Samsung QN95A Neo QLED
85%
Reflexionen Icon
Betrachtungswinkel Icon
SDR-Bildqualität Icon
HDR-Bildqualität Icon
Filme & Streaming Icon
Gaming Icon
Sport Icon
Ausstattung Icon
Unser Fazit & Auswertung

Samsung QN95A Neo QLED – Die Spitze der Mini LED Technologie?

Veröffentlichung 23.03.2021
Aktualisierung 29.08.2022

Der Samsung QN95A ist das Flaggschiff der neuen 2021er 4K Neo QLED Serie und soll den OLEDs des Erzrivalen LG den Kampf ansagen, da diese im High-End Bereich noch immer den Ton angeben. 2021 setzen immer mehr Hersteller von LCD-LED TVs auf die wesentlich kleineren Mini LEDs, die in der Hintergrundbeleuchtung zum Einsatz kommen. Dies bringt potenziell einige Vorteile mit sich auf die wir im Kapitel Bildqualität genauer eingehen werden; aber genügt dieser technologische Sprung um OLEDs den Rang abzulaufen?

Im deutschen bzw. europäischen Line-Up gibt es außerdem noch 4 weitere Neo QLED TVs, welche eine recht ähnliche Performance abliefern, nämlich der QN91A, QN92A, QN93A und der QN94A. Aber aufgepasst beim QN90A! Dieser nutzt in den meisten Größen ein IPS Panel, wessen Leistung nicht ganz so überzeugend ist, wie die des QN95A.

Samsung QN95A Neo QLED günstig kaufen

Wähle eine für dich passende Fernseher Größe
🔥 Dealpreis: Aktuell nur 1499€* 🔥
– Weitere Shops im Preisvergleich –
🔥 Dealpreis: Aktuell nur 1899€* 🔥
– Weitere Shops im Preisvergleich –
🔥 Dealpreis: Aktuell nur 2599€* 🔥
– Weitere Shops im Preisvergleich –
🔥 Dealpreis: Aktuell nur 3659€* 🔥
– Weitere Shops im Preisvergleich –

Ultra schlanker TV mit One Connect Box

Neben einigen positiven Eigenschaften in der Bildqualität bringt die neue Mini LED Hintergrundbeleuchtung auch den Vorteil mit sich, dass sie erheblich kleiner sind als gewöhnliche LEDs. Hierdurch wird die Bautiefe noch geringer, sodass der QN95A noch schlanker wird, als es sein 2020er Vorgänger, der Q95T, schon war.

Das gesamte Design ist wirklich elegant, was durch den schmalen Rahmen des Fernsehers noch einmal unterstrichen wird. In Verbindung mit einer geeigneten Wandhalterung, VESA oder Samsungs Slim Fit Wandhalterung, macht er dadurch auch eine erstklassige Figur, wenn er an der Wand montiert ist. Hier kann die Slim One Connect Box ihren großen Vorteil wirklich ausspielen. Denn sie sorgt dafür, dass nur ein Kabel zum QN95A führt und alle Anschlüsse wie zum Beispiel HDMI, Kabel oder USB an der separaten Box angeschlossen werden. Ein saubereres Kabelmanagement kann man sich also nicht wünschen! Außerdem wird die One Connect Box 4 HDMI 2.1 Schnittstellen haben, wodurch lästiges Umstecken der Geräte vermieden werden kann.

Aber auch der mittig anzubringende Podest-Standfuß macht einen hochwertigen Eindruck und erinnert an den Standfuß des Q90T bzw. Q95T. Auch wie bei den Vorgängermodellen ist der Standfuß aus Metall  gefertigt und recht schwer, was den TV gut unterstützt. Jedoch ist es woe immer bei mittigen Standfüßen, wenn man den QN95A anstößt wackelt er leicht.

Durch die One Connect Box kann es beim QN95A zu Bild- und Tonaussetztern kommen. Mehr erfahrt ihr unter: https://eu.community.samsung.com/t5/tv/neo-qled-qn95a-qn90a-qn800a-qn900a-bild-und-tonaussetzer-mit/td-p/3228894/page/119

verarbeitung Samsung QN95A Neo QLED
Verarbeitung
  • Erstklassiges Design
  • Geringe Bautiefe
  • Schmaler Rahmen
  • Sauberes Kabelmanagement
  • Slim One Connect Box
  • Mittiger Standfuß
  • 4 HDMI 2.1 Anschlüsse
Äußerst schlankes Design durch Mini LEDs © Samsung
Äußerst schlankes Design durch Mini LEDs © Samsung

Machen die kleinen LEDs des QN95A den Unterschied?

