird ein hervorragendes Bild für das Schauen von Sport generiert, da selbst die schnellsten Bewegungen scharf dargestellt werden.

Spiel: Es werden alle Funktionen abgeschaltet, die den Fernseher langsamer machen. Dadurch sinkt der Input Lag. Somit der ideale Modus fürs Gaming.

HDR-Effekt: Mithilfe dieses Modus wird ein dynamisches Bild hergestellt, indem die hellen und dunklen Bereiche des Bildes nachträglich erweitert werden. Es wird quasi künstlich HDR-Qualität nachgeahmt.

isf-Experte: Dieser Bildmodus ermöglicht, im Gegensatz zu den anderen Bildmodi, eine völlig selbständige Anpassung des TV-Bildes, wobei die Helligkeit der Umgebung, eine große Rolle spielt. Hierzu kann man auch einen ISF zertifizierten Spezialisten engagieren, der die Optimal-Einstellungen passend zum Zimmer professionell einrichtet.

Sparmodus / APS: Dies ist eine Energiesparfunktion und ändert die ganzen TV-Einstellungen, um den Stromverbrauch zu reduzieren. Dabei wird die maximale Bildschirmhelligkeit der gewünschten Intensität angepasst. Mehr dazu unter dem Punkt Zusätzliche Einstellungen!

Weitere Bildmodus Einstellungen

Hintergrundbeleuchtung: Ändert die grundsätzliche Helligkeit. Je heller die Umgebung ist, desto heller muss auch die Hintergrundbeleuchtung sein.

LG OLED
Die OLED Einstellung kreiert ein fantastisches TV Bild

OLED-Licht: Ändert die allgemeine Helligkeit der OLED Pixel. Je heller die umgebung, desto höher sollte das OLED Licht eingestellt werden. (Da ein OLED ja keine Hintergrundbeleuchtung hat)

Kontrast: Definiert den Kontrast zwischen hellen und dunklen Bildbereichen, je nach persönlichen Vorlieben, erhöhen oder verringern. Damit kann sich beispielsweise der Horizont besser von der Landschaft lösen.

Helligkeit: Mit dieser Einstellung kann die Dunkelheit schwarzer Bildbereiche nach eigenem Ermessen angepasst werden, sodass dunkle Details besser betont werden und kein “Black Crush” entsteht.

Schärfe: Die Schärfe-Einstellung ermöglicht einem das Bild schärfer und klar erscheinen zu lassen, indem Kanten um Bildinhalte gebildet werden.

Farbtiefe: Damit Farben natürlich wirken, kann man hier die Sättigung einstellen. In heller Umgebung braucht man mehr als in dunkler. Um die Farbtiefe perfekt einzustellen ist es am sinnvollsten ein Bild mit mehreren Gesichtern zu wählen und die Farbtiefe so anzupassen, dass alle Gesichter natürlich aussehen und einen eigenen Farbton haben.

Farbton: Durch die Farbton Einstellung kann man die Farbbalance auf dem Bildschirm zwischen Rot und Grün anpassen. Je höher der Rot-Wert ist, desto höher ist der Rotanteil der Farbe. Je höher der Grün-Wert ist, desto höher ist der Grünanteil der Farbe.

Farbtemperatur: Diese Einstellung ermöglicht einem die Anpassung der Farbtemperatur zwischen warm und kalt. Somit kann das Bild einerseits durch rötlich Töne etwas wärmer und andererseits durch bläuliche Töne kälter darstellst werden.

Experteneinstellungen

Dynamischer Kontrast: Mithilfe dieser Einstellung kann man Helligkeitsunterschied zwischen hellen und dunklen Bildbereichen noch besser auskorrigieren.

LG Dynamische Bilder
Die Experteneinstellungen kreieren ein Dynamischen Bild

Dynamic Tone Mapping: Die Kontrasteinstellung passt sich an die Helligkeit der HDR-Inhalte an.

Dynamische Farbe: Hiermit wird die Farbe und die Sättigung des Bildinhaltes nochmals feiner angepasst, damit die Farben lebendiger und satter erscheinen.

Bevorzugte Farbe: Diese Funktion ermöglicht einem, die Farben von Haut, Himmel und Gras, auf die eigenen Vorlieben anzugleichen.

Super Resolution: Das Upscaling von LG errechnet fehlende Pixel bei niedrigeren Auflösungen als UHD.

Gamma: Mithilfe der Gamma Funktion kann die mittlere Helligkeit des TV-Bildes anpassen.

Farbumfang: Diese Funktion ermöglicht je nach Signal, weitere Feinjustierung der Farbeinstellung. Es kann zwischen Automatisch, Erweitert oder Breit ausgewählt werden.

Farbfilter: Der Farbfilter filtert ein Farbspektrum in RGB-Farben, um eine bessere Abstimmung des Farbtons und der Farbsättigung zu ermöglichen.

Weißabgleich: Anhand des weißen Farbtons kann man die Farben der eigenen Empfindung nach anpassen.

Bildoptionen

Rauschunterdrückung: Glättet das Bild, sodass man kein Rauschen (Körnung) mehr sieht.

LG Lokal Dimming Hell
Das LED Lokal Dimming kann wunderschöne Kontraste erstellen

Schwarzwert: Bei dieser Option wird die Bildschirmdunkelheit verändert, um den Kontrast und die Helligkeit des Bildschirms anzupassen.

Echtes Kino: Diese Option sorgt für ein richtiges Kinoerlebnis, indem das Bildruckeln beseitigt wird. Dies ist jedoch nur möglich, wenn die TrueMotion Option ausgeschaltet ist.