Der Neo QLED QN95A nutzt wie seine QLED Vorfahren ebenfalls ein VA Panel, welches einen grandiosen Kontrast von 26000:1 erzeugt und dadurch ein tiefes und gleichmäßiges Schwarz dargestellt werden kann.

Normalerweise hat dieser Paneltyp jedoch einen recht schmalen Betrachtungswinkel, welcher aber beim QN95A durch Samsungs Ultra-Viewing-Angle Schicht enorm erweitert wird. Auch schräge Betrachtungswinkel bereiten ihm daher keine Probleme.

Darüber hinaus werden Reflexionen durch eine Anti-Reflexionsschicht minimiert, wodurch der TV auch in helleren Umgebungen oder bei Lichtquellen einen großen Vorteil hat. Samsung zeigt hier ihr ganzes Know How – in diesem Gebiet gibt es nur wenige, die es mit dem QN95A aufnehmen können.

Die genutzten Mini LEDs wirken sich nicht nur positiv auf den Kontrast aus. Da wesentlich mehr LEDs in der Hintergrundbeleuchtung untergebracht werden können, ist es wohl kaum verwunderlich, dass der QN95A überaus hell werden kann.

Er erreicht bei der Darstellung von HDR Material eine Spitzenhelligkeit von 1800 Nits, was ohne weiteres ausreicht um auch sehr helle und filigrane Highlights gut darzustellen. Hierdurch und durch den sehr weiten Farbraum wird HDR Material insgesamt hervorragend in Szene gesetzt – und das auch in heller Umgebung dank der hohen Helligkeit.

Außerdem können mehr LEDs auch in mehr Dimming Zonen eingeteilt werden. So besitzen die Neo QLED Modelle in 55 Zoll 576 Zonen und in 65 Zoll 792 Zonen, was theoretisch schon ein präziseres Local Dimming bewirken sollte – hierbei darf der verwendete Dimming Algorithmus aber nicht außer Acht gelassen werden, welcher sich aber ebenfalls sehen lasse kann.

Störende Dimming Effekte wie Bleeding werden beim QN95A stark minimiert, da ein Fehlverhalten einzelner LEDs nicht mehr so stark ins Gewicht fällt, da diese nur einen kleineren Bereich ausleuchten müssen.

Dolby Vision gibt es bei Samsung auch im Jahre 2021 noch nicht. Dafür wird das Konkurrenzformat HDR10+ unterstützt. Da aber neue Inhalte die HDR10+ unterstützen immer weniger werden, wird das Fehlen von Dolby Vision so langsam problematisch. Das von Samsung groß angepriesene HDR10+ Adaptive, was sozusagen das Dolby Vision IQ des HDR10+ Formats ist, gibt es leider nur bei den 8K Modellen.

Jedoch muss man beim QN95A ebenfalls erwähnen, dass er HDR Material künstlich aufhellt. Durch die Bildverarbeitung wirken vor allem dunkle Szenen wesentlich heller, als von den Filmemachern beabsichtigt. Dafür werden auch dunkle Details besser erkennbar. Was nun besser ist muss jeder für sich selbst entscheiden. Auf jeden Fall könnte die düstere Atmosphären, wie etwa in Horror oder Thriller Filmen etwas darunter leiden.

bildqualitaet Samsung QN95A Neo QLED
Bildqualität
  • 10 Bit VA Panel
  • Kontrast 26000:1
  • Mini LED Hintergrundbeleuchtung
  • Weniger störende Effekte
  • Full Array Local Dimming
  • Spitzenhelligkeit 1800 Nits
  • Betrachtungswinkel
  • Reflexionsverhalten
  • Etwas Dirty Screen Effekt
  • Kein Dolby Vision & HDR10+ Adaptive
  • Künstlich aufgehelltes Bildmaterial

Flüssige Bewegungen mit wenig Bewegungsunschärfe

Der Neo QLED QN95A ist im Bereich Motion Handling wirklich herausragend. Das Panel besitzt eine Bildwiederholfrequenz von 120Hz und die Response Time beträgt in etwa 3ms, was für einen LED-LCD TV ein wirklich ein beeindruckend niedriger Wert ist.

Dadurch dass ein Farbwechsel der einzelnen Pixel derart schnell von statten geht, ist auch bei schnellen Bewegungen nur äußerst wenig Bewegungsunschärfe erkennbar. Diese Bewegungsunschärfe kann zudem auch durch das Black Frame Insertion Feature weiter minimiert werden, wodurch aber die Helligkeit etwas vermindert wird. Da der QN95A aber sehr hell werden kann, sollte dies unproblematisch sein.

Jedoch hat die niedrige Response Time auch eine Kehrseite – nämlich Stutter. Bei Inhalten mit einer niedrigen Bildwiederholfrequenz kann es zu Rucklern kommen, insbesondere bei langsamen Kameraschwenks. Dies kann zwar durch die Zwischenbildberechnung abgemildert werden, jedoch entstehen hierbei häufig Artefakte und der Soap Opera Effekt ist erkennbar. Judder hingegen kann aus allen Quellen entfernt werden.

Mit einer Frequenz von 960Hz ist die LED Hintergrundbeleuchtung zwar nicht flicker frei. Jedoch ist die Frequenz derart hoch, sodass sie vom menschlichen Auge als durchgehende Beleuchtung wahrgenommen wird. Daher sollten auch empfindliche Nutzer hiermit keine Probleme haben.

motionhandling Samsung QN95A Neo QLED
Motion Handling
  • 120Hz Panel
  • Response Time ~3ms
  • Reduktion von Bewegungsunschärfe
  • Stutter
  • Frei von Judder
  • 960Hz Hintergrundbeleuchtung

Das perfekte Gaming Erlebnis?

Auf dem Papier hört sich der Neo QLED QN95A nach einem nahezu perfekten Fernseher an. Die vier HDMI 2.1 Schnittstellen unterstützen fast alle Spezifikationen, die man sich wünschen kann. Natürlich gibt es einen Auto Low Latency Mode, durch welchen eine angeschlossene Konsole automatisch erkannt wird und der TV selbständig in den Spielemodus wechselt, um den Input Lag so gering wie möglich zu halten. Der Input Lag liegt bei HDR Inhalten bei [email protected] bei unter 10ms und bei [email protected] bei grandiosen ~5ms. Hierdurch fühlt sich Gaming auf dem QN95A Neo QLED äußerst reaktionsschnell an.

Als Variable Refresh Rate stehen einem entweder FreeSync Premium Pro oder HDMI Forum VRR zur Verfügung, G-Sync ist leider nicht vorhanden, aber der TV ist dennoch mit G-Sync kompatibel. Screen-Tearing ist daher wirklich eine Sache der Vergangenheit, auch wenn Nvidia Grafikkarten zum Einsatz kommen.

Des Weiteren hat sich Samsung noch einige interessante neue Features für Gamer einfallen lassen, die den Einen oder Anderen durchaus interessieren dürften. Unter anderem wird PC Gamern ein Panorama Modus mit der Auflösung 32:9 angeboten und eine Game Bar wurde implementiert, durch welche man sich einen Überblick über Gaming-relevante Messwerte wie Input Lag oder Bildwiederholrate einblenden kann.

Da Samsung leider kein Dolby Vision unterstützt, ist Dolby Gaming mit der Xbox Series X leider nicht möglich.

Bei den 2020er QLEDs wurde das Full Array Local Dimming im Spielemodus weitestgehend deaktiviert, um den Input Lag so gering wie möglich zu halten. Hierdurch sollte die Reaktionsgeschwindigkeit auf Eingaben von externen Geräten gesteigert werden. Der geringe Input Lag wurde also gegenüber einer guten Bildqualität priorisiert, sodass die Bildqualität stark verringert wurde und vor allem HDR Gaming nicht annähernd so gut zur Geltung kam wie andere HDR Inhalte.

Bei den 2021er QLED und Neo QLED Modellen ist dies nicht der Fall und das Local Dimming funktioniert daher auch im Spielemodus. Es hat aber den Anschein, dass es etwas ineffizienter arbeitet. Aber dennoch liefert es gute Ergebnisse ab.

gaming Samsung QN95A Neo QLED
Gaming
  • Auto Low Latency Mode
  • ~5ms Input Lag ([email protected])
  • Variable Refresh Rate
  • FreeSync Premium Pro
  • HDMI Forum VRR
  • G-Sync kompatibel
  • Panorama Modus (32:9)
  • Game Bar
  • Kein Dolby Vision

Guter Sound für einen Flatscreen Fernseher

Die integrierten 4.2.2 Kanal Lautsprecher besitzen eine Ausgangsleistung von 70W (RMS). Die Höhen und Mitten liefern einen angenehmen Klang und sind gut aufeinander abgestimmt, wodurch Dialoge verständlich wiedergegeben werden.