LG Lokal Dimming Dunkel
Dunkle TV-Bilder kann das LG Lokal Dimming prima darstellen

Autom. Helligkeitsregelung: Hiermit wird die Helligkeit des Bildschirms automatisch angepasst und reduziert dabei die Bewegungsunschärfe, dass eine Überanstrengung der Augen verhindert.

LED Lokal Dimming: Aktiviert das Dimmen der Hintergrundbeleuchtung. Dadurch sind einzelne Berieche heller oder dunkler als andere auf dem Bildschirm. Bei Edge-Lit Hintergrundbeleuchtung (z.B. SK8000) können nur einzelne Streifen gedimmt werden und bei Full Array Local Dimming (SK9500) dann einzelne Zonen. Das kann den Kontrast erhöhen aber auch Artefakte erzeugen.

TrueMotion: Die LG TrueMotion Option ist eine Zwischenbildberechnung und verbessert das Motion Handling. Man kann zwischen diesen Einstellungen auswählen:

  • Aus: Hiermit wird keine TrueMotion verrichtet.
  • Klar: Dies hat positiven Einfluss auf die Klarheit der Bildinhalte
  • Flüssig: Hierdurch können schnelle Bild-Bewegungen weicher wiedergegeben werden.
  • Benutzer: Diese Funktion ermöglicht eine völlige manuelle TruMotion Einstellung, bei der zwischen den Unterpunkten Entruckeln, Schärfen und Motion Pro (Black Frame Insertion Feature) ausgewählt werden kann, um dort Feinjustierung vorzunehmen.

Einstellungen Seitenverhältnis

Bild-Format: Hiermit wird das Verhältnis zwischen Breite und Höhe des Bildes angegeben.

  • 16:9: Die meisten Fernsehprogramme und Spielfilme werden in dem Standard Bild-Format 16:9 dargestellt.
  • 4:3: Das Seitenverhältnis 4:3 findet man vor allen Dingen bei alten Filme und Serien.
  • Original: Hier wechselt das Bildformat, je nach Videosignal, automatisch zwischen 16:9 und 4:3 Seitenverhältnis.
  • Gesamtbreite: DieBildinhalte werden im Vollbildmodus wiedergegeben. Hier können aber Bildverzerrungen auftreten.
  • Vertikaler Zoom: Definiert das Seitenverhältnis nach der Bildschirm-Breite.
  • Zoom in alle Richtungen: Benutzerdefinierte Einstellung des Seitenverhältnisses.

JustScan: Mit dieser Einstellung können die Seitenverhältnisse zum Bildinhalt so geändert werden, wie es das Eingangs-Signal vorgibt.

Zusätzliche Einstellungen

Energiesparmodus: Mit dem Energiesparmodus kann man den Stromverbrauch des TV-Geräts reduzieren. Wähle zwischen diesen Einstellungen:

  • Automatisch: Die Helligkeit der Umgebung wird vom TV-Sensor erkannt und passt die Bildschirmhelligkeit automatisch an.
  • Minimum, Mittel, Maximum: Reguliert die Bildschirmhelligkeit je nach Intensität der Einstellung.
  • Aus: Dies schaltet den Energiesparmodus aus.
  • Bildschirm aus: Hiermit wird nur der Ton wiedergegeben, während der Bildschirm völlig ausgeschaltet wird.

Augenschonender Modus: Mit der Aktivierung dieser Einstellung wird durch die Anpassung der Farbtemperatur, die Ermüdung der Augen gemindert.

Einstellungen für das OLED-Panel

Mit diesen Einstellungen für das OLED-Panel kann dem Burn-In vorgebeugt werden.

LG OLED Panel
Die LG OLED TVs besitzt zahlreiche beeindruckende Funktionen für das Panel

Pixel-Refresher:
Eine Art Pflege-Programm, das hilft, wenn der OLED TV länger eingeschaltet war.

  • Starten bei ausgeschaltetem TV-Gerät: Wenn der Fernseher ausschaltet wird, wird der Pixel-Refresher automatisch gestartet.
  • Sofort Starten: Das TV-Gerät schaltet sich sofort aus und der Pixel-Refresher startet. Nach Beendigung des Vorgangs wird das TV-Gerät automatisch wieder eingeschaltet.

Immer wenn der Fernseher während des Vorgangs eingeschaltet wird, wird der Pixel-Refresher unverzüglich gestoppt. Auch der LG OLED B8 verfügt über diese speziellen Einstellungen, um die Langlebigkeit ihres TV zu verlängern.

Bildschirmverschiebung: Hier wird das angezeigte OLED Bild immer etwas verschoben und das in regelmäßigen Abständen, um das „Einbrennen“ zu verhindern.

Logo-Helligkeit einstellen: Senkt die Helligkeit von statischen Inhalten, wie zum Beispiel Sender-Logos.

Optimale LG TV Bildeinstellungen

Die besten LG Bildeinstellungen, beziehungsweise wie man diese bekommt, haben wir in einem übersichtlichen PDF für dich zusammengefasst. Du kannst es dir ganz einfach hier mit einem Abonnement zu unserem Mitglieder-Newsletter downloaden.

This post is also available in: English

Optimale Bildeinstellungen für deinen LG TV als PDF Download
  • von den tvfindr-Experten
  • mit Gaming-Einstellungen
  • LED & OLED TVs
 

* Ungefährer Preis inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten // Zuletzt aktualisiert am 20. February 2020 um 19:59 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
tv
Mehr zu neuen TVs?
Dann abonniere unseren TV-Newsletter und bleibe informiert zu Neuheiten aus der Fernseher Welt ...
 
Mehr fürs Heimkino?
... oder abonniere unseren Heimkino-Newsletter um das Kino-Erlebnis nach Hause zu holen!
 
popcorn