Die Bässe sind hingegen etwas schwach ausgeprägt – was für Flachbild-Fernseher aber normal ist. Um vibrierende Bässe zu erzeugen braucht es eben ein gewisses Maß an Volumen, welches von TV Generation zu TV Generation immer weiter abnimmt. Daher schneiden nur wenige TVs hier wesentlich besser ab.

Zwar wird die Soundqualität die meisten Nutzer zufrieden stellen, aber ist bei einem Fernseher dieser Preisklasse nicht wirklich überzeugend. Dieses Defizit lässt sich aber sehr leicht aus dem Weg räumen. Damit der Sound so gut ist, wie die Bildqualität des Neo QLEDs, kann man sich eine Soundbar oder ein komplettes Soundsystem nutzen, welche den Klang um Welten verbessern kann. Hierbei steht durch den HDMI eARC das 3D Soundformat Dolby Atmos zur Verfügung, wodurch eine wahre Kinoatmosphäre geschaffen werden kann. DTS gibt es bei Samsung leider nicht.

Ein innovatives Feature ist die akustische Raumkorrektur, wodurch das integrierte Lautsprechersystem an die Akustik des Raumes angepasst werden kann.

sound Samsung QN95A Neo QLED
Sound
  • 4.2.2 Kanal mit 70W RMS
  • Gut abgestimmte Höhen und Mitten
  • Dolby Atmos
  • Raumkorrektur
  • Schwache Bässe
  • Kein DTS

Noch smarteres Tizen Betriebssystem

Zugegeben, allzu viel ändert sich mit der neuen Iteration des Tizen Betriebssystems mit Tizen 6.0 nicht, aber einige smarte Kleinigkeiten kommen dennoch hinzu. Zunächst einmal ist Smart OS mit einigen tollen Features ausgestattet und hat eine riesige Auswahl an Apps und alle gängigen Streamingdienste sind ebenfalls vorhanden.

Damit der Fernseher nahtlos in ein intelligentes Zuhause eingebunden werden kann. Mit Samsung Smart Things wird der QN95A zu einer Art Schaltzentrale für andere Smart Home Anwendungen und zeigt diese bequem auf einem Dashboard an, wo diese auch mit der Fernbedienung gesteuert werden können.

Und wo wir gerade von der neuen Fernbedienung reden. Diese kommt mit einem integrierten Solarpanel, sodass sich die Fernbedienung mit Licht auflädt, sodass man keine Batterien mehr wechseln muss – dabei ist es egal, ob es sich um Sonnenlicht oder künstliches Licht handelt. Es ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber dennoch ein ganz nettes Feature.

Wem aber die Bedienung mit der Fernbedienung zu aufwändig ist, der kann auch Amazon Alexa oder den Google Assistant als Sprachassistenten nutzen. Jedoch sollte muss man für den Google Assistant ein Drittgerät mit dem TV verbinden. Für den Datenaustausch mit Apple Geräten ist der Neo QLED Airplay 2 kompatibel, sodass man schnell und einfach Videos oder Fotos auf dem QN95A darstellen kann.

Der Twin Tuner ermöglicht das Aufnehmen und Speichern von Inhalten auf USB Datenträgern, zeitversetztes Fernsehen und die Multiview Funktion. Wobei der Name Multiview etwas irreführend ist. Es handelt sich hierbei um ein Zweiteilen des Bildes in das aktuelle TV Programm und Inhalte die von einem kompatiblen Smartphone aus gestreamt werden.

smarttv Samsung QN95A Neo QLED
Smart TV
  • Tizen 6.0 Smart OS
  • Sprachsteuerung
  • Amazon Alexa
  • Google Assistant
  • Apple Airplay 2
  • App Auswahl & Streamingdienste
  • Twin Tuner
  • PVR, Timeshift & Multiview

Varianten vom Samsung QN95A Neo QLED

🔥 Dealpreis: Aktuell nur 1024€* 🔥
🔥 Dealpreis: Aktuell nur 1697,43€* 🔥
🔥 Dealpreis: Aktuell nur 2099€* 🔥

QN91A
Vertriebsvariante des QN95A

Eigentlich ist der Unterschied zwischen dem QN91A und dem QN95A wirklich gering. Er nutzt offensichtlich das gleiche VA Panel und zeigt daher in Sachen Bildqualität und Motion Handling die gleiche Leistung. Samsung hat aber bei den Vertriebsvarianten auf die One Connect Box verzichtet. Der Unterschied ist aber größer als bei den Vorgängermodellen Q90T und Q95T, da nur der QN95A über vier HDMI 2.1 Schnittstellen verfügt. Alle anderen Vertriebsvarianten habe nur einen HDMI 2.1 Anschluss.

Außerdem ist das integrierte Soundsystem eine Nuance schwächer. Es handelt sich zwar auch um ein 4.2.2 Kanal Soundsystem; es hat aber nur eine Ausgangsleistung von 60, statt 70W. Ansonsten ist der QN91A mit dem QN95A identisch.

QN92A
Vertriebsvariante des QN95A

Genau wie der QN91A nutzt auch der QN92A das gleiche VA Panel. Daher sind seine Bildeigenschaften identisch zu den anderen Vertriebsvarianten. Eine One Connect Box gibt es bei dem Neo QLED auch nicht und er kommt auch mit nur einer HDMI 2.1 Schnittstelle. Diese hat aber die gleiche Funktionalität, wie die des QN95A, sodass man auf nichts verzichten muss.

Im Gegensatz zum QN91A nutzt der QN92A auch das 4.2.2. Kanal Soundsystem mit 70W.

🔥 Dealpreis: Aktuell nur 1094€* 🔥
GQ75QN93AATXZG

QN93A
Vertriebsvariante des QN95A

Auch beim QN93A handelt es sich um eine sehr ähnliche Vertriebsvariante ohne One Connect Box und mit nur einer HDMI 2.1 Schnittstelle. Ansonsten ist der QN93A nahezu identisch zur Hauptvariante QN95A.

🔥 Dealpreis: Aktuell nur 999€* 🔥
🔥 Dealpreis: Aktuell nur 1074€* 🔥
🔥 Dealpreis: Aktuell nur 999€* 🔥
🔥 Dealpreis: Aktuell nur 1499€* 🔥
GQ75QN94AATXZG

QN94A
Vertriebsvariante des QN95A

Die Modelle QN92A, QN93A und QN94A sind technisch identische Vertriebsvarianten, die sich nicht unterscheiden. Sie haben die gleiche Anzahl an Schnittstellen, zeigen die gleiche Bildqualität und besitzen die gleichen Features. Auch das integrierte Soundsystem ist identisch, was der einzige Unterschied zum QN91A ist.

Varianten des QN95A
Neo QLED QN95A Neo QLED QN94A Neo QLED QN93A Neo QLED QN92A Neo QLED QN91A
Verfügbare Größen 55, 65, 75, 85 Zoll 50, 55, 65, 75 Zoll 50, 55, 65, 75 Zoll 50, 55, 65, 75 Zoll 50, 55, 65, 75, 85 Zoll
Produktbild 0111 0011 0011 0011 00111
One Connect Box
HDMI 2.1 Schnittstellen 4 1 1 1 1
USB Schnittstellen 3 2 2 2 2
Weiter Betrachtungswinkel
Soundsystem 4.2.2 70W (RMS) 4.2.2 70W (RMS) 4.2.2 70W (RMS) 4.2.2 70W (RMS) 4.2.2 60W (RMS)

Samsung Neo QLED QN95A im Test bei Stiftung Warentest

Das Flaggschiff des diesjährigen Samsung Lineups mit der neuen Mini LED-Hintergrundbeleuchtung erhält auch bei Stiftung Warentest im Test mit aktuellen Fernsehern ein hervorragendes Qualitätsurteil. Der Samsung Neo QLED QN95A kann mit der Gesamtnote Gut (1,8) überzeugen und vor allem im Bereich Bild (Gut, 1,8) und Ton (Sehr gut, 1,5) sehr gut abschneiden. Auch die Handhabung ist bei dem Neo QLED hervorragend und beeindruckt hier insbesondere im alltäglichen Gebrauch und beim Bildschirmmenü.

Wird die Luft im High-End TV Bereich dünn?

Eines Vorweg: Samsung hat mit ihrem neuen 4K Flaggschiff im Vergleich zu den Vorjahresmodellen Q90T und Q95T wirklich einige Änderungen vorgenommen, um die Bildqualität näher an die der OLED Rivalen zu bringen. Dadurch dass der QN95A noch heller werden kann, werden helle Highlights in HDR-Inhalten noch besser in Szene gesetzt und der extrem weite Farbraum sorgt für ein lebendiges und intensives TV Erlebnis. Hier kommt es jedoch zu einer Überbelichtung, was vor allem bei dunklen Szenen negativ auffällt. Dafür ist das Reflexionsverhalten wirklich hervorragend.

Was Gaming angeht hat man mit dem QN95A so gut wie alles, was man sich wünschen kann. HDMI 2.1, [email protected], ALLM und VRR bei einem wirklich geringen Input Lag bereiten ein tolles Gaming Erlebnis. Jedoch fehlt ihm Dolby Vision, was in Bezug auf Gaming lediglich für Xbox Series X Nutzer von Belangen ist.

Direkt zum Angebot
Pro
  • One Connect Box
  • Mini LEDs
  • Reflexionsverhalten
  • Gaming Features
  • 4x HDMI 2.1
Kontra
  • Kein Dolby Vision
Reflexionen Icon
Reflexionen
87%
Samsung Neo QLED QN95A 55"
Betrachtungswinkel Icon
Betrachtungswinkel
78%
Samsung Neo QLED QN95A 55"
SDR-Bildqualität Icon
SDR-Bildqualität
88%
Samsung Neo QLED QN95A 55"
HDR-Bildqualität Icon
HDR-Bildqualität
82%
Samsung Neo QLED QN95A 55"
Filme & Streaming Icon
Filme & Streaming
84%
Samsung Neo QLED QN95A 55"
Gaming Icon
Gaming
97%
Samsung Neo QLED QN95A 55"
Sport Icon
Sport
75%
Samsung Neo QLED QN95A 55"
Ausstattung Icon
Ausstattung
83%
Samsung Neo QLED QN95A 55"
Wertung v2.03
Fehler gefunden? Fehler melden

Samsung QN95A Neo QLED im Vergleich

Vergleiche selbst! Neu

Samsung QN95A Neo QLED im Preisvergleich

Wähle eine für dich passende Fernseher Größe
🔥 Dealpreis: Aktuell nur 1499€* 🔥
– Weitere Shops im Preisvergleich –
🔥 Dealpreis: Aktuell nur 1899€* 🔥
– Weitere Shops im Preisvergleich –
🔥 Dealpreis: Aktuell nur 2599€* 🔥
– Weitere Shops im Preisvergleich –
🔥 Dealpreis: Aktuell nur 3659€* 🔥
– Weitere Shops im Preisvergleich –
Preis zu hoch? Die besten Deals der Woche
jeden Freitag in deinem Postfach!
  • Handverlesen von den tvfindr-Experten
  • Tagesaktuelle Deals aus über 20 Shops
  • Fernseher, Heimkino und mehr!
 

Datenblätter Samsung QN95A Neo QLED

Samsung 55QN95A Technische Daten

Abmessungen
Bildschirmdiagonale55 Zoll
Maße ohne Standfuß (BxHxT)1227,4 x 706,2 x 25,9 mm
Gewicht ohne Standfuß16,8 kg
Maße mit Standfuß (BxHxT)1227,4 x 768 x 235,2 mm
Gewicht mit Standfuß21 kg
Footprint (BxT)300 x 235,2 mm
VESA Norm200x200 mm
Standfuß abnehmbark.A
Bildeigenschaften
Panel TypVA Panel
Panel HerstellerSamsung
Farbtiefe10 Bit
FRC
Auflösung4K
Kontrast26000 :1
Farbraum-Abdeckung90 %
REC 202070 %
Durchschnittliche Helligkeit1600 Nits
Maximale Helligkeit1860 Nits
HintergrundbeleuchtungMini LED
Local DimmingFull Array Local Dimming
Dimming Zonen576
Curvedk.A
Verbesserter Betrachtungswinkel
Motion Handling
Response Time< 3 ms
Input Lag< 10 ms
Frequenz120 Hz
VRR
HDR
HDR
HDR10
HLG
HDR10+
Dolby Visionk.A
Energie
Energieverbrauch Standby (W)0.5 W
Energieverbrauch Ein (W)k.A
Energieverbrauch pro Jahr (kWh)k.A
Energieeffizienzklasse
Smart TV
BetriebsystemTizen 6.0
Bluetooth
WLAN
USB-Aufnahme PVR
Timeshift
Bild-in Bild
TunerAnalog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
Twin Tuner
Audio
Audio Kanäle4.2.2
Leistung (W)70 W
Dolby Digital
DTS
Dolby Atmos
Integrierte Soundbar
Anschlüsse
HDMI 2.00
HDMI 2.14
HDMI ARC
USB 2.03
USB 3.0
Ethernet RJ451
3.5mm Klinke
Digital optisch1
Satellit1
Antenne3
Ci+ 1.41
Alle Angaben ohne Gewähr.

Samsung 65QN95A Technische Daten

Abmessungen
Bildschirmdiagonale65 Zoll
Maße ohne Standfuß (BxHxT)1446,3 x 829,3 x 25,9 mm
Gewicht ohne Standfuß23,3 kg
Maße mit Standfuß (BxHxT)1446,3 x 891,4 x 285,4 mm
Gewicht mit Standfuß30,3 kg
Footprint (BxT)340 x 285,4 mm
VESA Norm400x300 mm
Standfuß abnehmbark.A
Bildeigenschaften
Panel TypVA Panel
Panel HerstellerSamsung
Farbtiefe10 Bit
FRC
Auflösung4K
Kontrast26000 :1
Farbraum-Abdeckung90 %
REC 202070 %
Durchschnittliche Helligkeit1600 Nits
Maximale Helligkeit1860 Nits
HintergrundbeleuchtungMini LED
Local DimmingFull Array Local Dimming
Dimming Zonen792
Curvedk.A
Verbesserter Betrachtungswinkel
Motion Handling
Response Time< 3 ms
Input Lag< 10 ms
Frequenz120 Hz
VRR
HDR
HDR
HDR10
HLG
HDR10+
Dolby Visionk.A
Energie
Energieverbrauch Standby (W)0.5 W
Energieverbrauch Ein (W)k.A
Energieverbrauch pro Jahr (kWh)k.A
Energieeffizienzklasse
Smart TV
BetriebsystemTizen 6.0
Bluetooth
WLAN
USB-Aufnahme PVR
Timeshift
Bild-in Bild
TunerAnalog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
Twin Tuner
Audio
Audio Kanäle4.2.2
Leistung (W)70 W
Dolby Digital
DTS
Dolby Atmos
Integrierte Soundbar
Anschlüsse
HDMI 2.00
HDMI 2.14
HDMI ARC
USB 2.03
USB 3.0
Ethernet RJ451
3.5mm Klinke
Digital optisch1
Satellit1
Antenne3
Ci+ 1.41
Alle Angaben ohne Gewähr.

Samsung 75QN95A Technische Daten

Abmessungen
Bildschirmdiagonale75 Zoll
Maße ohne Standfuß (BxHxT)1670 x 958,2 x 26,7 mm
Gewicht ohne Standfuß33,2 kg
Maße mit Standfuß (BxHxT)1670 x 1020 x 317,5 mm
Gewicht mit Standfuß43 kg
Footprint (BxT)390 x 317,5 mm
VESA Norm400x400 mm
Standfuß abnehmbark.A
Bildeigenschaften
Panel TypVA Panel
Panel HerstellerSamsung
Farbtiefe10 Bit
FRC
Auflösung4K
Kontrast26000 :1
Farbraum-Abdeckung90 %
REC 202070 %
Durchschnittliche Helligkeit1600 Nits
Maximale Helligkeit1860 Nits
HintergrundbeleuchtungMini LED
Local DimmingFull Array Local Dimming
Dimming Zonen1000
Curvedk.A
Verbesserter Betrachtungswinkel
Motion Handling
Response Time< 3 ms
Input Lag< 10 ms
Frequenz120 Hz
VRR
HDR
HDR
HDR10
HLG
HDR10+
Dolby Visionk.A
Energie
Energieverbrauch Standby (W)0.5 W
Energieverbrauch Ein (W)k.A
Energieverbrauch pro Jahr (kWh)k.A
Energieeffizienzklasse
Smart TV
BetriebsystemTizen 6.0
Bluetooth
WLAN
USB-Aufnahme PVR
Timeshift
Bild-in Bild
TunerAnalog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
Twin Tuner
Audio
Audio Kanäle4.2.2
Leistung (W)70 W
Dolby Digital
DTS
Dolby Atmos
Integrierte Soundbar
Anschlüsse
HDMI 2.00
HDMI 2.14
HDMI ARC
USB 2.03
USB 3.0
Ethernet RJ451
3.5mm Klinke
Digital optisch1
Satellit1
Antenne3
Ci+ 1.41
Alle Angaben ohne Gewähr.

Samsung 85QN95A Technische Daten

Abmessungen
Bildschirmdiagonale85 Zoll
Maße ohne Standfuß (BxHxT)1892,2 x 1082,5 x 27,2 mm
Gewicht ohne Standfuß42,9 kg
Maße mit Standfuß (BxHxT)1892,2 x 1144,3 x 365,1 mm
Gewicht mit Standfuß55,1 kg
Footprint (BxT)430 x 365,1 mm
VESA Norm600x400 mm
Standfuß abnehmbark.A
Bildeigenschaften
Panel TypVA Panel
Panel HerstellerSamsung
Farbtiefe10 Bit
FRC
Auflösung4K
Kontrast26000 :1
Farbraum-Abdeckung90 %
REC 202070 %
Durchschnittliche Helligkeit1600 Nits
Maximale Helligkeit1860 Nits
HintergrundbeleuchtungMini LED
Local DimmingFull Array Local Dimming
Dimming Zonen1320
Curvedk.A
Verbesserter Betrachtungswinkel
Motion Handling
Response Time< 3 ms
Input Lag< 10 ms
Frequenz120 Hz
VRR
HDR
HDR
HDR10
HLG
HDR10+
Dolby Visionk.A
Energie
Energieverbrauch Standby (W)0.5 W
Energieverbrauch Ein (W)k.A
Energieverbrauch pro Jahr (kWh)k.A
Energieeffizienzklasse
Smart TV
BetriebsystemTizen 6.0
Bluetooth
WLAN
USB-Aufnahme PVR
Timeshift
Bild-in Bild
TunerAnalog (NTSC/PAL/SECAM) DVB-T DVB-T2 DVB-C DVB-S DVB-S2
Twin Tuner
Audio
Audio Kanäle4.2.2
Leistung (W)70 W
Dolby Digital
DTS
Dolby Atmos
Integrierte Soundbar
Anschlüsse
HDMI 2.00
HDMI 2.14
HDMI ARC
USB 2.03
USB 3.0
Ethernet RJ451
3.5mm Klinke
Digital optisch1
Satellit1
Antenne3
Ci+ 1.41
Alle Angaben ohne Gewähr.

Häufig gestellte Fragen zum Samsung QN95A Neo QLED

Der Samsung GQ55QN95AATXZG hat 4 HDMI 2.1 Anschlüsse, einen HDMI eARC Anschluss, 3 USB 2.0 Anschlüsse, einen digital optischen TOSLINK Ausgang und einen Twin Tuner.
Der Samsung QN95A Neo QLED ist ohne Standfuß wie folgt bemessen (BxHxT):
  • 55 Zoll: 1227,4 x 706,2 x 25,9 mm
  • 65 Zoll: 1446,3 x 829,3 x 25,9 mm
  • 75 Zoll: 1670 x 958,2 x 26,7 mm
  • 85 Zoll: 1892,2 x 1082,5 x 27,2 mm
Der Samsung QN95A Neo QLED ist mit folgenden Wandhalterungen kompatibel:
  • 55 Zoll: 200x200 mm
    Flach Schwenkbar
  • 65 Zoll: 400x300 mm
    Flach Schwenkbar
  • 75 Zoll: 400x400 mm
    Flach Schwenkbar
  • 85 Zoll: 600x400 mm
    Flach Schwenkbar
Der Samsung QN95A Neo QLED kostet wie folgt:
  • 55 Zoll:
  • 65 Zoll:
  • 75 Zoll:
  • 85 Zoll:
Der Samsung QN95A Neo QLED benötigt bei 1.000 Stunden Nutzung bei SDR-Bild 103 kWh (Energieeffizienzklasse: G) und 200 kWh (Energieeffizienzklasse: G) bei HDR-Bild.
Fehler gefunden? Fehler melden
* Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Letzte Aktualisierung 2022-10-05 16:14:36